DIB

Aus AkiWiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(==DiEM25 gründet Bundespartei MERA25 in Berlin in 11.2021== Im vergangenen Samstag wurde im Berliner Kino International der deutsche Wahlflügel der paneuropäischen Bewegung Democracy in Europe Moveme)
(Literaturrecherche === === Fotorecherche === === OPACs === === Bibliotheken === === IB-Schulen - nicht nur für Schüler-innen)
 
Zeile 4: Zeile 4:
==DiB - DEMOKRATIE IN BEWEGUNG==
==DiB - DEMOKRATIE IN BEWEGUNG==
-
 
+
https://bewegung.jetzt/veranstaltungen
-
 
+
-
https://bewegung.jetzt/veranstaltungen ... via zoom
+
Zeile 80: Zeile 78:
==Der Bedarf an Wasserstoff ist groß und soll in der Zukunft weiter steigen. ==
==Der Bedarf an Wasserstoff ist groß und soll in der Zukunft weiter steigen. ==
-
Die bisher umweltfreundlichste Methode Wasserstoff herzustellen ist der grüne Wasserstoff aus einer künstlichen Sonne. Eine davon steht in Jülich und heißt „Synlight“. Sie wird vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt betrieben. Unsere natürliche Sonne wird oft als „unberechenbar“ bezeichnet, da ihre Wärme nicht immer gleich auf der Erde ankommt. Wolken verdecken die Sonne oft und nachts ist sie gar nicht zu sehen. Mit den künstlichen Sonnen kann man zu jeder Zeit arbeiten und sie ist berechenbar.
+
Die bisher umweltfreundlichste Methode Wasserstoff herzustellen ist der grüne Wasserstoff aus einer künstlichen Sonne.  
 +
 
 +
Eine davon steht in Jülich und heißt „Synlight“. Sie wird vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt betrieben. Unsere natürliche Sonne wird oft als „unberechenbar“ bezeichnet, da ihre Wärme nicht immer gleich auf der Erde ankommt. Wolken verdecken die Sonne oft und nachts ist sie gar nicht zu sehen. Mit den künstlichen Sonnen kann man zu jeder Zeit arbeiten und sie ist berechenbar.
Die künstlichen Sonnen arbeiten mit Strahlern, welche punktuell bis zum 10.000-fachen fähig ist als unsere natürliche Sonne. Mit der gebündelten Energie sind Temperaturen bis zu 3.000 Grad möglich, welche eine mehrere Zentimeter dicke Eisenplatte mühelos schmelzen kann.
Die künstlichen Sonnen arbeiten mit Strahlern, welche punktuell bis zum 10.000-fachen fähig ist als unsere natürliche Sonne. Mit der gebündelten Energie sind Temperaturen bis zu 3.000 Grad möglich, welche eine mehrere Zentimeter dicke Eisenplatte mühelos schmelzen kann.
Zeile 122: Zeile 122:
-
==DiEM25 fordert ein Offenes Europa==
+
DiEM25 fordert ein Offenes Europa==
, das für Ideen, Menschen und Inspiration aus der ganzen Welt lebendig ist und Zäune und Grenzen als Zeichen der Schwäche anerkennt, die im Namen der Sicherheit Unsicherheit verbreitet.
, das für Ideen, Menschen und Inspiration aus der ganzen Welt lebendig ist und Zäune und Grenzen als Zeichen der Schwäche anerkennt, die im Namen der Sicherheit Unsicherheit verbreitet.
-
https://diem25.org/campaign-refugees/
+
https://diem25.org
210820 via fb
210820 via fb
Zeile 145: Zeile 145:
Im vergangenen Samstag wurde im Berliner Kino International der deutsche Wahlflügel der paneuropäischen Bewegung Democracy in Europe Movement 2025 (DiEM25) gegründet. Aus Anlass der Umwandlung von einer Sonstigen Politischen Vereinigung (SPV), mit der DiEM25 2019 zur Europawahl angetreten ist, kam…
Im vergangenen Samstag wurde im Berliner Kino International der deutsche Wahlflügel der paneuropäischen Bewegung Democracy in Europe Movement 2025 (DiEM25) gegründet. Aus Anlass der Umwandlung von einer Sonstigen Politischen Vereinigung (SPV), mit der DiEM25 2019 zur Europawahl angetreten ist, kam…
 +
201121 via mail Pressenza
-
2011 via mail Pressenza
+
 
 +
s.a.
 +
 
 +
 
 +
Eine rebellische Agenda für Deutschland!
 +
 
 +
Außerdem haben wir 11 Ziele aus unserer rebellische Agenda für Deutschland vorgestellt.
 +
 
 +
Die Schuldenbremse abschaffen
 +
Einen Green New Deal
 +
Eine bedingungslose Rentengarantie
 +
Ein Impfangebot für die gesamte Weltbevölkerung
 +
Frontex abschaffen
 +
Mehr Geld für Sozial- und Dienstleistungsberufe
 +
Die Vier-Tage-Woche einführen
 +
Eine staatliche Jobgarantie
 +
Eine bedingungslose Grunddividende
 +
Große Immobilienkonzerne kommunalisieren
 +
Eine verfassungsgebende Versammlung für Europa
 +
 
 +
Oder mit den Worten unserer Vorsitzenden Julijana Zita:
 +
 
 +
„Es ist Zeit für eine Zukunft ohne sich ständig wegen Miete und Geld Sorgen machen zu müssen, ohne von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck leben zu müssen, und in der unsere Kinder die gleiche Freiheit haben werden.“
 +
 
 +
2611 via site
Zeile 207: Zeile 232:
3.23 http://www.zeitklicks.de ====
3.23 http://www.zeitklicks.de ====
3.24 http://www.ein-netz-fuer-kinder.de ====
3.24 http://www.ein-netz-fuer-kinder.de ====
-
 
Zeile 367: Zeile 391:
-
ISt]],  2018-08-12
+
ISt,  2018-08-12
<!--
<!--
-
 
leider, leider sind nicht alle seiten archiviert. ===
leider, leider sind nicht alle seiten archiviert. ===
heute gesehen, als ich nach französisch suchte. dz 0705
heute gesehen, als ich nach französisch suchte. dz 0705
-
 
-->
-->

Aktuelle Version vom 26. November 2021, 16:33 Uhr



Inhaltsverzeichnis

DiB - DEMOKRATIE IN BEWEGUNG

https://bewegung.jetzt/veranstaltungen



Landtagswahl BW - 03.2021

DiB ist dabei wählbar, wenn auch leider nur in 3 der 70 Wahlkreise. Hier findet ihr weitere Informationen über die drei Kandidat*innen: https://dib-bawue.de/landtagswahl-2021/


Bundestagswahl 09.2021 - Liste-BW

https://dib-bawue.de/wahlen/unsere-landesliste-fuer-die-bundestagswahl-2021/

1904 via site


Guido Drehsen nein, in Berlin sind wir leider nicht wählbar, da wir dort zwar einen Landesverband aber leider keinen Landesvorstand mehr haben und daher dort keine Liste für die Bundestagswahl aufstellen konnten. In Berlin suchen wir daher Menschen, die gerne bei uns mitmachen möchten und ggf. auch bereit wären ein Amt in einem Landesvorstand zu übernehmen. Denn es ist leider bei Parteien ein notwendiges "Übel", dass es Landesverbände geben muss und diese einen mindestens 3-köpfigen Vorstand haben müssen. Nur dann dürfen Listen zur Teilnahme an den Wahlen aufgestellt werden. Weitere Informationen und Veranstaltungen finden sich auf unserer Website: https://bewegung.jetzt

170921 via fb


Der Bedarf an Wasserstoff ist groß und soll in der Zukunft weiter steigen.

Die bisher umweltfreundlichste Methode Wasserstoff herzustellen ist der grüne Wasserstoff aus einer künstlichen Sonne.

Eine davon steht in Jülich und heißt „Synlight“. Sie wird vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt betrieben. Unsere natürliche Sonne wird oft als „unberechenbar“ bezeichnet, da ihre Wärme nicht immer gleich auf der Erde ankommt. Wolken verdecken die Sonne oft und nachts ist sie gar nicht zu sehen. Mit den künstlichen Sonnen kann man zu jeder Zeit arbeiten und sie ist berechenbar.

Die künstlichen Sonnen arbeiten mit Strahlern, welche punktuell bis zum 10.000-fachen fähig ist als unsere natürliche Sonne. Mit der gebündelten Energie sind Temperaturen bis zu 3.000 Grad möglich, welche eine mehrere Zentimeter dicke Eisenplatte mühelos schmelzen kann.

DEMOKRATIE IN BEWEGUNG setzt sich für grüne Energien und Ressourcen ein, damit unsere Erde weiterhin ein Ort bleibt, auf der wir unbeschwert leben können.

040521 via fb dib


..

..

DIEM25: MANIFEST FÜR DIE DEMOKRATISIERUNG EUROPAS

Obwohl sich die Mächtigen in Europa so um ihre weltweite Wettbewerbsfähigkeit, um Migration und Terrorismus sorgen, jagt ihnen nur eines wirklich Angst ein: die Demokratie! Sie berufen sich auf die Demokratie, aber nur, um sie in der Praxis zu verleugnen, auszutreiben und zu unterdrücken. Sie wollen die Demokratie für sich vereinnahmen, umgehen, korrumpieren, mystifizieren, usurpieren und manipulieren, um ihre Energie zu brechen und ihre Möglichkeiten zu blockieren.

https://diem25.org/download-en/


DiEM25 is a pan-European movement of democrats

DiEM25 is a pan-European movement of democrats, united under the conclusion that the European Union will only survive if it is radically transformed.

We must replace the current structure, serving the rich and powerful, with a union of all European countries under an independent parliament, operating based on a Constitution that protects all Europeans as equal citizens, and is designed to ensure their welfare and happiness. To achieve this, we need to be honest about who stands in our way.

The reaction of those in power has been to further reinforce the same politics that brought us to this mess. Borders are being closed, solidarity is extinct, member countries are leaving or becoming outright fascist.

All the political elites can think to do is to cover their failure with lies and tricks that make them seem involved, when all they do is increase the power and riches of the same few. This is understandable: they see their survival is at risk, and they withdraw and defend themselves with everything they’ve got. We cannot expect the solution to come from the political elites that have prioritized their own gains over the wellbeing of Europeans.

We must now unite under a common Vision for Europe that recognizes the current limitations of the European Union and that seeks to build new forms of transnational solidarity.

Times of great crisis are also times of great opportunity. That is why we have come together in order to take over the EU. Abandoning the European project and returning to separate nations is not an option. The environmental, economic and coronavirus crises have proven what we already knew: real solutions for the many, not the few, can only come when we join forces beyond borders.

This is DiEM25’s mission: a coordinated effort, everywhere in Europe, to unite like-minded citizens and create enough power to save the EU from itself. The EU will unite, or it will perish. We must act quickly, before it is too late: that is why we are the Democracy in Europe Movement 2025 (DiEM25).

...


DiEM25 fordert ein Offenes Europa== , das für Ideen, Menschen und Inspiration aus der ganzen Welt lebendig ist und Zäune und Grenzen als Zeichen der Schwäche anerkennt, die im Namen der Sicherheit Unsicherheit verbreitet. https://diem25.org

210820 via fb


...


"Stimmen zu gewinnen, indem sie Zäune errichten und das internationale Flüchtlingsrecht verletzen, ist der letzte Ausweg von Politikern, die bereit sind, die Integrität ihrer Nation für ihre eigenen erbärmlichen kleinlichen Gründe zu opfern.” (Yanis Varoufakis, BBC)


...


DiEM25 gründet Bundespartei MERA25 in Berlin in 11.2021

Im vergangenen Samstag wurde im Berliner Kino International der deutsche Wahlflügel der paneuropäischen Bewegung Democracy in Europe Movement 2025 (DiEM25) gegründet. Aus Anlass der Umwandlung von einer Sonstigen Politischen Vereinigung (SPV), mit der DiEM25 2019 zur Europawahl angetreten ist, kam…

201121 via mail Pressenza


s.a.


Eine rebellische Agenda für Deutschland!

Außerdem haben wir 11 Ziele aus unserer rebellische Agenda für Deutschland vorgestellt.

Die Schuldenbremse abschaffen Einen Green New Deal Eine bedingungslose Rentengarantie Ein Impfangebot für die gesamte Weltbevölkerung Frontex abschaffen Mehr Geld für Sozial- und Dienstleistungsberufe Die Vier-Tage-Woche einführen Eine staatliche Jobgarantie Eine bedingungslose Grunddividende Große Immobilienkonzerne kommunalisieren Eine verfassungsgebende Versammlung für Europa

Oder mit den Worten unserer Vorsitzenden Julijana Zita:

„Es ist Zeit für eine Zukunft ohne sich ständig wegen Miete und Geld Sorgen machen zu müssen, ohne von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck leben zu müssen, und in der unsere Kinder die gleiche Freiheit haben werden.“

2611 via site



..

..

DIB20 - DIe.Bibliothek 2.0

Aktuell sind einige dieser Links auch auf der seite IB-Schulen und auf Blended Learning zu sehen


...


bibdivers

Recherchen: http://www.bibdivers.de

Onleihe: http://www.onleihe24.de

Katalog: http://www.go-libri.de

Wissensbibliothek: http://www.bibdivers.de


BIBmooc

Links für 60plus ... Forum Mitte

L-links - fach20

3.2 http://www.jugendbuch-couch.de/ ==== 3.3 http://www.onlinebibliothek-lb.de ==== 3.4 http://www.chefkoch.de/rezepte/ ==== 3.5 http://www.bpb.de/ ==== 3.6 http://www.smilies.4-user.de/include/Lesen/smilie_les_049.gif 3.7 http://www.kunstverein-eislingen.de/ 3.8 http://www.wetter.de/ ==== 3.9 http://www.klicksafe.de/ ==== 3.10 http://www.ellentalgymnasien.de/index.php?option=com_content&view=article&id=133&Itemid=93 3.11 Suchmaschine ixquick 3.14 YouTube ... im AKI-wiki==== 3.15 http://goeppingen-opac.customer.findus-internet-opac.de/cgi-bin/findus-ohne-cookies.pl?customer=goeppingen 3.16 http://www.stol.it 3.17 http://bibfobi.wordpress.com/ ==== 3.18 https://startpage.com 3.19 https://duckduckgo.com/ ==== 3.20 http://www.ecosia.org 3.21 http://www.vvs.de/ 3.23 http://www.zeitklicks.de ==== 3.24 http://www.ein-netz-fuer-kinder.de ====


...

Web for kids - Links auf Karl Dietz===


...


Datenschutz: Snapchat muss nachbessern

Snapchat ist als Foto-App besonders beliebt bei Jugendlichen. Doch der laxe Umgang des Unternehmens mit den Daten seiner Nutzer erregt die Aufmerksamkeit der Behörden. Aktualisiert 9. Mai 2014 ... zeit.de

...


2. cryptoparty in der Stadtbibliothek Stuttgart in Kooperation mit dem CCCS am 10.05.2014. via stz


Literaturrecherche

Fotorecherche

OPACs

Bibliotheken

IB-Schulen - nicht nur für Schüler-innen

2014 - Links zum Armer Konrad ===


2014 - Links zum 1. Weltkrieg ===


FABIO - offline ab 2020 ===


..

..

DIB - Deutsche Internet Bibliothek

...

kostenlose E-Mail-Auskunft

Katalog mit ca. 7.000 Links

www.internetbibliothek.de

...

DIB - hosted by BSZ== http://log.netbib.de/archives/2014/01/17/linksammlungen-deutsche-wertarbeit/comment-page-1/#comment-66212

...


DIB - some history==

...

Deutsche Internetbibliothek===

Seit dem 1. Januar 2012 ist die aktive Teilnahme an der DIB kostenfrei. Aktive DIB-Teilnehmer beteiligen sich autonom an der kooperativen, zentralen Fragebearbeitung und tragen zur Pflege des Linkkatalogs bei.

dbv - 10.02.2012 dbv-Newsletter Ausgabe Nr. 138 www.bibliotheksverband.de Deutscher Bibliotheksverband e.V.

...


Das BSZ und der DBV haben ihre Kooperation zur Deutschen Internetbibliothek (DIB) weiterentwickelt: ===

Bibliotheken, die sich mit der Pflege des Linkkatalogs oder der Beantwortung von Fragen in der Virtuellen Auskunft aktiv an der Deutschen Internetbibliothek (http://www.deutscheinternetbibliothek.de/) beteiligen, können den kooperativen Service in Zukunft kostenlos anbieten. Zusätzlich sollen weitere Mehrwertdienste die DIB noch attraktiver machen: Es wird zum Beispiel daran gedacht, Fragen und Antworten der virtuellen Auskunft anonymisiert zur Recherche zur Verfügung zu stellen oder die Seiten hinter den qualifiziert zusammengestellten Links in einen Suchindex zu harvesten. Die Vereinbarungen wurden in einen Rahmenvertrag des DBV mit dem BSZ gefasst, der auf dem Anwendertreffen am 08.06.2011 im Rahmen des 100. Bibliothekartages in Berlin vorgestellt wurde.

zkbw68

...

2 mails zur dib am 110413 an hh bzw aki20. k.

...


28. Februar 2008 - Weiterführung der Deutschen Internetbibliothek===

Abgelegt unter: Informationen aus Verbänden und Institutionen, Rund um Internet und Technik — oebib Ende Januar einigten sich die Kooperationsvertreter darauf, die Deutsche Internetbibliothek auf der InfoDesk-Plattform beim Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg weiterzuführen. Der dbv soll innerhalb von zwei Monaten einen Rahmenvertrag aushandeln, anschließend bekommen die Bibliotheken ein Vertragsangebot.

DBV-Newsletter 118 - http://www.bibliotheksverband.de/nlarchiv/nl118.html#2


...


Anwendertreffen der Deutschen Internetbibliothek in 2012===

... im Rahmen des 101. Deutschen Bibliothekartags in Hamburg am Mittwoch, 23.5.2012 von 13:30 - 15:00 Uhr stattfinden wird. Veranstaltungsort ist der Konferenzraum HG 260 in der Staatsbibliothek Hamburg. Eine Anmeldung zum Bibliothekartag ist für diese Veranstaltung nicht erforderlich! Unsere Tagesordnung:


TOP 1 Begrüßung und Eröffnung des Anwendertreffens

TOP 2 Bericht des Beirates

TOP 3 Informationen vom BSZ (E-Mail-Auskunft, Linkkatalog, Statistik, u.a.)

TOP 4 Zum Stand der zentralen Wissensbasis

TOP 5 Neuwahl des Beirates

TOP 6 Verschiedenes u. a. die neue Google-Suche eine Bedrohung für die E-Mail-Auskunft?


31.12.2013 - RIP

...

19.08.2013

DIB stellt ihren Betrieb zum 31.12.2013 ein===

In der letzten Sitzung des Bundesvorstands des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv) am 18. und 19. April 2013 wurde als Thema die Zukunft der Deutschen Internetbibliothek (DIB) diskutiert. Als Grundlage für die Diskussion dienten die Empfehlungen des Beirats der DIB sowie des DIB-Anwendertreffen vom 15.03.2013 in Leipzig.

Der dbv nimmt seit dem Beginn des Projekts die Schirmherrschaft über die DIB wahr und ist gemeinsam mit dem Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württem¬berg (BSZ) Vertragspartner für die Kooperationsvereinbarung über den Betrieb der DIB.

Die DIB begeht in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum. Fast keine Öffentliche Bibliothek konnte vor 10 Jahren eigene Linksammlungen oder eine E-Mail-Auskunft anbieten. Dieser Service Öffentlicher Bibliotheken konnte nur in einem Verbund wie der DIB realisiert werden, und er wurde durch das große Engagement der teilnehmenden Einrichtungen nunmehr 10 Jahre hindurch getragen.

Mittlerweile ermöglichen die technische Entwicklung und der bessere Wissensstand den Nutzern, selbst relevante Angebote im Internet zu erkennen, so dass ein durch Bibliotheken geprüfter und kommentierter Linkkatalog nicht mehr notwendig erscheint. Dieser Umstand spiegelt sich in den stark sinkenden Seitenaufrufen des Linkkatalogs wider. Die Nutzungsintensität der E-Mail-Auskunft der DIB ist in den vergangenen Jahren stetig und deutlich messbar zurückgegangen. Auch die Zahl der teilnehmenden Bibliotheken war ebenfalls kontinuierlich rückläufig – ein Trend, der auch nach dem Verzicht auf Nutzungsentgelte anhielt.

Aufgrund dieser Einschätzung empfahl der Vorstand des Deutschen Bibliotheksverbandes unter Würdigung der großen Verdienste und des Engagements aller Beteiligten die Einstellung der Deutschen Internetbibliothek.Das BSZ hat sich nach Betrachtung der Dinge dazu entschlossen, dieser Empfehlung zu folgen und wird die „Kooperationsvereinbarung über den Betrieb der Deutschen Internetbibliothek“ zum 31.12.2013 kündigen. Die DIB wird zu diesem Zeitpunkt ihren Betrieb einstellen.

Wir danken allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der teilnehmenden Ein¬richtungen, die sich in den letzten 10 Jahren so intensiv für die Fortführung der DIB eingesetzt haben, herzlich für ihre engagierte Mitarbeit an diesem Dienst. Unser Dank gilt auch allen Leiterinnen und Leitern der Bibliotheken sowie allen, die diesen Dienst ermöglicht haben, insbesondere dem Beirat der DIB und seinem Vorsitzenden, Herrn Isigkeit, Stadtbibliothek Bremen.


DIB-archiv via BSZ

http://wayback.archive-it.org/org-1180/20131218131434/https://dib1.bsz-bw.de/dib1/

https://wayback.archive-it.org/org-1180/*/http://dib1.bsz-bw.de/dib1/


ISt, 2018-08-12



Meine Werkzeuge