DIB

Aus AkiWiki

Version vom 12. August 2018, 14:50 Uhr von Wiki (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche




Inhaltsverzeichnis

DIB - Deutsche Internet Bibliothek -- off

... kostenlose E-Mail-Auskunft .... Katalog mit ca. 7.000 Links - www.internetbibliothek.de


DIB-archiv via BSZ -- on

http://wayback.archive-it.org/org-1180/20131218131434/https://dib1.bsz-bw.de/dib1/

https://wayback.archive-it.org/org-1180/*/http://dib1.bsz-bw.de/dib1/


ISt, 2018-08-12



DIB20 - DIe Bibliothek 2.0

Aktuell sind einige dieser Links auch auf der seite IB-Schulen und auf Blended Learning zu sehen


...


bibdivers

Recherchen: http://www.bibdivers.de

Onleihe: http://www.onleihe24.de Katalog: http://www.go-libri.de Wissensbibliothek: http://www.bibdivers.de


BIB

Links für 50+ 60+ 70+ ... Forum Mitte ===


L-links - fach20

3.2 http://www.jugendbuch-couch.de/ ==== 3.3 http://www.onlinebibliothek-lb.de ==== 3.4 http://www.chefkoch.de/rezepte/ ==== 3.5 http://www.bpb.de/ ==== 3.6 http://www.smilies.4-user.de/include/Lesen/smilie_les_049.gif 3.7 http://www.kunstverein-eislingen.de/ 3.8 http://www.wetter.de/ ==== 3.9 http://www.klicksafe.de/ ==== 3.10 http://www.ellentalgymnasien.de/index.php?option=com_content&view=article&id=133&Itemid=93 3.11 Suchmaschine ixquick 3.14 YouTube ... im AKI-wiki==== 3.15 http://goeppingen-opac.customer.findus-internet-opac.de/cgi-bin/findus-ohne-cookies.pl?customer=goeppingen 3.16 http://www.stol.it 3.17 http://bibfobi.wordpress.com/ ==== 3.18 https://startpage.com 3.19 https://duckduckgo.com/ ==== 3.20 http://www.ecosia.org 3.21 http://www.vvs.de/ 3.23 http://www.zeitklicks.de ==== 3.24 http://www.ein-netz-fuer-kinder.de ====


Web for kids === ... Links auf Karl Dietz

Datenschutz: Snapchat muss nachbessern ZEIT ONLINE - ‎vor 1 Stunde‎ Snapchat ist als Foto-App besonders beliebt bei Jugendlichen. Doch der laxe Umgang des Unternehmens mit den Daten seiner Nutzer erregt die Aufmerksamkeit der Behörden. Aktualisiert 9. Mai 2014 07:02 Uhr. Zeigt Fotos und lässt sie wieder ... zeit.de

2. cryptoparty in der Stadtbibliothek Stuttgart in Kooperation mit dem CCCS am 10.05.2014. via stz


Literaturrecherche

Fotorecherche

OPACs

Bibliotheken

IB-Schulen - nicht nur für Schüler-innen

2014 - Links zum Armer Konrad

2014 - Links zum 1. Weltkrieg

FABIO

DIB - some history

Deutsche Internetbibliothek

Seit dem 1. Januar 2012 ist die aktive Teilnahme an der DIB kostenfrei. Aktive DIB-Teilnehmer beteiligen sich autonom an der kooperativen, zentralen Fragebearbeitung und tragen zur Pflege des Linkkatalogs bei. dbv - 10.02.2012 dbv-Newsletter Ausgabe Nr. 138 www.bibliotheksverband.de Deutscher Bibliotheksverband e.V.


Das BSZ und der DBV

haben ihre Kooperation zur Deutschen Internetbibliothek (DIB) weiterentwickelt: Bibliotheken, die sich mit der Pflege des Linkkatalogs oder der Beantwortung von Fragen in der Virtuellen Auskunft aktiv an der Deutschen Internetbibliothek (http://www.deutscheinternetbibliothek.de/) beteiligen, können den kooperativen Service in Zukunft kostenlos anbieten. Zusätzlich sollen weitere Mehrwertdienste die DIB noch attraktiver machen: Es wird zum Beispiel daran gedacht, Fragen und Antworten der virtuellen Auskunft anonymisiert zur Recherche zur Verfügung zu stellen oder die Seiten hinter den qualifiziert zusammengestellten Links in einen Suchindex zu harvesten. Die Vereinbarungen wurden in einen Rahmenvertrag des DBV mit dem BSZ gefasst, der auf dem Anwendertreffen am 08.06.2011 im Rahmen des 100. Bibliothekartages in Berlin vorgestellt wurde.

zkbw68

.

2 mails zur dib am 110413 an hh bzw aki20. k.

.

Neuigkeiten zur Deutschen Internetbibliothek ==


19.08.2013 - DIB stellt ihren Betrieb zum 31.12.2013 ein

In der letzten Sitzung des Bundesvorstands des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv) am 18. und 19. April 2013 wurde als Thema die Zukunft der Deutschen Internetbibliothek (DIB) diskutiert. Als Grundlage für die Diskussion dienten die Empfehlungen des Beirats der DIB sowie des DIB-Anwendertreffen vom 15.03.2013 in Leipzig.

Der dbv nimmt seit dem Beginn des Projekts die Schirmherrschaft über die DIB wahr und ist gemeinsam mit dem Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württem¬berg (BSZ) Vertragspartner für die Kooperationsvereinbarung über den Betrieb der DIB.

Die DIB begeht in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum. Fast keine Öffentliche Bibliothek konnte vor 10 Jahren eigene Linksammlungen oder eine E-Mail-Auskunft anbieten. Dieser Service Öffentlicher Bibliotheken konnte nur in einem Verbund wie der DIB realisiert werden, und er wurde durch das große Engagement der teilnehmenden Einrichtungen nunmehr 10 Jahre hindurch getragen.

Mittlerweile ermöglichen die technische Entwicklung und der bessere Wissensstand den Nutzern, selbst relevante Angebote im Internet zu erkennen, so dass ein durch Bibliotheken geprüfter und kommentierter Linkkatalog nicht mehr notwendig erscheint. Dieser Umstand spiegelt sich in den stark sinkenden Seitenaufrufen des Linkkatalogs wider. Die Nutzungsintensität der E-Mail-Auskunft der DIB ist in den vergangenen Jahren stetig und deutlich messbar zurückgegangen. Auch die Zahl der teilnehmenden Bibliotheken war ebenfalls kontinuierlich rückläufig – ein Trend, der auch nach dem Verzicht auf Nutzungsentgelte anhielt.

Aufgrund dieser Einschätzung empfahl der Vorstand des Deutschen Bibliotheksverbandes unter Würdigung der großen Verdienste und des Engagements aller Beteiligten die Einstellung der Deutschen Internetbibliothek.Das BSZ hat sich nach Betrachtung der Dinge dazu entschlossen, dieser Empfehlung zu folgen und wird die „Kooperationsvereinbarung über den Betrieb der Deutschen Internetbibliothek“ zum 31.12.2013 kündigen. Die DIB wird zu diesem Zeitpunkt ihren Betrieb einstellen.

Wir danken allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der teilnehmenden Ein¬richtungen, die sich in den letzten 10 Jahren so intensiv für die Fortführung der DIB eingesetzt haben, herzlich für ihre engagierte Mitarbeit an diesem Dienst. Unser Dank gilt auch allen Leiterinnen und Leitern der Bibliotheken sowie allen, die diesen Dienst ermöglicht haben, insbesondere dem Beirat der DIB und seinem Vorsitzenden, Herrn Isigkeit, Stadtbibliothek Bremen.


28. Februar 2008 - Weiterführung der Deutschen Internetbibliothek== Abgelegt unter: Informationen aus Verbänden und Institutionen, Rund um Internet und Technik — oebib Ende Januar einigten sich die Kooperationsvertreter darauf, die Deutsche Internetbibliothek auf der InfoDesk-Plattform beim Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg weiterzuführen. Der dbv soll innerhalb von zwei Monaten einen Rahmenvertrag aushandeln, anschließend bekommen die Bibliotheken ein Vertragsangebot. DBV-Newsletter 118 - http://www.bibliotheksverband.de/nlarchiv/nl118.html#2


Anwendertreffen der Deutschen Internetbibliothek == ..., das im Rahmen des 101. Deutschen Bibliothekartags in Hamburg am Mittwoch, 23.5.2012 von 13:30 - 15:00 Uhr stattfinden wird. Veranstaltungsort ist der Konferenzraum HG 260 in der Staatsbibliothek Hamburg. Eine Anmeldung zum Bibliothekartag ist für diese Veranstaltung nicht erforderlich! Unsere Tagesordnung:


TOP 1 Begrüßung und Eröffnung des Anwendertreffens

TOP 2 Bericht des Beirates

TOP 3 Informationen vom BSZ (E-Mail-Auskunft, Linkkatalog, Statistik, u.a.)

TOP 4 Zum Stand der zentralen Wissensbasis

TOP 5 Neuwahl des Beirates

TOP 6 Verschiedenes

        u. a. die neue Google-Suche eine Bedrohung für die E-Mail-Auskunft?


31.12.2013 - RIP

Meine Werkzeuge