Bibliothek21

Aus AkiWiki

Version vom 11. März 2014, 17:42 Uhr von Wiki (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

.

Inhaltsverzeichnis

Neue Bibliothek

.

Grundsteinlegung am 05.06.2009

Infos via netbib.de == http://log.netbib.de/archives/2009/06/05/grundsteinlegung-in-stuttgart/

.

Richtfest am 12.05.2010

http://bit.ly/bkjFKY

.

Eröffnung am 21.10.2011

Die feierliche Eröffnung der neuen Bibliothek ist am 21. Oktober 2011.

.

Blog

http://www.stuttgart.de/stadtbuecherei/bvsblog/ausgabe_blog.php?sid=274

.

Film über die neue Stadtbibliothek am Mailänder Platz

Die neue Stadtbibliothek am Mailänder Platz im Film kennenlernen

Am 24. Oktober nimmt die neue Stadtbibliothek am Mailänder Platz ihren Betrieb auf. Wer sich vorab schon einen Eindruck vom neuen Bibliotheksgebäude und -angebot machen will, kann sich jetzt auf stuttgart.de einen Film anschauen.

Link: http://www.stuttgart.de/item/show/275882/1/3/435656?

21.06.2011 12:29:02 Uhr

Link: http://www.facebook.com/Stadt.Stuttgart/posts/127489884000993

21.06.2011 12:39:29 Uhr

Die "Bibliothek21" in Stuttgart – ein Projekt zwischen Vision und Wirklichkeit

Seit 1997 träumt die Stadtbücherei Stuttgart von einer neuen Zentralbücherei, der „Bibliothek 21“. Als „Frequenzbringer“, als kultureller Ort und Gegenpol zu kommerziellen Angeboten, als Ort der Bildung und des Lernens soll die zukünftige Zentralbibliothek das neue Stadtgebiet „Stuttgart 21“ beleben. 1999 gewann der koreanische Architekt Eun Young Yi den Architektenwettbewerb. Im Mai 2004 hat der Gemeinderat die Weiterführung der Planung beschlossen mit dem Ziel, 2006 mit dem Bau zu beginnen. Die „Bibliothek 21“ ist in Stuttgart und weit über die Stadtgrenzen hinaus zur Chiffre geworden für einen Zukunftskurs der Stadtbücherei zwischen Bildung und Kultur.

Ingrid Bußmann stellt die Konzeption der Bibliothek 21 als Atelier des lebenslangen Lernens vor und informiert über den aktuellen Planungsstand.

30. November 2004, 19.00 Uhr, Mörikekabinett der Stadtbücherei Stuttgart , Wilhelmspalais, Konrad-Adenauer Str. 2 , 70173 Stuttgart, Tel: 0711 216-5710 - http://www.stuttgart.de/stadtbuecherei

.

Die Bibliothek 21 – Zukunftshoffnung der Stadtbücherei Stuttgart www.stadtbibliothek-bielefeld.de/verein/vortrag_bussmann.pdf

Die Esslinger Zeitung <www.ez-online.de/lokal/stuttgart/stuttgart/Artikel1922214.cfm> über den Spatenstich zur “Bibliothek 21″ am Samstag und den Hintergrund des Projekts, ebenso die Stuttgarter Nachrichten. <www.stuttgarter-nachrichten.de/stn/page/detail.php/1868503> und das Stuttgarter Wochenblatt <www.stuttgarter-wochenblatt.de/stw/page/detail.php/1870105>.

http://www.google.de/search?q=bussmann+yi

.

Bibliothek 21 - Modell eines modernen Stützpunkts für das selbstgesteuerte lebenslange Lernen

Autor: Bussmann, Ingrid Schlagwörter: Bibliothek 21 ; Stadtbibliothek ; selbstgesteuertes Lernen ; Library & information sciences ; bibliotheken ; allgemeinbibliothek ; bibliothekswesen ; bücherei ; universalbibliothek ; gebrauchsbibliothek ; bibliothekswissenschaft ; großstadtbibliothek ; autonomes lernen ; selbständiges lernen ; selbstbestimmtes lernen ; selbstorganisiertes lernen ; selbstreguliertes lernen ; selbstständiges lernen ; selbsttätigkeit ; informelles lernen ; informationswesen ; dokumentation ; information ... Verlag: HdM Stuttgart ; Hochschulveröffentlichungen. Bibliothek Veröffentlicht: 1998 Dokumentart: Article Quelle: http://www.stuttgart.de/stadtbuecherei/druck/bussmann_lernen.htm Sprache: de Rechte: http://opus.bsz-bw.de/hdms/doku/urheberrecht.php URL: http://opus.bsz-bw.de/hdms/volltexte/2004/428/

1905 via BASE

.

Meine Werkzeuge