FEMNET

Aus AkiWiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(FEMNET – Konferenz 2021== ==„It’s time to act – Handeln für eine sozial-gerechte Modeindustrie“)
(FEMNET – Konferenz - 11.2021== ==„It’s time to act – Handeln für eine sozial-gerechte Modeindustrie“)
 
Zeile 7: Zeile 7:
==FEMNET e.V. ==
==FEMNET e.V. ==
-
 
Kaiser-Friedrich-Str. 11  
Kaiser-Friedrich-Str. 11  
53113 Bonn
53113 Bonn
Zeile 32: Zeile 31:
'''Posterausstellung '''
'''Posterausstellung '''
-
 
10 Motive in DIN-A0
10 Motive in DIN-A0
Kaufpreis 25€ (zzgl. 12€ Versand/Bearbeitung)
Kaufpreis 25€ (zzgl. 12€ Versand/Bearbeitung)
Zeile 145: Zeile 143:
-
==FEMNET – Konferenz 2021==
+
==FEMNET – Konferenz - 11.2021==
==„It’s time to act – Handeln für eine sozial-gerechte Modeindustrie“==
==„It’s time to act – Handeln für eine sozial-gerechte Modeindustrie“==
-
Anfang November richtet FEMNET ihre fünfte Konferenz für Studierende und Lehrende aus Mode- und Wirtschaftsstudiengängen aus. Dieses Jahr im Fokus: Welche Handlungsmöglichkeiten und Lösungsansätze bestehen, um die Modeindustrie sozialgerecht umzugestalten. Der Austausch zwischen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft wird durch die Konferenz gefördert, ebenso das Engagement von Studierenden.
+
FEMNET richtet am 04. und 05. November zum 5. Mal eine Studierendenkonferenz aus, dieses Jahr digital unter dem Motto "It’s time to act – Handeln für sozial-gerechte Modeindustrie". Dabei geht es um die Frage, was für Handlungsmöglichkeiten und Lösungsansätze auf verschiedenen Ebenen für eine sozialgerechte Umgestaltung der Modeindustrie bestehen. Der Austausch zwischen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft wird durch die Konferenz gefördert, ebenso wie das Engagement von Studierenden. Während der beiden Tage gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit Keynote-Vorträgen, Podiumsdiskussionen, Workshops und Austauschmöglichkeiten zu Aktionsansätzen an Hochschulen.
 +
Die Konferenz richtet sich an Studierende und Lehrende aus Mode- und Wirtschaftsstudiengängen.
-
Programm und Anmeldung bald auf www.femnet.de/konferenz-2021
+
 
 +
FEMNET e.V. ==
 +
Kaiser-Friedrich-Str. 11
 +
53113 Bonn
 +
https://femnet.de
 +
 
 +
FEMNET setzt sich primär für die Rechte von Frauen in der globalen Bekleidungsindustrie ein. Wir unterstützen Frauen bei der Durchsetzung ihrer Rechte, mobilisieren Fairness entlang der Lieferketten, versuchen verbindliche Regeln für Unternehmen umzusetzen und leisten Bildungsarbeit.

Aktuelle Version vom 11. Oktober 2021, 16:20 Uhr


Inhaltsverzeichnis

..

..

FEMNET e.V.

Kaiser-Friedrich-Str. 11 53113 Bonn https://femnet.de

FEMNET setzt sich primär für die Rechte von Frauen in der globalen Bekleidungsindustrie ein. Wir unterstützen Frauen bei der Durchsetzung ihrer Rechte, mobilisieren Fairness entlang der Lieferketten, versuchen verbindliche Regeln für Unternehmen umzusetzen und leisten Bildungsarbeit.


..

..

FEMNET-Posterausstellung

Ich mache deine Kleidung! Die starken Frauen aus Süd Ost Asien

Infos zur Ausstellung in digital: https://femnet.de/fuer-frauenrechte/informationen-aufklaerung/ausstellung-ich-mache-deine-kleidung.html


Broschüre mit 36 Seiten in digital: https://femnet.de/images/publikationen/broschuere-ausstellung-starke-frauen.pdf


Posterausstellung 10 Motive in DIN-A0 Kaufpreis 25€ (zzgl. 12€ Versand/Bearbeitung) Lieferzeit ca. 10 Werktage Begleitmaterialien kostenfrei nutzbar


Kontakt: Birgit Zenker Koordinatorin Ausstellungen E-Mail birgit.zenker@femnet.de Tel.+49 228- 90 91 73 09


..

..

FEMNET – Konferenz - 11.2021

„It’s time to act – Handeln für eine sozial-gerechte Modeindustrie“

FEMNET richtet am 04. und 05. November zum 5. Mal eine Studierendenkonferenz aus, dieses Jahr digital unter dem Motto "It’s time to act – Handeln für sozial-gerechte Modeindustrie". Dabei geht es um die Frage, was für Handlungsmöglichkeiten und Lösungsansätze auf verschiedenen Ebenen für eine sozialgerechte Umgestaltung der Modeindustrie bestehen. Der Austausch zwischen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft wird durch die Konferenz gefördert, ebenso wie das Engagement von Studierenden. Während der beiden Tage gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit Keynote-Vorträgen, Podiumsdiskussionen, Workshops und Austauschmöglichkeiten zu Aktionsansätzen an Hochschulen. Die Konferenz richtet sich an Studierende und Lehrende aus Mode- und Wirtschaftsstudiengängen.


FEMNET e.V. == Kaiser-Friedrich-Str. 11 53113 Bonn https://femnet.de

FEMNET setzt sich primär für die Rechte von Frauen in der globalen Bekleidungsindustrie ein. Wir unterstützen Frauen bei der Durchsetzung ihrer Rechte, mobilisieren Fairness entlang der Lieferketten, versuchen verbindliche Regeln für Unternehmen umzusetzen und leisten Bildungsarbeit.

Meine Werkzeuge