2027

Aus AkiWiki

Version vom 22. Januar 2023, 10:16 Uhr von Wiki (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

2025

2026

2027

20 Jahre OPAC in Gaeufelden - 02.07.=

Seit dem 2. Juli 2007 haben alle Interessierten und vor allem die Leserinnen und Leser der Ortsbücherei Gäufelden die Möglichkeit die Bücherei auch außerhalb der Öffnungszeiten via Internet zu besuchen. BM Johannes Buchter sprach bei der Präsentation des Internetkatalogs von einer Änderung der Nutzergewohnheiten, bei denen es nicht mehr darauf ankäme, zu wissen, wo etwas steht, sondern zu wissen, wie man sucht. Und so wäre es nur selbstverständlich, dass die Gemeinde Gäufelden mit Ihrer Ortsbücherei den Kunden diese zeitgemäße Möglichkeit bietet. "Wer auf Draht ist, kann online sehen was wir bieten," bemerkte Buchter zum Kundenverständnis der Gemeinde. Nach den einleitenden Worten von BM Johannes Buchter zeigte Birgit Wenzel, die Leiterin der Ortsbücherei, den Anwesenden die einfache und kundenfreundliche Handhabung des Internetkatalogs: Der Zugang erfolgt entweder direkt durch die Eingabe der Adresse: http://www.buecherei.gaeufelden.de/ oder durch einen Klick auf der Homepage der Ortsbücherei Gäufelden. Mediensuche, Einsicht des Leserkontos, E-Mail-Benachrichtigungen über die Neuerwerbungen der Ortsbücherei Gäufelden, die Benachrichtigung für die fristgerechte Rückgabe der Medien, Verlängerungs- und Reservierungsservice und weitere Möglichkeiten wurden bei der Präsentation erläutert. Wobei besonders die monatliche E-Mail-Benachrichtigung über Neuerwerbungen bei einer Leserin aus Herrenberg Anklang fand: "Ich kann mich nun zu Hause informieren lassen, das ist toll." Ortsbücherei Gäufelden, Sindlinger Str. 28, 71126 Gäufelden http://www.buecherei.gaeufelden.de


100 Jahre Weissenhofsiedlung in Stuttgart

2027 wird die Weissenhofsiedlung in Stuttgart 100 Jahre alt. Dieses Jubiläum ist Ausgangspunkt für die IBA’27, die in Stuttgart und der Region vorbereitet wird. Aus diesem Anlass schreiben die Landeshauptstadt Stuttgart und das Land Baden-Württemberg einen offenen internationalen Ideenwettbewerb aus, wofur die Anmeldefrist am 11. Februar abläuft. Folgende Fragen stehen dabei im Fokus: Wie können sich die Weissenhofsiedlung und ihr Umfeld weiterentwickeln? Wie sieht ein zeitgemäßer und respektvoller Umgang mit den Kulturdenkmalen aus? Wie kann der öffentliche Raum neu interpretiert werden? Alle wichtigen Infos sind zu finden unter: https://www.iba27.de/wettbewerb-weissenhof/

140122 via fb


23. Juli 1927: Heute vor 100 Jahren wurde die #Weissenhofsiedlung eröffnet.


Seit dem 17. Juli 2016 gehören das Doppelhaus und das Einfamilienhaus von Le Corbusier zum #Weltkulturerbe der UNESCO.


Am 23. Juli 1927 wurde in Stuttgart die Werkbund-Ausstellung „Die Wohnung“ eröffnet. In zwei großen Hallenkomplexen waren Pläne, Modelle, Dokumente und Ausstattungsentwürfe zu sehen. Doch die spektakuläre Attraktion der Schau war ihr dritter Standort: eine eigens errichtete Neubausiedlung auf einem Hügel am Stadtrand, die heute als eines der wichtigsten Beispiele des Neuen Bauens gilt: die Weißenhofsiedlung. Die 21 kubischen Flachdachhäuser mit insgesamt 63 Wohnungen wurden in nur 21 Wochen gebaut. https://de.wikipedia.org/wiki/Weißenhofsiedlung

240721 via fb freeguide s

...

Reihenhäuser von J.J.P. Oud

https://weissenhofmuseum.de/

090122 via fb

...

stelle ebd ... 210123 via stz ... https://weissenhofmuseum.de/

...

2028

2029

Meine Werkzeuge