JobZ

Aus AkiWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

.

Inhaltsverzeichnis

OpenSpace

E-learning === Seit 1999 bietet Karl Dietz ein individuelles und modulares E-learning, das ab 2011 als OpenSpace incl. Blended Learning läuft. Genutzt werden diverse web-Plattformen und tools: Blog, Mail, Wiki (zB die Seite JobZ bzw. das ganze AKI-wiki). ... Telefonischer Support ... real life dates ... Die Einteilung der Zeit kann individuell geschehen. Einstieg ist jederzeit möglich. Zu beginn kann getestet werden ... Karl Dietz. http://karldietz.blogspot.com mailto:dz@online.de


#JOBmooc

ist der part für die job-recherche in openspace ===

per Mail via AKI-list ...

per WikiWiki via AKI-wiki ... zB auf dieser Seite hier

per Facebook via OS2016 - facebook group=== https://www.facebook.com/groups/os2016

per Twitter via http://twitter.com/karldietz ... hashtag zb #JOBmooc ...


diverses

BIB in weinstadt - 16.10

Eingang: 22.09.2016 Diplom-Bibliothekar/in bzw. BA als stellv. Leitung der Stadtbücherei (m/w), E 9 TVöD, unbefristet, 80% Stadtbücherei Weinstadt, 71384 Weinstadt | Bewerbungsfrist: 16.10.2016 https://www.weinstadt.de ... 2209 via o.


BIB in pforzheim - 14.10

Eingang: 13.09.2016 Leitung Öffentlichkeitsarbeit der Stadtbibliothek Pforzheim, unbefristet in Vollzeit, E 9c TVöD (ggf. E 10), Kennziffer 16-145 Stadtbibliothek Pforzheim, 75175 Pforzheim | Bewerbungsfrist: 14.10.2016 https://www.pforzheim.de ... 1309 via o.


BIB in ueberlingen - 17.10

Die Stadt Überlingen ist Mittelzentrum mit rund 22.600 Einwohnern im westlichen Bodenseekreis. Eine gut ausgebaute Infrastruktur und alle Schuleinrichtungen sind am Ort vorhanden. Aufgrund ihrer landschaftlich reizvollen Lage bietet sie auch hervorragenden Freizeitwert. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Stadtbücherei eine/n Kinderbibliothekar/in ... https://listen.hbz-nrw.de/pipermail/forumoeb/2016-September/016326.html



BIB in Heilbronn - 03.10

Eingang: 22.08.2016 Diplom-Bibliothekar(in)/BA, E 9 TV-L, unbefristet in Vollzeit, Kennziffer 771-Bib Hochschulbibliothek Heilbronn, 74081 Heilbronn | Bewerbungsfrist: 03.10.2016 https://www.hs-heilbronn.de/10960386/771-bib.pdf ... 2208 via o.






BIB-leitung in singen - 26.09 === Die Stadt Singen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Leiterin / Leiter der städtischen Bibliotheken Die städtischen Bibliotheken bestehen aus Stadtbücherei und wissenschaftlicher Regionalbibliothek sowie 6 Zweigstellen. Die Bibliotheken haben mit ihrem breiten und kundenorientierten Medien- (75.000 ME Stadtbücherei, 75.000 ME Hegau-Bibliothek) und Veranstaltungsangebot einen hohen Stellenwert in der städtischen Kultur- und Bildungslandschaft. https://listen.hbz-nrw.de/pipermail/forumoeb/2016-August/016315.html ... 3108 via f.


>>> "Ich seh wohin ich seh / nur Eitelkeit auf Erden >>> Was dieser heute baut / reißt jener morgen ein >>> Wo jetzt die Städte stehn so herrlich / hoch und fein >>> Da wird in kurzem gehn ein Hirt mit seinen Herden." >>> >>> Andreas Gryphius

FAMI in Reutlingen - 01.10

Eingang: 08.09.2016 2 Stellen für FaMI (w/m), E 6 TVöD, unbefristet (?) in Teilzeit (19,5 Std.Woche) sowie Teilzeit (19,5 Std.Woche) befristet bis 31.12.2017, Kennziffer 16/40/5 Stadt Reutlingen, 72764 Reutlingen | Bewerbungsfrist: 01.10.2016 https://www.mein-check-in.de/reutlingen/position-15260



FAMI in rottenburg - 15.10

Eingang: 20.09.2016 FaMI (w/m) Fachrichtung Bibliothek (mehrere Stellen), E 6 TVöD, Teil- oder Vollzeit Stadt Rottenburg am Neckar, 72108 Rottenburg am Neckar | Bewerbungsfrist: 15.10.2016 http://www.rottenburg.de/sixcms/detail.php?id=98676&lnav=18 ... 2009 via o.



2x BIB in mannheim - 01.10

https://listen.hbz-nrw.de/pipermail/forumoeb/2016-August/016307.html





IT-stelle bei der ekz

http://www.ekz.de/unternehmen/workekz/stellenangebote/



FAMI in stuttgart - 06.10

Eingang: 23.09.2016 Assistenzkraft (w/m) (FaMI o.ä.) im Bereich Veranstaltungen für Erwachsene, E 8 TVöD, Vollzeit befristet zunächst längstens bis 30.09.2017, Kennzahl: 41/0072/2016 Stadt Stuttgart, 70161 Stuttgart | Bewerbungsfrist: 06.10.2016 http://www.stuttgart.de/stellenangebote?stellenangebotid=423458400 ... 2509 via o.



diverses

Recherchieren

Posted: 24 Apr 2016 Andreas Kalt stellt auf seinem Blog Materialien und Aufgaben zum Thema „Recherchieren“ zur Verfügung: Wie arbeitet eine Suchmaschine? Wie kannst du möglichst gezielt suchen? Was weiss die Suchmaschine über dich? Datenschutz beim Suchen ... 250416 via digithek.ch ... s.a. Recherche advanced

BIB in rottenburg - 02.10

Diplom-Bibliothekar/in bzw. Bachelor/Master für Bibliotheks- und Informationsmanagement Im Juni 2017 wird die erste kommunale Bibliothek in unserer Stadt in einem neuen modernen Bibliotheksgebäude in zentraler Lage eröffnet werden. Als Zielbestand sind hier ca. 50.000 Medieneinheiten (ME) vorgesehen. In der bereits vorhandenen Mediothek im Eugen-Bolz-Gymnasium, die künftig Zweigstelle sein wird, werden ca. 20.000 ME vorgehalten. Die Stadtbibliothek wird mit den bereits vorhandenen 14 Katholischen Öffentlichen Büchereien (ca. 47.000 ME) der Ortschaften in einem Verbund geführt werden.

Für das Kulturamt, Abteilung Stadtbibliothek sind zum frühestmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen zu besetzen.

1

Diplom-Bibliothekar/in bzw. Bachelor/Master in Bibliotheks- und Informationsmanagement als stellvertretende/r Leiter/in

Der Aufgabenbereich beinhaltet im Besonderen Personalverantwortung, Bestandsaufbau und -pflege eines attraktiven Medienangebots im Bereich Kinder/Jugend mit Schwerpunkt Printmedien und e-Medien-Angebot, Entwicklung von Veranstaltungsprofilen (Bibliothekspädagogik), Einbindung der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen und Mitarbeit in verschiedenen Gremien und Arbeitsgruppen. Diese Stelle erfordert nachgewiesene Erfahrung als Führungskraft eines Teams, Erfahrung in medienpädagogischer Arbeit, insbesondere mit digitalen Medien und überzeugende effektive Kommunikationsfähigkeit.

2

Diplom-Bibliothekar/in bzw. Bachelor/Master in Bibliotheks- und Informationsmanagement

Der Aufgabenbereich der Stelle umfasst den Bestandsaufbau und -pflege eines attraktiven Medienangebots im Bereich Information und Wissen mit Schwerpunkt Printmedien und e-Medien-Angebot, Implementierung des EDV-Systems in der Bibliothek und die Leitung EDV. Diese Stelle erfordert nachgewiesene Kenntnisse aktueller Trends in EDV, Technik und E-Learning.

Beide Stelleninhalte umfassen die Mitwirkung beim Aufbau und der konzeptionellen Entwicklung der neuen Stadtbibliothek, Entwicklung von Veranstaltungsprofilen, die Vernetzung und Zusammenarbeit mit Einrichtungen und gesellschaftlichen Gruppen der Stadt, Öffentlichkeitsarbeit und Kundenservice.

Grundsätzlich erwarten wir:

 *   einen Abschluss als Diplom-Bibliothekar/in bzw. Bachelor/Master in Bibliotheks- und Informationsmanagement oder einen vergleichbaren Abschluss
 *   nachgewiesene Berufserfahrung in den ausgeschriebenen Aufgabenfeldern
 *   ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit und Kundenorientierung
 *   Beherrschung der gängigen EDV-Anwendungen (Office) und gute Kenntnisse bibliothekspezifischer IT-Anwendungen.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit der Chance, ein aufgeschlossenes Team aufzubauen. Die Eingruppierung erfolgt auf Grundlage des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst nach Entgeltgruppe 9.

Die Stadt Rottenburg am Neckar mit rund 43.000 Einwohnern liegt reizvoll im oberen Neckartal zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb in der Nähe der Universitätsstadt Tübingen. Sie verfügt in der Kernstadt und in ihren 17 Ortschaften über ein breit gefächertes Betreuungs- und Bildungsangebot, moderne Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie ein vielseitiges kulturelles Angebot. Mehr über unsere schöne Stadt erfahren Sie im Internet unter www.rottenburg.de<http://www.rottenburg.de>

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen bis zum 2. Oktober 2016 bei der Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar, Hauptamt, Marktplatz 18, 72108 Rottenburg am Neckar. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung unbedingt an, für welche Stelle Sie sich bewerben. Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Stadtbibliothek, Frau Bolle, Tel.: 07472/165-485 gerne zur Verfügung

http://www.rottenburg.de/sixcms/detail.php?id=98580&lnav=18


Mit freundlichen Grüßen Ruth Bolle (Diplom-Bibliothekarin) Leitung Stadtbibliothek Stadtverwaltung Kulturamt Marktplatz 25 72108 Rottenburg am Neckar T +49(0)7472 - 165 485 F +49(0)7472 - 165 392 E ruth.bolle at rottenburg.de<mailto:markus.gaertner at rottenburg.de> www.rottenburg.de<http://www.rottenburg.de/>


0909 via f.


FAMI in prenzlau - 28.09=== http://jobboerse.arbeitsagentur.de ... 1609 via o ... 17291 Prenzlau ...



CSS Paged Media - PrintCSS - 26.10. an der HdM

Liebe XUGS, nach über einem Jahr findet mal wieder ein Termin an der HDM statt.

Das Thema ist "PrintCSS in der Praxis".

CSS Paged Media (aka PrintCSS) ist eine leicht bedienbare und sehr mächtige Satztechnologie zur Gestaltung von Printlayouts, die das Potenzial hat klassische DTP-Programme zu ersetzten und automatisierte Publishing-Workflows zu revolutionieren. Christin Götz und Tobias Fischer (beide pagina GmbH) geben uns einen Einblick, wie diese Technologie sich in der Praxis bewährt.

Termin: Mi, 26.10.2016 um 18.30 Uhr Ort: Hochschule der Medien, Raum 204.

Nach der Diskussionsrunde möchten wir gerne wieder in gemütlicher Runde zusammensitzen. Leider gibt es unser "Stamm"-Lokal das Columbus nicht mehr, wir sind aber auf der Suche nach einer Alternative. Tipps sind willkommen.

Herzliche Grüße, die Moderatoren xugs mailing list xugs@lists.dav-medien.de http://lists.dav-medien.de/listinfo/xugs

diverses

Ein Approval Plan bezeichnet im Bibliothekswesen den Prozess der automatisierten Auswahl und Erwerbung von Medien. https://de.wikipedia.org/wiki/Approval_Plan







diverses

FAMI in velbert - 23.10

Die große kreisangehörige Stadt Velbert (84.000 Einwohner), ein attraktives Mittelzentrum im Städtedreieck Essen, Wuppertal und Düsseldorf, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Stadtbücherei eine/n Fachangestellte/n für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Bibliothek bzw. eine Bibliotheksassistentin / einen Bibliotheksassistenten in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden ... 2309 via k ... 2409 via amt

BIB in bassersdorf

Bibliotheksleiter /in - Mitarbeiter /in Bibliothek Gemeinde Bassersdorf | Bassersdorf Unsere Bibliothek stellt den Einwohner/innen sowie den Schüler/innen ein breitgefächertes Medianangebot zur Verfügung und lädt zu diversen Anlässen für Klein und Gross ein. Beide Bibliotheks-Stellen werden aufgrund Pensionierung zweier langjähriger ... 1009 via k.


FAMI in weissach - 03.10

Eingang: 09.09.2016 FaMI (w/m), E 5 TVöD, unbefristet in Teilzeit (50%) Gemeinde Weissach, 71287 Weissach | Bewerbungsfrist: 03.10.2016 http://www.weissach.de ... 1009 via o.


AKI-list === http://groups.google.com/group/aki20


Linkliste von yovadis.de === http://www.yovadis.de/?action=showpg&pg=partners ...


Hilden - die Bibliothek des Jahres=== http://www.hilden.de ... https://listen.hbz-nrw.de/pipermail/forumoeb/2016-September/016359.html ...


esperanto-brueckensprache-fuer-jedermann=== http://www.sprachennetz.org/2016/08/saluton-esperanto-brueckensprache-fuer-jedermann/ by Roland Schnell, Berlin ... 260816






BIB-Fortbildungskalender=== http://www.bib-info.de/aus-fortbildung/fortbildung/fortbildungskalender.html



OS2016 via facebook

https://www.facebook.com/groups/os2016


mehr als 80 Millionen === Metadaten-Records aus über 3.800 Quellen sind inzwischen in BASE === (www.base-search.net) indexiert. Eine Vereinbarung zwischen EBSCO und der Universität Bielefeld erlaubt nun die Nutzung der BASE-Datenservices für den EBSCO Discovery Service (EDS). Damit haben mehrere hundert wissenschaftliche Bibliotheken weltweit die Möglichkeit, Metadaten der Repository- sowie der Open-Access-Zeitschriften-Community in ihren EDS-Installationen sichtbar zu machen. Wir freuen uns, dass diese Partnerschaft die Verbreitung und Nutzung insbesondere von Open-Access-Inhalten der Repositorien verstärkt. Zur Pressemitteilung (in deutscher Sprache): https://goo.gl/wCJvQA ... 101215 via i.

diverses

Linden-Museum Stuttgart - 30.09.=== Sammlungsdokumentation Eintragsdatum 04.08.2016 Bewerbungsende: 30.09.2016 ... via dmb ... via eviva ...


diverses

Facettenreich wie ein Diamant: Festschrift "40 Jahre Lektoratskooperation"

12.09.2016 / 08:00 Uhr Redaktion: Martina Wollensak

Die nahezu unendlichen Facetten der Lektoratskooperation in ihrer geschichtlichen, inhaltlichen, organisatorischen und auch menschlichen Dimension schildert die umfangreiche Publikation, die jetzt zum 40-jährigen Jubiläum dieses einzigartigen Netzwerks erschienen ist.

"40 Jahre Lektoratskooperation. Geschichte, Facetten und Zukunft einer IDee" lautet der Titel des 328 Seiten starken Bandes. Das Symbol des Diamanten auf dem Titelbild vermittelt gleich auf den ersten Blick, welchen hohen Wert die Autoren diesem "Alltagsinstrument" beimessen, das in vielen öffentlichen Bibliotheken dazu beiträgt, sich auf das Wesentliche konzentrieren zu können.

Besondere Kennzeichen der Lektoratskooperation sind die Solidarität, das gemeinsame Tun und der permanente Interessensausgleich – Qualitäten, die in einer demokratisch verfassten Gesellschaft einen wichtigen Stellenwert haben.

Wichtigstes Fundament ist die grundgesetzlich garantierte Pressefreiheit, die es nicht nur Verlagen möglich macht, Inhalte und Meinungen ohne Restriktionen veröffentlichen zu können. Gepaart mit der redaktionellen Freiheit der Lektoren und Rezensenten, aus der großartigen Vielfalt einer lebendigen Publikationslandschaft verantwortlich auswählen zu können, bietet die Lektoratskooperation mehr als ein mediales Spiegelbild bundesrepublikanischer und deutscher Geschichte: In und durch die einzigartige Zusammenarbeit aller Beteiligten leistet sie ihren Beitrag dazu, Bibliotheken weiterhin als Orte der Chancengleichheit und der unabhängigen Meinungsbildung im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu verankern.

Die Festschrift kann unter der ekz-Nr. 485.549.0 in Medienservices oder im Shop Medien bestellt werden.

1209 via www.ekz.de



RDA-Toolkit-Release August 2016 === http://www.basiswissen-rda.de/2016/08/11/toolkit-release-august-2016-teil-1 ... 1208 via rda-info-liste


AG Schulbibliotheken === diskutiert Vorschlag für die Systematik in Schulbibliotheken: === http://ow.ly/XcBLG ... 180116 via fb



diverses

Technischer Redakteur === Unterstützung bei Aufbau und Reorganisation der Abteilung Technische Dokumentation BENNINGHOVEN GmbH & Co. KG | Mülheim an der Mosel ... 0309 via jobware


BIB-ltg in gardelegen.de - 30.09

1209 via fb. ist eine hansestadt ... 1509 via f. https://listen.hbz-nrw.de/pipermail/forumoeb/2016-September/016373.html


wiss.vol. in Esslingen - 20.09=== https://rp.baden-wuerttemberg.de/rps/Service/Stellen/12_s_Volontariat_84_2.pdf


SEO via vhs-bw.de

· Volkshochschulen aufgepasst! Sie haben Sie eine tolle Website und möchten nun auch sicherstellen, dass sie im Netz optimal über Suchbegriffe auffindbar ist? Wollen Sie mehr darüber erfahren, wie Google und andere Suchmaschinen funktionieren? Sie fragen sich, wie Ihre Volkshochschule zur Suchmaschinenoptimierung einen kontinuierlichen Prozess gestalten kann, der im ganzen Team durchführbar ist? Dann nichts wie los und anmelden zu folgender Fortbildung: www.vhs-bw.de/fortbildung/kurs/67185.suchmaschinenoptimierung.html · 16. September via fb



Stellenmarkt Bildung === ist eine Dienstleistung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Kooperation mit dem Deutschen Bildungsserver. Er bietet Ihnen einen Informationsservice für die Veröffentlichung von Stellenanzeigen und Stellengesuchen im Bereich Pädagogik und Erziehungswissenschaft. Der Stellenmarkt umfasst alle Bildungsbereiche und Qualifikationsstufen, von Praktika über Stellen für Erzieher(innen) und Lehrer(innen) bis hin zu Lehrstuhlvertretungen und Professuren.


Praxishandbuch Bibliotheksmanagement=== URL  : http://www.univie.ac.at/voeb/blog/?p=39328 Verfasst  : Januar 25, 2016 ... Verfasser  : JP Kategorien : Literaturhinweis Griebel, Rolf / Schäffler, Hildegard / Söllner, Konstanze (Hrsg.) Praxishandbuch Bibliotheksmanagement 01/2016, De Gruyter, Kartoniert EUR 59,95 [D] ISBN: 978-3-11-030293-6 Das Praxishandbuch Bibliotheksmanagement ist wie der Vorgängerband Frankenberger/Haller: Die moderne Bibliothek ein Handbuch zu allen Aspekten der Bibliotheksorganisation. Aus Sicht der Bibliothekspraxis bietet es eine aktuelle Standortbestimmung und einen Überblick über alle Aspekte des Bibliotheksmanagements […]


Unsere ... bibliothek === bietet ... aktuelle Medieneinheiten .... Neben dem klassischen Bibliotheksangebot besteht das Selbstverständnis unserer Einrichtung auch in der Förderung der Lese-, Medien- und Recherchekompetenz. Abwechslungsreiche Veranstaltungen ... für Kinder, Jugendliche und Erwachsene runden das ...angebot ... ab.

... ist die ...bücherei Teil des ... Dienstleistungsangebotes und bietet Zugang zu aktueller Information, Wissen und Kultur für Weiterbildung und Beruf, Freizeit und Unterhaltung. Außerdem wollen wir Freude am Lesen fördern und einen Beitrag zur Leseerziehung und zum Erwerb von Medienkompetenz leisten. ... Für Fragen ... stehen wir euch / Ihnen ... gerne zur Verfügung.



IAP Institut für Angewandte Psychologie in Zürich ===


Regensburg - 05.09=== http://www.regensburg.de/stadtbuecherei https://www.facebook.com/stadtbuechereiregensburg Immer gut informiert mit dem Newsletter der Stadtbücherei http://www.regensburg.de/stadtbuecherei/service/newsletter ... 2308 via o.

diverses

Zora del Buono: Das Leben der Mächtigen. Reisen zu alten Bäumen Wenn Bäume sprechen könnten, was würden sie uns erzählen? Zora del Buono hat sich zu den ältesten Bäumen Europas und Nordamerikas aufgemacht, um den Geschichten dieser ungewöhnlichen, zum Teil Abertausende von Jahren alten Lebewesen zu lauschen. Mit viel Sinn für menschliche Abgründe und dendrologische Geheimnisse erzählt sie die weit verzweigten Geschichten, die sich um die majestätischen Persönlichkeiten ranken – und lässt uns auch in ihren Baumfotografien an ihrer Faszination für die stummen Zeugen der Menschheit teilhaben. 190916

Jobrecherche

  • TOP10 Jobbörsen im Internet ==== zb kimeta, indeed, ...
  • Spezielle Jobbörsen === für einzelne Berufe bzw. Branchen ... s. VAB extra3
    • zB TEKOM - für Technische Redakteure / Online Redakteure ...
    • zB openbibliojobs, inetbib, forumoeb, fami-portal, ... - für BIB-leute
    • zB museumsbund, museums-themen, vdk, museum-aktuell, ... für MUS-eumsleute
  • Typologie der Jobbörsen und -portale im Internet ==== ... normal, meta, spider, ...
  • Effektive und zielsichere Recherche in Jobbörsen und -portalen ...
  • Nutzung von Jobmessen, Jobnewslettern, Jobalerts und RSS
  • Netzwerke nutzen. ==== zb BAK, AKI, MAID, ...


Kimeta - metajobbörse === www.kimeta.de/stellenangebote-dokumentar www.kimeta.de/stellenangebote-bibliothekar


Philipp Sonntag Das Klavier ins Feuer! Zur Hölle mit den künstlichen Sprachen. Nur – was ist künstlich? https://esperanto.berlin/de/deutsch-das-klavier-ins-feuer/


Literaturhaus-Berlin.de - 18.10.

sucht zum 1. Januar 2018 seine neue Leiterin oder seinen neuen Leiter. Bewerbungen ... bis zum 18. Oktober ... 1608 via fb



CoWorking0711 == Praktikum bei CoWorking0711 === https://coworking0711.de/ueber-uns/jobs


Schwäbisch Hall - 27.08=== http://www.schwaebischhall.de/erlebnisstadt/feste/sommernachtsfest.html ...

diverses

BIB in geislingen - 08.10

Eingang: 23.09.2016 Bibliothekarin/Bibliothekar, E 9, TV-L, 2 Jahre befristete Vollzeitstelle, Kennziffer HG-2016-010 Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen /Standort Bibliothek Geislingen/Steige | Bewerbungsfrist: 08.10.2016 https://www.hfwu.de



Coaching für Führungskräfte - 25. und 26.10. in Reutlingen

Das Coaching für Führungskräfte in Bibliotheken, das die ekz seit 2012 in Zusammenarbeit mit der erfahrenen Trainerin Ursula Belker anbietet, erzielt Spitzennoten in der Kundenbewertung. "Ich fühle mich gestärkt!" so das Feedback einer Teilnehmerin. Für das Modul Teambildung vom 25. bis zum 26. Oktober und für das Modul Personalführung vom 15. bis zum 16. November 2016 gibt es noch wenige freie Plätze.

Carola Abraham Telefon 07121 144-336 Carola.Abraham(at)ekz.de


heise.de ... #EBooks kostenlos herunterladen, kaufen, konvertieren

- http://goo.gl/alerts/spg9C ... s.a. Digitales Lesen




Es ist wie auf einer Bühne === und man selbst steht in der Ecke und sieht zu." Ansichten von Aufsichten, Edition Stadtmuseum "Berliner Subjekte", Berlin 2008 ... 090112 via demuseum ... dz print collection desiderat ...


diverses==

FAMI in stuttgart - 29.09

http://jobboerse.arbeitsagentur.de ... 1609 via o.

Kontaktstudium Bibliotheks- und Informationsmanagement

der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) bieten wir im September 2016 folgende Module an:

Bibliotheken neu denken – die Zukunft der Bibliotheken

(Dozent: Rob Bruijnzeels)

Lernort Bibliothek

(Dozent: Prof. Dr. Richard Stang)

Public Management:

Organisationsanalyse und Organisationsentwicklung (Dozentin: Prof. Cornelia Vonhof)


Das Kontaktstudium besteht aus in sich abgeschlossenen Weiterbildungsmodulen auf Masterniveau,

    • die einzeln buchbar sind,
    • die Ihre beruflichen Erfahrungen einbinden und es Ihnen ermöglichen, an Ihrem Arbeitsplatz neue Impulse zu setzen,
    • die auf Ihre Bedürfnisse als Berufstätige ausgerichtet sind und sich durch einen Mix aus Präsenzseminaren, E-Learning und Transferaktivitäten gut in den Berufsalltag integrieren lassen.

Ihre aktive Teilnahme wird anerkannt durch eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der Hochschule, die Ihre erworbenen Kompetenzen dokumentiert. Ihnen steht zudem die Option offen, jedes Weiterbildungsmodul mit einer Prüfung abzuschließen und damit Credit Points (ECTS) zu erwerben. Diese ECTS können Sie in den akkreditierten weiterbildenden Masterstudiengang einzubringen und mit einer zusätzlichen Master-Thesis den Abschluss als Master of Arts zu erwerben.


Die nächsten Module sind bereits geplant:

    • Linked Open Data und Semantic Web (Dozent: Prof. Dr. Kai Eckert; 4. Quartal 2016)
    • Forschungsdatenmanagement (DozentInnen: Prof. Markus Hennies; 1. Quartal 2017)
    • Musikinformationsmanagement: Digitale Musikbibliotheken und Digitale Musikarchivierung (DozentInnen: Stefanie Brum, Jürgen Diet, Jürgen-K. Mahrenholz; 1. Quartal 2017)
    • Websuchmaschinen (Dozent: Prof. Dr. Kai Eckert; 2. Quartal 2017)
    • Public Management: Strategisch steuern – Managementinstrumente für Bibliotheken (Dozentin: Prof. Cornelia Vonhof; 2. Quartal 2017)

Darüber hinaus bietet unsere Einbindung in das Weiterbildungszentrum der HdM weitere Qualifizierungsangebote rund um das Thema Medien. Weitere Informationen und die Möglichkeit Weiterbildungsmodule zu buchen, finden Sie hier: https://www.hdm-stuttgart.de/bi/weiterbildung. Ihre Fragen zum Kontaktstudium beantworten wir gerne.

...

Prof. Cornelia Vonhof Studiengang Bibliotheks-und Informationsmanagement Prodekanin Fakultät Information und Kommunikation Hochschule der Medien Stuttgart Nobelstraße 10 | 70569 Stuttgart Te.: 0049 (0)711 8923 3165 | Fax: 0049 (0)711 8923 3305 vonhof@hdm-stuttgart.de <mailto:vonhof@hdm-stuttgart.de> | www.hdm-stuttgart.de/bi <http://www.hdm-stuttgart.de/bi>

1507 via i.



interamt.de ... via indeed



FAMI in dortmund === Stellenbezeichnung Fachangestellte/n für Medien- und Informationsdienste für die Zentrale Einrichtung Bibliothek/Dokumentation/Publikation Arbeitgeber For­schungs­ge­sell­schaft für Ar­beits­phy­sio­lo­gie und Ar­beits­schutz e.V. | Dortmund ... 2406 via kimeta.de ... via o.


twoo === at googlegroups com=== http://groups.google.com/group/twoo


diverses

www.kultur-lindau.de/bibliotheksmuseum

http://www.kultur-lindau.de/bibliotheksmuseum ... gute sache ... offen bis 23.10.2016


Crowd Worker in Deutschland

Eine empirische Studie zum Arbeitsumfeld auf externen Crowdsourcing-Plattformen URL  : https://virtuelleallgemeinbibliothek.wordpress.com/2016/08/26/crowd-worker-in-deutschland-eine-empirische-studie-zum-arbeitsumfeld-auf-externen-crowdsourcing-plattformen/ Verfasst  : 26. August 2016 um 19:43 Autor  : virtuelleallgemeinbibliothek Kategorien : Aktuell in den Medien: Dokumente

Crowd Worker in Deutschland. Eine empirische Studie zum Arbeitsumfeld auf externen Crowdsourcing-Plattformen ( http://www.boeckler.de/pdf/p_study_hbs_323.pdf ) Crowd Worker in Deutschland. Eine empirische Studie zum Arbeitsumfeld auf externen Crowdsourcing-Plattformen ( http://www.boeckler.de/pdf/p_study_hbs_323.pdf ) . Jan Marco Leimeister, David Durward, Shkodran Zogaj. Hans-Böckler-Stiftung. 79 S. Via: http://www.boeckler.de/48.htm?jahr=2016



literatur-recherchieren

http://karldietz.blogspot.ch/2013/05/literatur-recherchieren.html


irights-Leitfaden: Open up! Museum === https://irights.info/2016/08/16/leitfaden-impulse-fuer-museen-die-sich-wandeln-wollen/27781 ... via a.



2012/7/10 Karl Dietz

<karl.dz@gmail.com>: >>>> alle, die bibliojobs nutzen wussten um die umstellung zum 16.07.2012 >>>> um es nochmal explizit zu sagen: bibliojobs kann als instrument der >>>> öff.arbeit mehr bringen, >>>> denn als instrument um leute zur bib-membership zu bewegen. ... >>>> >>>> ich nannte ja schon inetbib und die hdm-jobbörse. ergänzend noch: >>>> forumoeb, bak_jobinfo, ... >>> ... auch die museums-themen sei genannt. das ist die nachfolgeliste >>> der demuseum. >> Ich selber sende ab und an jobs an die cc42 at yahoogroups de. >> Die in berlin tauchen dann dank Frau Pott in bak_jobinfo auf. > Und eine sehr schöne web based jobbörse hat die BSB online ...



Bei bibliojobs, === dem Stellenauswertungsservice für BIB-Mitglieder, kann nun nach Postleitzahlen gefiltert und die Sortierung innerhalb der Spalten beeinflusst werden. ... 030914 via fb


Der Deutsche Museumsbund === ... Als Sprachrohr der Museen in Deutschland vertritt er bundesweit deren Interessen. Gegründet 1917, setzt er sich für die Belange deutscher Museen und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein, vernetzt und koordiniert, berät, gestaltet und setzt neue Themen - und unterstützt seit 2002 den Internationalen Museumstag auf Bundesebene. www.museumsbund.de


evernote=== -plus-qr-geschenke-originell-verpacken/=== http://medienfakten.de/evernote-tips/evernote-plus-qr-geschenke-originell-verpacken/


Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/571478816 Titel/Bezeichnung Ein Fall von Blutung bei submukösem Uterusmyom Person(en) Plümecke, Otto Verleger Berlin Erscheinungsjahr (1922) Umfang/Format 2 Bl. ; 8 Anmerkungen Ausz. Hochschulschrift Berlin, Med. Diss., 1922


Die Senckenberg Gesellschaft fuer Naturforschung === mit Hauptsitz in Frankfurt am Main ... Spezialbibliothek des Senckenberg Deutschen Entomologischen Instituts (SDEI) am Standort Müncheberg ... http://www.senckenberg.de/ SENCKENBERG Deutsches Entomologisches Institut Entomologische Bibliothek Eberswalder Strasse 90 15374 MÜNCHEBERG Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung Rechtsfähiger Verein gemäß § 22 BGB Senckenberganlage 25 60325 Frankfurt am Main Aufsichtsbehörde: Magistrat der Stadt Frankfurt am Main (Ordnungsamt) www.senckenberg.de ( http://senckenberg.de/ ) Neuigkeiten, interessante Veranstaltungstipps, echte Highlights? Mit www.twitter.com/Senckenberg und www.facebook.de/SenckenbergWorld sind Sie immer auf dem Laufenden Impressionen gibt's auf www.instagram.com/SenckenbergWorld ( http://instagram.com/senckenbergworld# )


Die Natur kennt keine Probleme, nur Lösungen. Carl Amery


Organisation von ‎Museen‬ in Praxis und Theorie === „‎Museumsmanagement‬ für Volontäre“ der FU Berlin ==== http://www.fu-berlin.de/sites/weiterbildung/weiterbildungsprogramm/kuma/mum/


twoo etherpad== http://okfnpad.org/4UpKLZSGiw

openspace pad === http://new.okfnpad.org/p/openspace

Repair!

Reparieren statt Wegwerfen

- Im Vitra-Design-Museum entstehen neue Objekte aus Schrott Alte Dinge einfach wegschmeißen? Von wegen! Anlässlich der Baseler Museumsnacht am 17. Januar 2014 hat das Vitra Design Museum in Weil am Rhein ein Experiment gewagt: Die Besucher waren aufgefordert, kaputte Gegenstände ins Museum zu bringen, um sie dort zusammen mit Profis zu reparieren oder neue Dinge daraus zu kreieren. Die besten Stücke werden jetzt in einer Ausstellung gezeigt: "Repair!" ... 18. Januar bis 2. Februar 2014 Repair! Vitra Design Museum Gallery Charles-Eames-Str. 2 79576 Weil am Rhein Telefon: 07621/702.3200


tausche 1 tao-card gegen einen katalog in print. 2307 k.


Repair Café in der VHS Weil am Rhein

http://blog.energiedienst.de/repair-cafe ... eben gesehen als ich nach dem buch oben per google suchte. falls jemand von euch das buch im opac hat? gerne einen link als comment anhängen ... k.




FAMI ... skripte usw. === https://famizeug.wordpress.com ... 060816 via fb


http://scienceblogs.de/zeittaucher/2010/11/02/archivalia-ein-archivaler-blog-weblogrezension ... lesenswert. k. 100816



diverses

diverses

Neuer Stellenmarkt von buchreport und publishingmarkt. Eine Zielgruppengenaue Ansprache ist nicht nur im Marketing und Vertrieb, sondern auch im Personalwesen entscheidend. Der neu aufgesetzte Stellenmarkt von buchreport bietet Job-Angeboten aus der Verlags- und Buchhandelsbranche einen breiteren Auftritt. http://www.buchreport.de


Theatermuseum Duesseldorf soll geschlossen werden=== http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/duesseldorf-theatermuseum-soll-geschlossen-werden-aid-1.5945531 0105 via mu-t


Flashmob - here comes the sun=== https://www.youtube.com/watch?v=fHK2lxS5Ivw


Das Museum „Soul of Africa“ in Essen === ist die Kollektion von Henning Christoph, der sehr viele Artefakte speziell zum Thema Vodou aus Benin zusammengetragen hat. Es ist womöglich weltweit die umfassendste Ausstellung zu diesem Thema. Herr Christoph hat auch viele andere Länder Westafrikas immer wieder bereist und viel Information auch aus anderen Ländern gesammelt. Er ist ein Liebhaber westafrikanischer Kultur. http://www.soul-of-africa.com


Esperantomuseum - Die Sprache der Hoffnung === http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/766923_Die-Sprache-der-Hoffnung.html ... 120316


diverses

diverses

wiss. Mitarb. DLA Marbach - 13.09. === Deutsche Schillergesellschaft e.V. === 71672 Marbach am Neckar http://www.dla-marbach.de https://www.dla-marbach.de/ueber-uns/stellenangebote ... 0609 via site


Praktikum bei LMSCloud=== 2507 via site ... #JOBmooc


10 Ausflugsziele in ‪#‎Stuttgart=== , die nichts kosten. http://ow.ly/L9lV302S78h ... 0908 via usus via fb




diverses

Landesarchiv BW === http://www.landesarchiv-bw.de


Lou Reed: Perfect day https://vimeo.com/10018837






Schweiz

IT-stelle bei srf.ch

https://recruitingapp-1004.umantis.com/Jobs/1?lang=ger ... 0709 via site


UB Basel === http://www.ub.unibas.ch


Zentralbibliothek Zürich www.zb.uzh.ch


DEZA === http://www.deza.admin.ch/ Die Abteilung Wissens- und Lernprozesse der DEZA berät und unterstützt die Mitarbeitenden der DEZA und ihre PartnerInnen in der Gestaltung des Wissensaustauschs und Lernens, im Umgang mit Information und in der Nutzung geeigneter Instrumente und Methoden. Dabei fördert sie Netzwerke und andere Austauschmethoden. Das Web-Team gestaltet virtuelle Plattformen für Information, Kommunikation, Austausch und Zusammenarbeit bedarfsgerecht und unterstützt die Mitarbeitenden in deren Benutzung. Es konzipiert das Web-Angebot, pflegt es, führt Projekte zur inhaltlichen, gestalterischen, funktionalen und organisatorischen Optimierung und Entwicklung des Web-Angebots durch und beauftragt interne und externe Leistungserbringer für die Applikationspflege und den technischen Betrieb.


Bildarchiv in CH === Das 1951 gegründete Schweizerische Institut für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA) gilt heute als kunsthistorisches und kunsttechnologisches Kompetenzzentrum von internationalem Rang. Schwerpunkte der Aktivitäten sind Forschung, Dokumentation, Wissensvermittlung und Information in den Bereichen Bildende Kunst und Kunstbetrieb.


Völkerkundemuseum Zürich http://www.musethno.uzh.ch


Schweizerische Nationalbibliothek http://www.nb.admin.ch/


ETH-Bibliothek === http://www.ethbib.ethz.ch http://www.jobs.ethz.ch


http://kombi.jobs.ch/


Die Eisenbibliothek, eine Stiftung der Georg Fischer AG, === befindet sich seit ihrer Gründung im Jahre 1948 im Klostergut Paradies in Schlatt bei Schaffhausen. Sie beherbergt mit rund 40‘000 Einzeltiteln vom 13. Jahrhundert bis in die Gegenwart die weltweit grösste private Sammlung an Büchern und Publikationen zum Themenbereich Eisen und Technikgeschichte. Jährlich besuchen über 1‘000 Personen unsere Ausstellung und lassen sich auch über die Geschichte des GF Konzerns informieren. Zusammen mit dem Konzernarchiv widmet sich die Eisenbibliothek der Pflege des historischen und kulturellen Erbes des GF Konzerns (www.eisenbibliothek.ch). Kontakt Georg Fischer AG Nino Gawrisch Amsler-Laffon-Strasse 9 8201 Schaffhausen Phone: 052 631 26 78 www.georgfischer.com/jobs


Museum, Kultur, ...

Stelle im Staatlichen Museum für Naturkunde Stuttgart - 19.09.=== ... die für die >>>> Entwicklung innovativer Ausstellungs- und Vermittlungskonzepte >>>> geschaffen wurde. >>>> Wir freuen uns und sind gespannt - bis 19.9.16 nehmen wir noch >>>> Bewerbungen entgegen! >>>> via facebook


Kultur mgmt in remchingen.de

stz1709



Deutscher Museumsbund === http://www.museumsbund.de http://www.museumsbund.de/de/aktuelles/jobboerse/


Museumsverband Baden-Württemberg e.V. === http://www.museumsverband-bw.de


AG wiss. Volontärinnen und Volontäre im Museumsverband Baden-Württemberg e.V. === http://www.museumsvolontaere.de


Netmuseum, Museen und Ausstellungen in Baden-Württemberg=== http://www.netmuseum.de/


Bundesverband Museumspädagogik e.V. http://www.museumspaedagogik.org


ICOM-Deutschland=== Deutsches Nationalkomitee des Internationalen Museumsrates http://www.icom-deutschland.de


>>>> >>>> >>>> >>>> Mailingliste von H-Soz-Kult mit den aktuellen Stellenhinweisen für >>>> >>>> Geisteswissenschaftler? >>>> >>>> http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/index.asp?pn=anmeldung >>> >>> >>> >>> h-soz-u-kult gehört zum besten was das de-web zu bieten hat.


http://groups.google.com/group/dz-list


Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V. === http://www.kunsthistoriker.org/stellenangebote.html http://www.kunsthistoriker.org/stuttgart21.html - s.a. Bibliothek21


Leitung Hutmuseum in Lindenberg === http://www.kunsthistoriker.org/stellenangebote.html ... 060616


http://www.kunsthistoriker.org/stellenangebote.html


Staatsgalerie Stuttgart www.staatsgalerie.de


18.05.2016 18.00 Uhr === Buchpräsentation - „Reise in das innere Nord-America in den Jahren 1832 bis 1834“ ==== mit Maximilian Prinz zu Wied, Dr. Annika Stello (BLB) und Kurator Andreas Seim M.A. (Badische Landesbibliothek) Badisches Landesmuseum, Karlsruhe http://www.landesmuseum.de


App der Marbacher Literaturmuseen === ... http://www.dla-marbach.de/museen/museums-app ... 1204 via fb


Stadtgeschichte - Museum - Archiv=== stz0705 in www.waiblingen.de


DER NEUE MUSEUMSFÜHRER. Mit Unterstzützung vom Verkehrsverein Pro Stuttgart e.V., der Druckerei Offizin Scheufele, der Schule für Farbe und Gestaltung und der Familienbrauerei Dinkelacker können wir ab sofort den druckfrischen Museumsführer "Städtisches Lapidarium" präsentieren. Für 9,90 Euro ist er im Städtisches Lapidarium Stuttgart, im Museum Hegel Haus sowie im Buchhandel erhältlich! ... 130516 via fb

diverses

wiss.vol. in heilbronn http://www.kunsthistoriker.org/stellenangebote.html ... 2209


wiss.vol. in ravensburg=== http://www.kunsthistoriker.org/stellenangebote.html ... 0809


ev. medienhaus in s=== https://www.evmedienhaus.de /ueber-uns/ueber-uns/jobs/volontaerin-volontaer-fuer-den-bereich-internet-online ... 2608 via site


Pädagogik als Zeitdiagnose. Festschrift === Jürgen Schiedeck / Martin Stahlmann (Hg.) Festschrift zum 70. Geburtstag von Heinrich Kupffer


ZBIW-Seminar - Fuehren im Projekt - 22. und 23.09.2016===

Man muss Projektmanagement-Tools beherrschen und über exzellente Fachkenntnisse verfügen“- Ist das wirklich alles, was von Projektverantwortlichen erwartet wird?

Hauptziel des Projektmanagement muss es sein, eine effiziente Zusammenarbeit im Projektteam und mit allen weiteren Beteiligten sicherzustellen, um den Projektauftrag zielgenau zu erfüllen. Die fachliche Arbeit soll hierbei ganz überwiegend von den Spezialisten im Projektteam geleistet werden.

Die Führungsaufgabe einer Projektleitung wird jedoch oft nicht als Hauptaufgabe identifiziert, sondern hinter die rein fachlichen Anforderungen zurückgestellt – oft von Projektleitenden selbst.

Im Seminar mit Dr. Konrad Rump ( https://www.th-koeln.de/weiterbildung/laterael-fuehrung_10412.php) am 22./23.09.2016 in Bergisch Gladbach erfahren Sie, worin sich die Rolle „Führen im Projekt“ von der Rolle „Führungskraft in der Linie“ unterscheidet. Sie erhalten das notwendige Handwerkszeug um „lateral“ zu führen, nutzen die Methode der Fallbearbeitung und stellen konkrete Transferüberlegungen in ihre berufliche Praxis an.

1208 via f.


Innovationspreis 2017 beim BIB-tag-2017 in ffm

Liebe Liste, die Kommission für Ausbildung und Berufsbilder des Berufsverbands Information Bibliothek (BIB) lädt Sie, in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift »B.I.T. online«, ein, Ihre Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten oder Ihre (Studien)Projekte aus dem Bereich Bibliothek, Information und Dokumentation auf dem Bibliothekartag vom 30. Mai bis 02. Juni 2017 in Frankfurt/Main persönlich vorzustellen.

Von den eingereichten Arbeiten werden drei für die Präsentation in Frankfurt/Main ausgewählt. Jede präsentierte Arbeit erhält den B.I.T. online-Innovationspreis und wird mit 500 Euro prämiiert. Geeignete Arbeiten werden in der Buchreihe »B.I.T. online innovativ« veröffentlicht.

Die Preisträger erhalten darüber hinaus eine einjährige kostenlose Mitgliedschaft im BIB.

Nutzen Sie diese Chance, sich und Ihre Arbeit der Fachwelt bekannt zu machen. Bitte senden Sie schon jetzt, aber spätestens bis zum 01. Dezember 2016 eine Kurzfassung (circa zehn Seiten) Ihrer Arbeit beziehungsweise Ihres Projektes und deren Bewertung sowie das Inhalts- und das Literaturverzeichnis, außerdem Ihren Lebenslauf vorzugsweise per E-Mail an die Kommission: kaub at bib-info.de

2107 via f.



k.dz. via twitter === http://twitter.com/karldietz


Gleichstellung von E-Books, === grenzüberschreitender Handel, Aktionen: Die Änderungen im Preisbindungsgesetz im Überblick, hier kommentiert von Preisbindungstreuhänder Dieter Wallenfels. http://bit.ly/preisbindung ... 2604 via fb


diverses

Tom Hanks betritt das IBI === ... der Humboldt-Universität zu Berlin. Vor einem Jahr berichteten wir von den Dreharbeiten vor dem Haus Unter den Linden zu dem Film "Bridge of Spies". Ab 27.11.2015 in den Kinos - https://www.youtube.com/watch?v=N_oCZE4RCRo ... 271115 via fb


PHP7 via heise.de=== http://www.heise.de/developer/meldung/Kommentar-zu-PHP-7-Wie-Phoenix-aus-der-Asche-3030073.html


Das ABC der bibliothekarischen Trendthemen 2015=== Beitrag  : ZBW mediatalk: Das ABC der bibliothekarischen Trendthemen 2015 URL  : http://www.univie.ac.at/voeb/blog/?p=38920 Verfasst  : Dezember 11, 2015 um 10:24 Welches waren die Trendthemen von A – Z in Bibliotheken und sozialen Medien in 2015? Hier ein Rückblick. ... http://www.zbw-mediatalk.eu/2015/12/das-abc-der-bibliothekarischen-trendthemen-2015/


Inter-KULTUR-Labor Osterode https://www.osterode.de ../bewerbung/beschreibung-900000047-21351.html?naviID=912000934 2902 via i.


Museum im Koffer http://www.museum-im-koffer.de Druckwerkstatt und eine Schreibwerkstatt wie im Mittelalter ... für Grundschulkinder ab 9 Jahren.


Bilderbuch "Das schlaue Buch vom Büchermachen" https://www.gerstenberg-verlag.de


https://listen.hbz-nrw.de/pipermail/forumoeb/


Sachgebietsleiter m:w Wernigerode - 20.06.=== https://listen.hbz-nrw.de/pipermail/forumoeb/attachments/20160524/fe61a52d/attachment-0001.pdf ... 2505 via f.


eBook zum freien Download ... "Sammler und Museen - Kooperationsformen der Einbindung von privaten zeitgenössischen Kunstsammlungen in die deutsche Museumslandschaft" von Katrin Louise Holzmann.


Statistisches Jahrbuch 2012 === Statistisches Bundesamt. 687 S. https://www.destatis.de/DE/Publikationen/StatistischesJahrbuch/StatistischesJahrbuch2012.pdf?__blob=publicationFile


BIB in st. poelten

Beitrag  : Stellenausschreibung Bibliothek FH St. Pölten: Bibliothekar/in (40 Wstd.) URL  : http://www.univie.ac.at/voeb/blog/?p=41455 Verfasst : September 21, 2016 um 5:41 pm Autor  : JP in der Bibliothek der FH St. Pölten ist ab November 2016 folgende Position vakant: Bibliothekar/in (40 Wstd.) Die Position zeichnet sich durch hohe Gestaltungsmöglichkeit in einem aktuellen Handlungsfeld aus und bietet die Chance dieses selbstständig weiterzuentwickeln. Zusätzlich zu den abwechslungsreichen bibliothekarischen Tätigkeiten, die in einem kleinen Team aus Generalist/innen anfallen, wird bei dieser Stelle ein Fokus […]


Harry Graf Kessler=== "Die Sterne werden in ungezählten Jahrtausenden herabblicken; und auch ich werde noch ein Teil des Alls sein; klein, aber ewig wie Gott. Und auch ich habe das Glück gekannt." ... http://hgkberlin.de/zitate/sterne-glueck-gott/ ► Harry Graf Kessler - Flaneur durch die Moderne ► 21. Mai - 21. August 2016 ► Max Liebermann Haus

OPL

OPL-checklist No. 32 - Setting up a Library === published by the Commission for #opls of #bib, transl. of a checklist in German http://goo.gl/vHB4z ... 190511


OPL-checklist No. 33 Facebook === 030611 via i. ... Checkliste Nr. 33: Eine Facebook-Seite für die One-Person Library anlegen / Julia Bergmann ; Jürgen Plieninger. - 2011. 30 S. via http://oplbb.wordpress.com/ ... eine Anleitung, die eine minimalistische Position der Anlage einer Fanpage vertritt. OPLs haben wenig Zeit im Alltag und können schon gar nicht die Hälfte ihrer Arbeitszeit damit verbringen. auf der Fanpage die Kommunikation mit der Community zu pflegen. Berufene Stimmen meinen, man solle es dann doch lassen. Was aber tun, wenn ein Teil der Klientel sich auf Facebook befindet und die Informationen zur Institution lieber dort rezipieren will? Vor diesem Hintergrund die Haltung, zwar zu tun, aber nicht zu forcieren.


OPL-checkliste Nr. 14 zu #RSS wurde neu aufgelegt.=== http://www.bib-info.de/kommissionen/kopl/publikationen/checklisten.html ... 030116 via t.


Roberto Simanowski: Facebook-Gesellschaft

»Die Frage ist nicht, mit welch unredlichen Mitteln zu welch unlauteren Zwecken Facebook seine Nutzer zum Veröffentlichen ihres Privatlebens bringt. Die Frage ist, worin der Reiz dieser Offenlegung besteht.« 




Zehn Jahre nach seiner Gründung ist Facebook das größte soziale Netzwerk der Welt und einer der mächtigsten Global Player des Internets. Der Reiz dieses Netzwerks liegt auf der Hand: die geballte Kommunikation, die Lust der Selbstdarstellung, die Einblicke ins Leben der Anderen, die pflegeleichten Bekanntschaften. Aber auch die Negativseite ist hinlänglich bekannt: Kapitalisierung des Privaten, Überwachung, Selbstdarstellungszwang, Zeitverschwendung. Roberto Simanowski geht dem Phänomen ›Facebook‹ als einem Symptom nach, das in der Gegenwart das Verhältnis des Individuums zu sich selbst und zur Welt neu justiert.




Am 23. Juni_2016 um 20 Uhr präsentiert Roberto Simanowski gemeinsam mit dem Verleger Andreas Rötzer sein neues Buch in den Räumen von Matthes & Seitz, Göhrener Straße 4, 10437 Berlin.


Roberto Simanowski Facebook-Gesellschaft 238 Seiten, Hardcover ISBN: 978-3-95757-057-4 Preis: 20,00 € Erscheint am 28.06.2016

diverses

	Nationaltheater Mannheim, 68161 Mannheim
	Mitarbeiter/in Notenbibliothek, NV Bühne, befristet bis zum 31.12.2016 ... doch soo lange ...
	06.10.2016
	http://buehnenjobs.de/index.php?article_id=11&detail=9443#job-detail ... 2609 via o.


wiss.mgmt bei bzga - 27.09=== Eingang: 16.09.2016 Referent/in Wissensmanagement, E 13 TVöD, Vollzeit, 2 Jahre befristet, Stellen-ID: 349042 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Maarweg 149 – 161, 50825 Köln | Bewerbungsfrist: 27.09.2016 http://jobboerse.arbeitsagentur.de ... 1709 via o.


Fraunhofer Gesellschaft https://recruiting.fraunhofer.de


The IAEA offers an attractive remuneration package including a tax-free annual net base salary starting at EUR 43257 (subject to mandatory deductions for pension contributions and health insurance), 6 weeks' annual vacation, pension plan and health insurance. https://iaea.taleo.net/careersection/ex/jobdetail.ftl?job=2016/0370%20(127786)


Linden-Museum Stuttgart=== wiss. vol. via fb ... 0109 ... ev. auch via http://www.museumsbund.de/de/aktuelles/jobboerse ...


wiss. Mitarb. Datenredaktion - 07.09=== zwei wissenschaftliche Mitarbeiter (w/m) für die Datenredaktion im Deutsches Museum Bewerbungsende: 07.09.2016 http://www.museumsbund.de/de/aktuelles/jobboerse ... 1708


buecherei-praxishandbuch.de

http://www.buecherei-praxishandbuch.de/index.php?id=48


Archivar / Sachbearbeiter m:w im Bibliothekarswesen in Eggenstein-Leopoldshafen

GBP Gesellschaft für Büropersonal - Eggenstein-Leopoldshafen

Die GBP ist Ihr Personaldienstleister im kaufmännischen Bereich. Mit über 30 Jahren Erfahrung unterstützen wir unsere Kunden mit hervorragend ausgebildetem Personal. Deshalb sind wir stets auf der Suche nach qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern.

Für unseren namhaften Kunden in Eggenstein-Leopoldshafen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (37,5 Wochenstunden) im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung eine/n "Archivar/Sachbearbeiter im Bibliothekarswesen (m/w)":

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

Aufbau und Pflege eines Archivierungssystems für die Anlagen-Iststandsdokumentation Mitarbeit bei der Analyse, Erstellung und Optimierung von Ablaufprozessen im Archivbereich Unterlagenablage Elektronische Archivierung Mitarbeit bei der Unterlagenvernichtung Unterlagenvervielfältigung Unterlagenverteilung

Diese Kenntnisse sollten Sie mitbringen:

Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Archiv/Bibliothekarswesen oder ähnliche technisch orientierte Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung Kenntnisse im Umgang mit EDV-Datenbanken Routinierter Umgang mit MS-Office, insbesondere Excel

Das bieten wir Ihnen:

überwiegend übertarifliche Bezahlung hohe Übernahmechancen bei unseren Kunden Sozialleistungen in Form von Urlaubs- und Weihnachtsgeld optimale Verkehrsanbindungen zum Einsatzort sowie eine angemessene Einarbeitungszeit individuelle Betreuung durch Ihr GBP-Team Einsatzbegleitung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn möglich online über unser Bewerberformular auf unserer Homepage www.gbp-karlsruhe.de oder direkt per Email an die gbp@gbpkarlsruhe.de. Wir weisen darauf hin, dass unaufgefordert zugesandte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können.

Ansprechpartnerin: Frau Claudia Lohnert-Assayesch Tel: 0721 / 91 36 00 E-Mail gbp@gbpKarlsruhe.de


2509 via indeed



Bilderwelten in der BSB === Staatsbibliothek ‏@bsb_muenchen Ausstellung: #BILDERWELTEN - #Buchmalerei zwischen #Mittelalter und Neuzeit ... https://www.bilderwelten2016.de



ekz-Seminar: Coaching für Führungskräfte

Erfolgreiches Netzwerken, Teambildung, Selbstmarketing oder Personalführung – diese Themen sind für jede Bibliotheksleitung relevant! ... http://www.ekz.de

diverses

diverses

BIB in frankfurt - 14.10

Eingang: 16.09.2016 Bibliothekar/in, angelehnt an E 9 TVöD, Vollzeit, Kennziffer 2016_0636_02 Deutsche Bundesbank, 60431 Frankfurt am Main | Bewerbungsfrist: 14.10.2016 http://www.bundesbank.de ... 1809 via o.



Bibliotheken für Alle

/ Libraries for all === European Strategy for Multicultural Education (ESME)" (2008 bis Sept. 2010) ist nun abgeschlossen und war Teil des Grundtvig-Programms für lebenslanges Lernen der Europäischen Union. Bibliotheken in vier Ländern Europas (Deutschland, Österreich, Schweden, Tschechische Republik) befassten sich mit interkulturellen Dienstleistungen, die sich vor allem um Integration und lebenslanges Lernen drehen. ... Interkulturelle Bibliotheksdienstleistungen für Eltern hat die Stadtbücherei Frankfurt am Main im Rahmen des internationalen Projekts "Bibliotheken für Alle / Libraries for All" entwickelt. Ein mehrsprachiger Bestand an Elternratgebern, spezielle Bibliothekseinführungen für Eltern, Elterninformationsgespräche über die Mediennutzung im Alltag sowie interkulturelle Vorleseaktionen unterstützen Eltern bei der Medienerziehung ihrer Kinder. Sie fördern außerdem die Sprachentwicklung von Kindern in der deutschen Sprache und in ausgewählten Herkunftssprachen. Überdies hat die Stadtbücherei ihre bereits früher entwickelten Dienstleistungen für Deutsch lernende Migrantinnen und Migranten im Rahmen des Projekts weiter ausgebaut. Innovativer Kern des Projekts ist die Einbeziehung der Migrationsperspektive: Ein interkultureller Beirat hat die Frankfurter Projektbibliotheken, die Stadtteilbibliotheken Gallus und Sindlingen, bei der Bedarfsermittlung, der Gestaltung ihrer Angebote und der Kontaktaufnahme mit künftigen Partnerinstitutionen beraten. Er besteht aus sechs nichtbibliothekarischen ehrenamtlich arbeitenden Mitgliedern und den beiden Zweigbibliotheksleitungen. Vier der Beiratsmitglieder besitzen selbst Migrationserfahrung. Die Zusammenarbeit mit dem Beirat gehört aus bibliothekarischer Sicht zu den interessantesten und fruchtbarsten Erfahrungen der Projektarbeit. Ein Handbuch hält die Erfahrungen der Projektbibliotheken fest. Eine Kurzfassung (Leitlinien) enthält eine Checkliste, die die Übertragung dieser Erfahrungen auf andere europäische Bibliotheken ermöglichen soll. Beide Publikationen sind in allen Projekt-Sprachen auf der Homepage des Projekts www.librariesforall.eu <http://www.librariesforall.eu/> zu finden. Darüber hinaus stehen dort weitere Informationen, z. B. über das Frankfurter Teilprojekt, so der regionale Bericht mit einer ausführlichen Evaluierung der entwickelten Dienstleistungen oder die Konzepte der Aktionskisten interkulturelle Leseförderung als Anregung.

Stadtbuecherei Frankfurt am Main http://www.stadtbuecherei.frankfurt.de/

Neu in der Virtuellen Stadtbücherei: eLearning - Lernen per Mausklick Online-Kurse zu Sprache, Wirtschaft und EDV (in Deutsch und weiteren Sprachen). Download: mit Bibliotheksausweis und Passwort. Die Virtuelle Stadtbücherei freut sich auf Ihren Besuch! www.stadtbuecherei.frankfurt.de/elearning


E13 UB Mannheim - 18.04.=== Eingang: 04.04.2016 Bibliotheksangestellte/r im Bereich Digitalisierung, Bibliotheksservices usw., E 13 TV-L, befristet in Teilzeit Universitätsbibliothek Mannheim | Bewerbungsfrist: 18.04.2016 https://www.bib.uni-mannheim.de/index.php?id=30#E13_2


Stellen==




Google tipps ... === http://christinaslisrant.scientopia.org/2016/04/15/notes-from-dan-russell-advanced-skills-for-investigative-searching/


FAMI UB Koblenz - 19.09=== die Universitätsbibliothek Koblenz-Landau sucht für den Campus Koblenz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bibliotheksmitarbeiter/in (EG 6 TV-L) Es handelt sich um eine befristete Ganztagsstelle in der Erwerbungsabteilung. Die Bewerbungsfrist endet am 19.09.2016. Genauere Angaben sind unter der Kennziffer Ko 29/2016 hier zu finden: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/uni/organisation/stellen/nichtwissenschaftliche-stellen


Bewerbungsgespräch

"Ihre Stärken?" "Ich bin sehr hartnäckig."

"Wir melden uns." "Ich warte hier!"

150415 via t.

diverses

Stellen in berlin via o.=== https://jobs.openbiblio.eu/?s=berlin


Herzog August Bibliothek === www.hab.de - HAB


Adventskalender 2016===



Sci-hub

LSE Impact Blog (@LSEImpactBlog) twitterte um 11:10 Vorm. on Mi., Mai 18, 2016: Elsevier purchase SSRN: Social scientists face questions over whether centralised repository is in their interests. https://t.co/a9H3dketPi (https://twitter.com/LSEImpactBlog/status/732860801409748993?s=03)


" Mr. Pober, a professor of pathology and translational medicine at Yale University, first learned of the piracy site when a colleague forwarded him an email about the Science article. "It’s flattering, but it’s a dubious honor," he says. Mr. Pober was one of several authors contacted by The Chronicle who wasn’t aware of the site’s existence until recently. At 67 years old, he generally uses only university libraries to gain access to journal articles. "It’s a generational thing," he says of Sci-Hub’s success. " http://chronicle.com/article/What-Do-the-Authors-of/236469


> https://schneeschmelze.wordpress.com/2016/04/11/nachdenken-ueber-sci-hub/ > Ergänzend zum link oben auf das blog von jürgen fenn noch ein hinweis auf einen lesenswerten artikel von h. herb auf heise de


Guerilla Open Access und Robin-Hood-PR ... www.heise.de › TELEPOLIS › Wissenschaft 04.03.2016

48 000 000 artikel online 200 000 downloads pro tag und 1 manifest gibt es auch ...


Alexandra Elbakyan confirmed as late-breaking speaker for Open Access Symposium 2016 https://openaccess.unt.edu/symposium/2016/


Beitrag  : Die Presse: Piraterie von Wissenschaftsjournals greift um sich URL  : http://www.univie.ac.at/voeb/blog/?p=40309 Verfasst  : Mai 11, 2016 um 10:02 pm Autor  : JP Kategorien : Verlagswesen/Buchhandel Die umstrittene Website Sci-Hub zapft in großem Maßstab und außerhalb jeder Legalität etablierte Verlagshäuser an – und wird rund um den Erdball exzessiv genutzt, nicht nur in Armenhäusern, die sich teure Fachzeitschriften kaum leisten können. ... Siehe http://diepresse.com/home/science/4985733/Piraterie-von-Wissenschaftsjournals-greift-um-sich


Kevin Smith, director of the Office of Copyright and Scholarly Communication at Duke University and incoming dean of libraries at the University of Kansas, is also focused on copyright. Smith draws upon the legal distinction between things that are prohibited because they are wrong in themselves, such as murder (malum in se), and those that are illegal only because we have chosen to prohibit them (malum prohibitum). Any copyright violation is malum prohibitum because the terms of copyright could always be different. In Smith’s view, our current copyright framework is “overly protective” of the interests of content providers, such as publishers. Publishers do have a legitimate and valid copyright interest, but the balance of interests between publishers and consumers could be different. https://americanlibrariesmagazine.org/2016/05/31/why-sci-hub-matters/

diverses

150 BIB-stellen

  1. bibliojobs ... BIB-ev-members-only ... ca. 100 stellen
  2. jobs.openbiblio.eu ... ca. 100 stellen
  3. fami-portal ... TORSTEN ZIMMERMANN ... ca. 10-20 FAMI-stellen
  4. inetbib + forumoeb + hdm-jobbörse ... ca. 60 stellen pro monat
  5. BSB-jobbörse ... ca. 10-20 BIB-stellen - nicht nur in bayern
  6. BAK_jobinfo ... die nr.1 für stellen in berlin ...


Die quellen oben bieten zusammen ca. 150 aktuelle BIB-jobs.


OpenSpace

... effektive Recherche in jobbörsen im Internet ... individuelles und interaktives training ... #JOBmooc


... #‎JOBmooc‬ Mit diesem hashtag kommen ab und an stellen bei twitter an. meist von mir. aber wer mag, kann das hashtag gerne auch mitnutzen. und alle die mögen, können diese group hier nutzen in sachen jobs. die bib-jobbörse #1 ist aktuell openbibliojobs. kennt ihr sicher alle. einiges von mir ist auch im AKI-wiki. zb ein FAMI-job in amberg-weiden in bayern via kimeta und etliche andere. best, k. ... 2007 via os2016


https://listen.hbz-nrw.de/pipermail/forumoeb


FAMI UB Bochum - 09.09=== https://lists.iuk.hdm-stuttgart.de/wws/arc/jobboerse ... 1908


FAMI-stellen via o ... https://jobs.openbiblio.eu/?s=fachange


FAMI in ostfildern - 04.09=== Eingang: 17.08.2016 FaMI Fachrichtung Bibliothek, E 6 TVöD, Teilzeit (17 Std./Woche) bis 18.09.2017 befristet Stadt Ostfildern, 73760 Ostfildern | Bewerbungsfrist: 04.09.2016 https://www.bewerbungen-ostfildern.de/ausschreibungen/436.pdf ... 2108 via o. FAMI ... https://jobs.openbiblio.eu/?s=ostfildern ... 1708


Stellen via voebblog === http://www.univie.ac.at/voeb/blog/?cat=30


6. DGI-Praxistage in Frankfurt - Nov.2016

„Predictive Analytics – Blick in die Glaskugel oder glasklare Prognose?“ am 10. und 11. November 2016 in Frankfurt am Main

Bitte beachten Sie unseren Frühbucherrabatt bis zum 15.September 2016!

Die DGI-Praxistage untersuchen, in welchen Branchen Predictive Analytics ein Thema ist, stellen Tools im Einsatz vor, fragen, welche Erfahrungen man in diese Methoden setzt. Sie sind ein Treffpunkt für Anwender, Entwickler von Softwarelösungen und Experten, die das Thema aus verschiedenen Perspektiven untersuchen – immer im Hinblick auf Potentiale für Information Professionals.

Die Tagung startet mit Workshops am 10.11.2016. Expert Systems demonstriert, wie man Wissen aus Dokumenten industriell nutzbar macht. Ein weiterer Workshop wird von Tableau Germany GmbH gestaltet.

Das Kamingespräch am Abend widmet sich den Potentialen von Big Data. Einführen in die Diskussion mit Melanie Siegel (Hochschule Darmstadt) und Tobias Flath (PWC) wird die Keynote von Dr. Sven Schmeier (DFKI), moderiert von Reinhard Karger (DGI-Präsident).

Folgende Redner bestreiten die Vorträge am 11.11.2016: Dr. Thomas Keil (SAS Institute) zu Potentialen von Predictive Analytics und die Rolle der Infoprofis, Tobias Flath (PWC) gibt die Sicht der Unternehmensberatungen wieder, Nicolas Verstegen (StatSoft) und Stefan Geißler (Expert Systems) stellen Praxisbeispiele vor. Geplant sind danach 5-Minuten-Slots teilnehmender Anbieter.

Nachmittags stellen Studenten der Hochschule Darmstadt ein Projekt zum Opinion Mining über Twitter-Daten von Politikern vor (betreut von Melanie Siegel). Es folgt Dr. Ralf Hennemann von Genios mit einem Vortrag über die Auswertung externer Daten und Dr. Torsten Hartmann von Avantgarde Labs mit einem Überblick über Predictive Analytics-Methoden von Open Data und Texten.

Programm und Anmeldung: http://dgi-info.de/events/dgi-praxistage-2016/

Veranstaltungsort ist das Gästehaus der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Frauenlobstraße 1, 60487 Frankfurt am Main.

Mit freundlichen Grüßen, Marianne Arndt Deutsche Gesellschaft für Information und Wissen e.V. (DGI) Windmühlstraße 3 60329 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0)69 430313 E-Mail: arndt@dgi-info.de URL: www.dgi-info.de Blog: http://blog.dgi-info.de/ XING: https://www.xing.com/net/pric09051x/dgi Twitter: DGIInfo

Hinweis: diese Einladung wird über verschiedene Kanäle verschickt. Sollten Sie sie mehrfach erhalten, bitten wir, dies zu entschuldigen.

Save the date:

Frankfurter Buchmesse, 21.10.2016: Publishing trends of the future – consequences for research outputs and measures of impact http://dgi-info.de/events/frankfurter-buchmesse-2016/


0709 via i.



diverses

Deutscher Genealogentag in Bregenz 2016

Alle wichtigen genealogischen Vereine und Organisationen sind hier mit einem eigenen Stand vertreten. Organisiert wird er dieses Jahr vom Verein IGAL (www.igal.at ). http://genealogentag.igal.at ... 0409 via fb


Als Clay Jannon seinen Job als Webdesigner verliert, === meldet er sich auf eine Stellenanzeige hin bei Mr. Penumbra, der in San Francisco eine alte, verstaubte Buchhandlung betreibt, die rund um die Uhr geöffnet ist. Clay übernimmt die Nachtschicht, und bald ist ihm klar, dass hier irgendetwas nicht stimmt: Die Kunden kaufen nichts, sondern leihen die Bücher nur aus, drei Stockwerke hohe Regale beherbergen riesige Folianten, die keine Texte beinhalten, sondern nur ellenlange Reihen aus Buchstaben. Nach und nach findet Clay heraus, dass Mr. Penumbra und seine Kunden einem uralten Geheimnis auf der Spur sind. Mit der Unterstützung seiner Freundin Kat und seines ältesten Kumpels Neel, sowie der Weisheit von Mr. Penumbra, macht sich Clay daran, dieses Geheimnis zu lüften. Ein Geheimnis, das bis in die Anfangszeiten des Buchdrucks zurückreicht. Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra ist ein spannendes literarisches Rätsel und ein inspirierendes und philosophisches Buch voller einzigartiger Charaktere und visionärer Ideen. http://www.randomhouse.de/Hoerbuch-Download/Die-sonderbare-Buchhandlung-des-Mr-Penumbra/Robin-Sloan/e459917.rhd


Eric S. in der FAZ ... via a. https://www.fernuni-hagen.de/imperia/md/content/presse/pressespiegel/2016/2016-04-13-faz-copyright_zombies.pdf


diverses

FAMI in leipzig

Hochschulbibliothek - Fachangestellte/Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste, FR Bibliothek (Kennz. HB 17a) Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig | Leipzig Vollbeschäftigung, befristet für die Dauer einer Mutterschutz- und anschließender Elternzeitvertretung (voraussichtlich bis August 2017), Vergütung nach Entgeltgruppe 6 TV-L ... 2409 via k.


FAMI in kelheim

Fachangestellte/n für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek) Kelheim: Stadtbücherei | Kelheim Die Stadt Kelheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachangestellte/n für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek) für die Leitung der Stadtbücherei. Die Teilzeitstelle (20 Wochenstunden) ist vorerst auf zwei Jahre ... 2409 via k.


Beauty is no quality in things themselves: === It exists merely in the mind which contemplates them; and each mind perceives a different beauty.” David Hume, a Scottish philosopher, historian, economist, and essayist, was born ‪#‎OnThisDay‬ in 1711 ... 0705 via fb



Ausstellungen in Bibliotheken ... Das Praxishandbuch

URL  : http://www.univie.ac.at/voeb/blog/?p=39968 Verfasst  : April 11, 2016 um 12:42 ... Verfasser  : JP Kategorien : Ausstellung, Video Der Clip umfasst den Publikationsprozess des Handbuches Ausstellungen in Bibliotheken", bietet aber auch Einblick in den Inhalt des Buches, das noch in diesem Jahr bei De Gruyter erscheinen wird.


David Foster Wallace

Roman „Unendlicher Spaß“ ist auf unendlichesspiel.de/hoerspiel von hunderten Laien eingelesen worden (via freitag.de):

„Die deutsche Übersetzung des 1996 in den USA erschienenen Romans ist 1.500 eng bedruckte Seiten lang. Den Text ließen Ammer und Kollegen von Laien einsprechen. Auf der Webseite unendlichesspiel.de konnten diese einzelne Buchseiten auswählen, und ihre Aufnahme hochladen. Das Projekt ist am 8. März dieses Jahres gestartet, rund ein Jahr hatten die Produzenten für das Sammeln der Tondokumente eingeplant. Die Resonanz war deutlich höher als erwartet, nach zwei Monaten war alles aufgezeichnet. Für die musikalische Untermalung baute Andreas Gerth eine Goldene Maschine, die automatisch elektrische Klänge erzeugt und sich dabei nie wiederholt. (…)

Das Werk des 2008 verstorbenen Autors gehört längst zum Kanon der Weltliteratur. Unendlicher Spaß ist im Kern ein dystopischer Familienroman mit kulturkritischem Scharfsinn und viel Witz.“

200616 via digithek ch



diverses==


Living Library in Delmenhorst

Seit zwei Jahren gibt es an unserer Schule eine Schülerfirma namens "Living Library". Der Name ist Programm, denn sie kümmert sich um die Lesekultur und Leseförderung an unserer Schule, veranstaltet z.B. Autorenlesungen, hat einen Leseclub ins Leben gerufen, macht Buchbasare und hat letztes Schuljahr einen tollen Poetry Slam in unserer Schulbibliothek organisiert. "Living Library" hat es jetzt ins Finale des Online-Wettbewerbs "Schule des Jahres" der Zeitschrift Unicum in der Kategorie "Beste Schülerfirma" geschafft! Ein Online-Voting entscheidet über Platz 1 und einen Gewinn von 2000€, den wir mit großer Freude in ein digitales Ausleihsystem investieren würden - denn noch geht bei uns alles von Hand :).

Bitte unterstützen Sie dieses tolle Schülerengagement, indem Sie selber mitvoten, diese Mail möglichst oft teilen und vielleicht den Wettbewerb in Ihrer Bibliothek bewerben.

Voting auf www.schuledesjahres.de

Infos zu Living Library auf http://bamaxe.blogspot.de/ oder http://maxe-online.de/die-schule/schulbibliothek/living-library/

via https://listen.hbz-nrw.de/pipermail/forumoeb/2016-September/016349.html ... 070916


BIB TU muenchen - 25.09=== Die Universitätsbibliothek der Technischen Universität München sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Diplombibliothekar/in. Bewerbungsschluss ist der 25. September 2016. Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie unter https://portal.mytum.de/jobs/sonstige/NewsArticle_20160825_123222 ... 2608 via i.

IT-Karrierehandbuch

http://www.it-karrierehandbuch.de



Erfolgreich in den Job und im Berufsleben 4. Auflage 2013 340 Seiten EUR 24,90 O'Reilly-Verlag, Köln ISBN 978-3-95561-163-7

http://www.oreilly.de/catalog/itkarriere4ger/index.html

diverses

E13-stellen via openbibliojobs

https://jobs.openbiblio.eu/?s=%22e+13%22


E9-stellen via openbibliojobs

https://jobs.openbiblio.eu/?s=%22e+9%22


Pressereferent m:w Klassik Stiftung Weimar - 16.10

Weimar, Bewerbungsschluss: 16.10.2016 http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/chancen/


Third mission via vab=== Beitrag  : Third Mission bilanzieren. Die dritte Aufgabe der Hochschulen und ihre öffentliche Kommunikation URL  : https://virtuelleallgemeinbibliothek.wordpress.com/2016/08/28/third-mission-bilanzieren-die-dritte-aufgabe-der-hochschulen-und-ihre-oeffentliche-kommunikation/ Verfasst  : 28. August 2016 um 19:04 Autor  : virtuelleallgemeinbibliothek Schlagwörter: Hochschule Kategorien  : Aktuell in den Medien: Dokumente, Kultur, Wissenschaft Third Mission bilanzieren. Die dritte Aufgabe der Hochschulen und ihre öffentliche Kommunikation ( http://www.hof.uni-halle.de/web/dateien/pdf/HoF-Handreichungen8.pdf ) Third Mission bilanzieren. Die dritte Aufgabe der Hochschulen und ihre öffentliche Kommunikation ( http://www.hof.uni-halle.de/web/dateien/pdf/HoF-Handreichungen8.pdf ) . Justus Henke ; Peer Pasternack ; Sarah Schmid. Institut für Hochschulforschung. 109 S. - (HoF-Handreichungen ; 8) (die hochschule. 2016,1. Beih.) Via: http://www.hof.uni-halle.de/publikation/third-mission-bilanzieren/


https://jobs-im-suedwesten.de


http://bak-information.de ...


Praxistipp aus dem heutigen DGUF-Newsletter === (demnächst auch auf der DGUF-Homepage nachlesbar): 1.6. Alte DGUF-Newsletter durchsuchen? Nichts einfacher als das! Die DGUF-Newsletter werden circa monatlich als Text per E-Mail an die Abonnenten versandt. Es sind News, d. h. eher aktuelle Informationen mit kurzer Halbwertzeit, kaum etwas, das man langfristig konservieren müsste. Man bedenke nur, wie schnell vermutlich zahlreiche der Links wieder veraltet sein dürften. Gleichwie: auf www.DGUF.de gibt es ein Archiv, wo jeder DGUF-Newsletter als PDF archiviert wird. Doch in bis dato 48 PDFs etwas suchen, wenn man sich z. B. dunkel an diesen bestimmten hilfreichen Text zum Thema "Wahlprüfsteine" erinnert? Google hilft. Mit der Google-Suche "site:dguf.de intitle:Newsletter filetype:pdf Wahlprüfsteine" gibt man der Suchmaschine den Auftrag: Suche bitte nur auf www.DGUF.de; suche dort nach allem, dessen Titel "Newsletter" lautet und beschränke diese Suche auf PDF-files; und suche in diesen PDFs nach dem Wort "Wahlprüfsteine". Klappt, und wirft alle bis dato insgesamt fünf Newsletter aus, in denen es Berichte über Wahlprüfsteine gab. Funktioniert selbstredend auch mit anderen Suchbegriffen als "Wahlprüfsteine" ;-) DGUF-Newsletterarchiv: http://www.dguf.de/249.html Suchanweisung zum Copy-Pasten: site:dguf.de intitle:Newsletter filetype:pdf Wahlprüfsteine ... 3108 via fb


http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/chancen/


Librarian in residence in new york=== https://www.goethe.de/ins/us/de/sta/ney/uun/res.html


Dirk Wissen via goethe.de=== Beitrag  : Goethe Institut: Öffentlichkeitsarbeit in kleinen Bibliotheken. Mut zur Kooperation URL  : http://www.univie.ac.at/voeb/blog/?p=40763 Verfasst  : Juni 24, 2016 um 8:03 pm Autor  : JP Kategorien : öffentliche Bücherei Die Angebote kleinerer Bibliotheken werden in der Öffentlichkeit oft nicht hinreichend wahrgenommen. Im Interview spricht Dirk Wissen über Möglichkeiten, Bibliotheksleistungen im Bildungs- und Kulturangebot einer Stadt wirksamer darzustellen. ... Das ganze Interview unter https://www.goethe.de/de/kul/bib/20784297.html


Carl Sagan === Issues a Chilling Warning to America in His Final Interview (1996) "We’ve arranged a society on science and technology in which nobody understands anything about science and technology, and this combustible mixture of ignorance and power sooner or later is going to blow up in our faces."


David Byrne: === 'The internet will suck all creative content out of the world' The boom in digital streaming may generate profits for record labels and free content for consumers, but it spells disaster for today's artists across the creative industries http://www.theguardian.com/music/2013/oct/11/david-byrne-internet-content-world




In Bielefeld bietet die Stadtbibliothek === in Kooperation mit der VHS die Möglichkeit zum Bewerbungstraining====


MUS-ltg im laendle=== stz2708 os2016




Wissensmanagement-Tage 2016 ===


The RDA Workbook === Learning the Basics of Resource Description and Access - http://goo.gl/alerts/5H77 ... #RDAmooc


Victor Otto Stomps ===

diverses

E13 BIB in bremen - 18.10

Eingang: 23.09.2016 Diplom-Bibliothekar/in bzw. Bachelor of Arts im Bereich Bibliotheks- und Informationsmanagement, A 13 bzw. E 13 TV-L, unbefristet in Vollzeit Landesinstitut für Schule, 28215 Bremen | Bewerbungsfrist: 18.10.2016 http://www.lis.bremen.de ... 2309 via o.


Basiswissen Marketing=== liefert kompaktes Grundlagenwissen über Instrumente, Strategien und die wichtigsten Kommunikationstools des Marketing – auf den Punkt aufbereitet. Durch zahlreiche Übungsaufgaben und Musterlösungen ist das brandneue Fachbuch deshalb perfekt als Prüfungsvorbereitung, aber auch wertvolles Hilfsmittel für Berufsanfänger und Quereinsteiger. 1108 via paperc


DPMA in muenchen=== http://www.dpma.de


Hochschulbibliothek Aalen https://www.hs-aalen.de


Akad.Mitarb. bei kiz in ulm - 15.04. === Das Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) der Universität Ulm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Projekt "RePlay-DH" und das geplante Projekt "bwFDM-Soft" einen Akademischen Mitarbeiter (m/w) im Bereich Forschungsdatenmanagement Die Stelle ist befristet zu besetzen (Vollzeit bis 31. Oktober 2018 und anschließende Teilzeit 50% bis 31. Dezember 2018). http://bit.ly/1TNsWcr ... 1603 via i.


Theo Bergmann in freiburg - guter artikel=== http://www.badische-zeitung.de/freiburg/und-immer-noch-kommunist--107918708.html


Jobs For Future - Mannheim === "Jobs For Future" - die Messe für Arbeit, Aus- und Weiterbildung in Mannheim statt. Fachberater/innen aus Wirtschaft, Forschung und Lehre, aus Kammern, Verbänden und von der Agentur für Arbeit informieren über aktuelle Anforderungen und Chancen auf dem Arbeitsmarkt, in der Ausbildung und Weiterbildung. http://www.jobsforfuture-mannheim.de


Anika PFÜTZNER: Social Media-Aktivitäten wissenschaftlicher Bibliotheken – Ergebnisse einer Bachelorarbeit ... 250116 via ip via fb ... wer mag kann die bibl. daten zur bachelor arbeit ergänzen ... k.


Bibliothek der Woche === www.netzwerk-bibliothek.de


Bob Marley in concert ... https://www.youtube.com/watch?v=vWmi2CLao7k





Museum of Obsolete Objects

http://t.co/LkUlogis #retro #technik




OpenBiblioJobs

https://jobs.openbiblio.eu




Amazing Installation with Kapla, Magnets and Marbles (by Kaplamino) http://bit.ly/1VQG6X0


Meine Werkzeuge