Frankreich-Bibliothek

Aus AkiWiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(in lubu ... Kategorie:EO)
 
Zeile 1: Zeile 1:
.
.
-
== AKI-termin ==
 
-
===6. Juli [[1999]], 18.30 Uhr===
+
== 06.07.[[1999]], 18.30 Uhr==
-
Führung durch die [[Frankreich-Bibliothek]]===
+
Führung durch die [[Frankreich-Bibliothek]]
Referent: Dieter Menyesch
Referent: Dieter Menyesch
Ort: Asperger Str. 30, Ludwigsburg
Ort: Asperger Str. 30, Ludwigsburg
-
.
 
-
==11. Deutsch-Französisches Forum==
+
 
 +
==Deutsch-Franz. Forum==
 +
 
13. und 14.11.2009 - Straßburg
13. und 14.11.2009 - Straßburg
 +
Mehr als 170 Aussteller werden erwartet. Unter ihnen sind Unternehmen aus unterschiedlichsten Bereichen vertreten, unter anderem aus dem Ingenieurwesen, der Industrie, der Armee und der Tourismusbranche. Erwartet werden Michelin, EADS, Siemens, Dr. Oetker, das ZDF, Club-Med, die französische Luftwaffe, das Heer und die Marine u.v.m.. Zum ersten Mal ist auch das Eurocorps dabei. All diese Aussteller nutzen das Forum für die Suche nach ihren zukünftigen Mitarbeitern!
Mehr als 170 Aussteller werden erwartet. Unter ihnen sind Unternehmen aus unterschiedlichsten Bereichen vertreten, unter anderem aus dem Ingenieurwesen, der Industrie, der Armee und der Tourismusbranche. Erwartet werden Michelin, EADS, Siemens, Dr. Oetker, das ZDF, Club-Med, die französische Luftwaffe, das Heer und die Marine u.v.m.. Zum ersten Mal ist auch das Eurocorps dabei. All diese Aussteller nutzen das Forum für die Suche nach ihren zukünftigen Mitarbeitern!
Zahlreiche Hochschulen und Institutionen wie beispielsweise die Deutsch-Französische Hochschule, das DFJW, der [[DAAD]], oder die Zentrale Auslandsvermittlung der Agentur für Arbeit werden ihre bi- oder trinationalen Studiengänge und Fördermöglichkeiten vorstellen sowie Workshops anbieten.
Zahlreiche Hochschulen und Institutionen wie beispielsweise die Deutsch-Französische Hochschule, das DFJW, der [[DAAD]], oder die Zentrale Auslandsvermittlung der Agentur für Arbeit werden ihre bi- oder trinationalen Studiengänge und Fördermöglichkeiten vorstellen sowie Workshops anbieten.
-
Ein umfangreiches Begleitprogramm aus Konferenzen, Workshops und Podiumsdiskussionen beantwortet Fragen und informiert rund um die Themenbereiche Arbeit, Studium und Leben im Partnerland. Das stets aktualisierte Programm ist auf der Internetseite des Forums: www.DFF-FFA.org abrufbar.
 
-
Palais de la musique et des Congrès. Place de Bordeaux - F-67000 Strasbourg-Wacken. Deutsch-Französisches Forum : +33 (0)3 90 22 15 00 -
 
-
info@DFF-FFA.org
 
-
.
+
www.DFF-FFA.org
 +
Palais de la musique et des Congrès.
 +
Place de Bordeaux - F-67000 Strasbourg-Wacken.
 +
Deutsch-Französisches Forum : +33 (0)3 90 22 15 00 -
 +
 
 +
 
==Sebastian Nix: Das Internet als Informationsressource für die Frankreichforschung==
==Sebastian Nix: Das Internet als Informationsressource für die Frankreichforschung==
Zeile 25: Zeile 28:
-
*optionale übung in openspace: den link zum volltext finden. k. 100317
+
 
 +
*link zum volltext finden. k. 100317 ... finderlohn: modul sprachen im blended learning für umme in 2020 k. 110120
-
[[Kategorie:AKI 2.0]]
+
[[Kategorie:EO]]
[[Kategorie:VAB]]
[[Kategorie:VAB]]

Aktuelle Version vom 11. Januar 2020, 21:11 Uhr

.


06.07.1999, 18.30 Uhr

Führung durch die Frankreich-Bibliothek Referent: Dieter Menyesch Ort: Asperger Str. 30, Ludwigsburg


Deutsch-Franz. Forum

13. und 14.11.2009 - Straßburg

Mehr als 170 Aussteller werden erwartet. Unter ihnen sind Unternehmen aus unterschiedlichsten Bereichen vertreten, unter anderem aus dem Ingenieurwesen, der Industrie, der Armee und der Tourismusbranche. Erwartet werden Michelin, EADS, Siemens, Dr. Oetker, das ZDF, Club-Med, die französische Luftwaffe, das Heer und die Marine u.v.m.. Zum ersten Mal ist auch das Eurocorps dabei. All diese Aussteller nutzen das Forum für die Suche nach ihren zukünftigen Mitarbeitern! Zahlreiche Hochschulen und Institutionen wie beispielsweise die Deutsch-Französische Hochschule, das DFJW, der DAAD, oder die Zentrale Auslandsvermittlung der Agentur für Arbeit werden ihre bi- oder trinationalen Studiengänge und Fördermöglichkeiten vorstellen sowie Workshops anbieten.

www.DFF-FFA.org Palais de la musique et des Congrès. Place de Bordeaux - F-67000 Strasbourg-Wacken. Deutsch-Französisches Forum : +33 (0)3 90 22 15 00 -


Sebastian Nix: Das Internet als Informationsressource für die Frankreichforschung

88 S. graph. Darst., Tab., Lit. S. 64-66 Berlin, Humboldt-Univ., Masterarb., 2009


  • link zum volltext finden. k. 100317 ... finderlohn: modul sprachen im blended learning für umme in 2020 k. 110120
Meine Werkzeuge