Adventskalender 2009

Aus AkiWiki

Version vom 2. Juni 2018, 19:26 Uhr von Wiki (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

.

.

Sonntag, 1. Advent

Sonntag, 2. Advent

Sonntag, 3. Advent

Sonntag, 4. Advent

und dann: Heiligabend, 1. Feiertag, 2. Feiertag, ...

.

.

Open Advent 2010

http://www.chefkoch.de/rezepte/drucken/158471069424602/2309481a/4/Advents-Tiramisu.html

0501

http://de.wikibooks.org/wiki/Kategorie:Weihnachtslieder

0701

.

SO 29 - 1. Advent - Orgelmusik im Gmünder Münster - 17 Uhr === mit Stefan Beck. fein.

.

DI 01 - Morgen Findus wird's was geben - Kino für Kinder === Kommunales Kino Herrenberg, 16.00 Uhr, VHS Herrenberg

SPD in GD-strassdorf - * 55

MI 02 - Adventskalender via WikiBooks === http://de.wikibooks.org/wiki/Adventskalender_2009

DO 03 - Was denkt die Maus am Donnerstag? ===

Was denkt die Maus am Donnerstag, am Donnerstag, am Donnerstag? Dasselbe wie an jedem Tag, an jedem Tag, an jedem Tag. Was denkt die Maus an jedem Tag, am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und jeden Tag, und jeden Tag? O hätte ich ein Wurstebrot mit ganz viel Wurst und wenig Brot! O fände ich, zu meinem Glück, ein riesengroßes Schinkenstück! Das gäbe Saft, das gäbe Kraft! Da wär ich bald nicht mehr mäuschenklein, da würd' ich bald groß wie ein Ochse sein. Doch wäre ich erst so groß wie ein Stier, dann würde ein tapferer Held aus mir. Das wäre herrlich, das wäre recht - und der Katze, der Katze ginge es schlecht!

Josef Guggenmos *1922 Aus: Josef Guggenmos, Was denkt die Maus am Donnerstag? © 1998 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim und Basel

+

Die Tulpe

Dunkel war alles und Nacht. In der Erde tief die Zwiebel schlief, die braune.

Was ist das für ein Gemunkel, was ist das für ein Geraune, dachte die Zwiebel, plötzlich erwacht.

Was singen die Vögel da droben und jauchzen und toben? Von Neugier gepackt, hat die Zwiebel einen langen Hals gemacht und um sich geblickt mit einem hübschen Tulpengesicht.

Da hat ihr der Frühling entgegengelacht.

(Josef Guggenmos)


DO 03 - Was wäre Weihnachten ohne Geschichten oder Gedichte? - Jettingen === Aktuelle Neuerscheinungen und Bücher für den weihnachtlichen Gabentisch sollen vorgestellt werden. 03.12.2009, 19.30 Uhr Gebühr: kostenlos Ort: Gemeindebücherei Jettingen

FR 04 - The Shin Trio === Weltmusik aus Georgien im Schmelzpunkt von kaukasischer Kultur und Jazz, von uralter orientalisch-georgischer Musik und westlich-zeitgenössischem Sound http://www.jaro.de - im Kulturhaus Schwanen, Waiblingen

FR 04 - Nikolausschwoof in der Manufaktur in Schorndorf mit DJ Andy ab 22 Uhr ===

SA 05 - Heile, heile, Segen === http://heile-heile-segen.blogspot.com

SA 05 - Morgen, Kinder, wird's nichts geben! ===

Morgen, Kinder, wird's nichts geben!
Nur wer hat, kriegt noch geschenkt.
Mutter schenkte Euch das Leben.
Das genügt, wenn man's bedenkt.
Erich Kästner

SA 05 - Offene Ateliers im Unikom in GD === An den Adventswochenenden vom 5.-20.12.2009 lädt das Unikom zur Ausstellung einiger seiner Mitglieder ein.


SO 06 - Nikolaustag === Nikolaustag - ein tipp: geschenke der kinder für den nikolaus nicht mit in die wohnung nehmen ...

SO 06 - Museum Kirche in Franken (Spitalkirche) === „Spitalkonfekt“ – Fränkische Weihnacht - 16.30 Uhr - Lesung der Weihnachtsgeschichte nach dem Lukas-Evangelium in fränkischer Mundart umspielt mit 12 Liedern und Weisen der Bad Windsheimer Sänger und Spielleut. Eintritt frei. Spenden erbeten. http://www.freilandmuseum.de


MO 07 - Adventskalender via WikiBooks === http://de.wikibooks.org/wiki/Adventskalender_2009


DI 08 - Heile, heile, Segen === Heile, heile, Segen - heile-heile-segen.blogspot.com


MI 09 - Weihnachtsmarkt Schwäbisch Gmünd === incl. Adventsandacht in der Johanniskirche. jeweils MI und SA um 17.30 Uhr


FR 11 - Heilix Nächtle - Theater an der Linde, Weinstadt / Strümpfelbach === Freitag, 11.12.2009, 20 Uhr, Heilix Nächtle, mit Birgit und Oliver Nolte und Vladislava und Christof Altmann, http://www.theateranderlinde.de


FR 11 - Uwe Werner Quintett im ODEON in GP === Uwe Werner - saxofon Mick Baumeister - piano Lothar Rzehak - guitar Volker Held - bass Aron Werner - drums


SA 12 - Der kleine Prinz - Theater mit Alexander Finkel === 18 Uhr, Brasserie am Stein


SA 12 - Heilix Nächtle - Theater an der Linde, Weinstadt / Strümpfelbach === Samstag, 12.12.2009, 20 Uhr, Heilix Nächtle, mit Birgit und Oliver Nolte und Vladislava und Christof Altmann. http://www.theateranderlinde.de


SO 13 - Tanzen im Advent === Zeit der Hoffnung – Zeit der Sehnsucht – Zeit des Wartens auf Erfüllung Tanzend wollen wir unsere Aufmerksamkeit nach Innen richten, und uns einschwingen und öffnen für das Neue, das kommt. Wir tanzen zu klassischer und moderner Musik und zu Chorälen aus dem Weihnachtsoratorium nach Choreographien von Wilma Vesseur. Alle, die Freude am Tanzen haben, sind herzlich eingeladen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Leitung Ingrid Egeler, Gäufelden, VHS

SO 13 - Advent und Weihnachten mit Esperanto === http://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/Esperanto

MO 14 - Morihei Ueshiba - *14.12.1883, Tanabe, Kishu, Japan === If two masters (in Aikido) face each others, there shall be no fight, because nobody attacks! aus: C2-wiki


DI 15 - 23 Jahre AKI === http://www.panoramio.com/map/#lt=48.6177909&ln=10.1496134&z=1&k=2


MI 16 - "A Christmas Carol" ... Charles Dickens ===

(1812-1870) mit einer bemerkenswerten Sensibilität über den Sinn des Weihnachtsfestes. Im Mittelpunkt steht der reiche, geizige Weihnachtshasser Scrooge, der seine Mitmenschen hartherzig und kalt behandelt. Selbst sein armer Neffe kann ihn nicht für das Fest erwärmen. "Bah!" said Scrooge, "Humbug!"..."Christmas a humbug, uncle!" said Scrooge´s nephew. "You don´t mean that, I am sure?" "I do," said Scrooge. "Merry Christmas! What right have you to be merry? What reason have you to be merry? You´re poor enough." "Come , then," returned the nephew gaily ... though it has never put a scrap of gold or silver in my pocket. I believe that it has done me good, and will do me good; and I say, God bless it!" In der Nacht zum Heiligen Abend erfährt Scrooge durch drei Geister, was sein Leben war, ist und wie einsam es sein wird, wenn er sich jetzt nicht ändert. Scrooge erkennt, dass die Freude am Leben nicht durch materielle Güter, sondern durch Mitmenschlichkeit bestimmt wird. via ostalb-online.de


DO 17 - Rumi und die caravans === Come, come, whoever you are. > Wonderer, worshipper, lover of leaving. > It doesn't matter. > Ours is not a caravan of despair. > Come, even if you have broken your vow > a thousand times > Come, yet again, come, come. > > aus > http://www.armory.com/~thrace/sufi/poems.html > > > * = 1273 > ...und hier die google-translation to dt. > > Gekommen, gekommen, whoever sind Sie. Wonderer, worshipper, > Geliebter des Verlassens. Es macht nicht aus. Unsere ist nicht ein > Wohnwagen der Verzweiflung. Gekommen, selbst wenn Sie Ihr > Versprechen gebrochen haben, kommen tausendmal, dennoch wieder, > gekommen, kommen.

DO 17 FR 18 SA 19 - Heilix Nächtle - Theater an der Linde, Weinstadt / Strümpfelbach === Freitag, 18.12.2009, 20 Uhr, Heilix Nächtle, mit Birgit und Oliver Nolte und Vladislava und Christof Altmann. Theater an der Linde, Weinstadt / Strümpfelbach. http://www.theateranderlinde.de

SA 19 - Ausstellung im Unikom in GD === An den Adventswochenenden vom 5.-20.12.2009 lädt das Unikom zur Ausstellung einiger seiner Mitglieder ein.

SA 19 - ADVENTSTROMMELN in Rotenburg an der Fulda === 19.12.2009, 16:00 Uhr Martin-Luther-Kirche für alle Trommler zum Mitmachen, für Tänzer und Zuhörer Hier treffen sich jedes Jahr, über 100 passionierte Trommler, Tänzer und Zaungäste. Es werden gängige Afrikanische Rhythmen in einen sehr großen Spektrum interpretiert. via djembedos

SA 19 - Backblech im Wilhelmatheater in S === 20.00 Uhr

SO 20 - Weihnachtsfeier bei AI in Waiblingen === Amnesty International

MO 21 - Schenke herzlich und frei ===

Schenke herzlich und frei.
Schenke dabei, was in dir wohnt
an Meinung, Geschmack und Humor,
so dass die eigene Freude zuvor
dich reichlich belohnt.
Joachim Ringelnatz


DI 22 - Berlin, 22. Dezember 1900 - Brief von Rene an seine Mama ===

Meine liebe gute Mama,

wir haben nie viel geredet unter dem Christbaum. So soll es auch heute sein, zumal das Reden auf dem Papier nicht einmal die Illusion von Nähe hervorruft. Und die sollst Du haben, d. h. mehr als die Illusion, - die Sicherheit, daß ich Dir nahe bin an diesem Abend, den Du mir, seit ich ihn zum ersten Mal erlebte, geschmückt und durch Beweise Deiner Liebe und Güte reich gemacht hast! Und Du sollst mich nahe empfinden, weil ich Dir mein neues Buch schenke und auf diese Weise mit dem Besten, was ich bis jetzt errungen habe und geworden bin, zu Dir komme, mit viel mehr als nur mit meinem Körper und Gesicht, mit viel mehr als meiner Seele: - mit einer Potenz meiner Kraft und Liebe, mit einem Teil meiner tiefen Frömmigkeit, mit einem Stück meiner Zukunft. - Das Buch »Vom lieben Gott«... ist alles das. Nimm es gut auf und laß es das vollbringen am Heiligen Abend, was ich hier wünsche. Erkenne mich darin, liebe Mama. Ich sage nicht mehr, - ich lege nur einfach mein Buch unter den kleinen Christbaum, oder dort auf das kleine Tischchen, wo die singenden Engel stehen und wo Du mir im vorigen Jahr die Fülle Deiner Gaben ausgebreitet hast. Siehst Du, man kann es ruhig aussprechen, denn ich bin wieder da, wie im Vorjahr, nur nicht gehetzt, nicht zu bestimmter Stunde kommend oder forteilend, ich bin an diesem Abend ganz leise überall in Deiner Stube, ohne Hast und voll teilnehmender Liebe. Und ich gehe nur fort, wenn Du anfängst traurig zu sein... Aber das tust Du nicht, nichtwahr - denn: Mein Buch ist voll Zuversicht und Licht! Außerdem, mehr als Scherz, noch eine kleine Gabe: Ein Büchlein von Josef Victor von Scheffel zur Erinnerung an unsere Fahrt nach Toblino! Nimms gut auf und fühle tausend Küsse Deines

René. Und seine Gegenwart!


MI 23 - X-mas-lieder - O du schöne ... === Lieder. Oh du schöne, ... Oh tannenbaum, oh ... http://www.weihnachtslieder24.com/weihnachten/lieder/


DO 24 - On being free === Frithjof Bergmann (n. 24-a de decembro 1930 en Germanio) estas profesoro emeritus en filosofio ce [University of Michigan]. Verkoj == On Being Free - University of Notre Dame, 1977, 0-268-01492-2

.

Links ... ==

.

Botanik-Adventskalender der RUB == http://www.botanik-bochum.de/ Dort werden jeden Tag Weihnachts- und Winterpflanzen vorgestellt. Fast alle Autoren haben Biologie/Botanik an der RUB studiert.

.

Akad. Adventskalender der Ruhr-Uni Bochum - Sonne, Mond und Sterne == Der Adventskalender ist aus einer Zusammenarbeit der Pressestelle und des Rechenzentrums der RUB mit den beteiligten Wissenschaftlern entstanden. http://www.ruhr-uni-bochum.de/adventskalender

Mit dem Rahmenthema „Sonne, Mond und Sterne“ steht der beliebte akademische Adventskalender der Ruhr-Universität dieses Jahr ganz im Zeichen der Astronomie: Passend zum ausgehenden internationalen Jahr der Astronomie 2009 sind es diesmal Astronomen, Astrophysiker aber ebenso Geistes- und Kulturwissenschaftler der RUB, die den Adventskalender mit Leben füllen – mit Wissenswertem rund zum Lauf den Gestirne und den damit verbundenen Hoffnungen, Segnungen und Deutungen während der Kulturgeschichte der Menschheit.

.

Digitaler Adventskalender des DFG-Forschungszentrums Matheon == Der Schwierigkeitsgrad der Aufgaben orientiert sich an den deutschen Klassenstufen 10 bis 13. In den letzten Jahren hatten sich weltweit fast 10.000 Mathefreaks am Mathekalender beteiligt. http://www.lehrer-online.de - http://www.mathekalender.de

.

Veterinärmedizinische Univ. Wien == www.vu-wien.ac.at/bibl

.

Adventskalender als Quiz beim PortalGesund == http://www.portalgesund.de/adventskalender.php

.

24 stimmungsvolle Tage mit der UB Wien == Ein kleiner Einblick in die historischen Bestände. Wie schon voriges Jahr begleitet die UB Wien auch heuer wieder den Advent mit fröhlichen, festlichen und interessanten Bildern und Texten, online abrufbar unter der Adresse http://www.ub.univie.ac.at/adventkalender.html Unterschiedliche Blicke auf den Advent und auf Weihnachten - zum Teil aus wertvollen alten Beständen der UB mit Textstellen aus Weihnachtsbüchern von gestern und heute - sollen jeden Tag ein bisschen Freude bringen, überraschen und auf das bevorstehende Fest einstimmen.

2008 ist noch online - 23.12. zu einem engel. cool. ff.

.

Rilke - Briefe u.a. == http://www.rilke.de/advent2008/1.html - http://www.rilke.de/advent2008/

.

Senioren lernen online == http://www.senioren-lernen-online.de /advent/adventskalender001.html s.a. Forum Mitte

.

Geolino - GEO for kids == http://www.geo.de/_components/GEOlino/_static/adventskalender/2008/index.html

.

Online-Kunst == http://www.onlinekunst.de/adventskalender/00Adventskalender.htm

.

Twitter im Advent == http://twitter.com/adventskalender

.

Kulinarisches im kochtopf == http://kochtopf.twoday.net/stories/5334120/

.

Für die Freunde der Lyrik == http://www.leo.org/wkal/ - s.a. LEO

.

Literatur et al. == http://literaturblog-duftender-doppelpunkt.at/

.

Liste von Fiona mit Infos zu Adventskalendern == http://www.blog.fiona.biz/

.

Adventskalender des Goethe-Instituts == mit "schönen Wörtern" - http://www.goethe.de ...

.

Wissenswertes über neue Bücher. http://www.literature.de

.

E-Books via entwickler.press == täglich ein E-Book zum kostenlosen Download. Die Bücher werden auf http://www.entwickler-press.de in Form eines Adventskalenders zur Verfügung stehen. Jedes Buch steht nur 24 Stunden lang zum Download bereit. Danach schließt sich das entsprechende Fenster des Adventskalenders – unwiederbringlich.

.

Adventskalender 2010

Meine Werkzeuge