Google

Aus AkiWiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(..: == Marcel Reich-Ranicki 100 Jahre == via artsandculture.google.com)
(==GoogleBooks == ca. 25 Mio. Bücher im Volltext durchsuchen und lesen. ** http://books.google.de ** Hilfe zu GoogleBooks: http://books.google.de/intl/de/googlebooks/help.html ** Buch zu Google: G)
 
(Der Versionsvergleich bezieht 5 dazwischenliegende Versionen mit ein.)
Zeile 1: Zeile 1:
-
== Google advanced ==
+
==Google-n wie ein Profi - 31.01.2022==
-
=
 
-
==Inside Google==
+
Google ist die beste Suchmaschine im Internet. Das Wort "googeln" ist für viele Menschen ein Synonym für "Suchen im Web" und hat es sogar schon in den Duden geschafft. Es wird gezeigt, wie bei Google die Möglichkeiten voll ausgeschöpft werden können: zum Beispiel mit logischen Operatoren oder einer speziellen Rubrik für die Recherche nach Büchern/E-Books.
 +
 
 +
Hilfreiche Tipps und Tricks bietet der kostenlose digitale Vortrag am 31.01.2022, 19 Uhr. Der Referent Karl Dietz nutzt Google seit mehr als 20 Jahren. Damals war die Suchmaschine noch ein Geheimtipp.
 +
 
 +
Informationen zum Vortragsthema und weitere Termine im aktuellen AKI-Programm sind online im AKI-wiki. Der Arbeitskreis für Information bietet seit 1964 Fortbildung und Vernetzung in real und digital mit den Schwerpunkten Archiv, Bibliothek, Dokumentation, Information und Kultur in der Region Stuttgart.
 +
 
 +
Kontakt und Anmeldung:
 +
Arbeitskreis für Information (AKI)
 +
Karl Dietz, Dipl.-Dokumentar (FH)
 +
Telefon mobil 0172 / 768 7976
 +
E-Mail karl.dz@gmail.com
 +
Internet www.aki-stuttgart.de
 +
 
-
=
 
==Google-n wie ein Profi==
==Google-n wie ein Profi==
 +
 +
 +
==Ein modul im blended learning von [[Karl Dietz]] ==
 +
 +
Die Recherche im Internet findet meist bei Google statt.
 +
Das Wort "googeln" hat es sogar schon in den Duden geschafft.
 +
 +
Im Modul werden Tipps und Tricks gezeigt, mit denen bei Google die vielen Möglichkeiten effektiv und kreativ genutzt werden können; zum Beispiel mit der Erweiterten Suche (engl. advanced search), mit logischen Operatoren (AND, OR, NOT) oder den diversen Rubriken.
 +
 +
Der Referent nutzt Google seit 09.1998.
 +
Damals war die Suchmaschine noch ein Geheimtipp.
 +
Für Fragen der Teilnehmer*innen ist ausreichend Zeit eingeplant.
 +
 +
 +
 +
 +
 +
==Vortrag von [[Karl Dietz]] am 30.06.2021 ==
 +
 +
 +
Die Recherche im Internet findet meist bei Google statt.
 +
Das Wort "googeln" hat es sogar schon in den Duden geschafft.
 +
 +
Im Vortrag werden Tipps und Tricks gezeigt, mit denen bei Google die vielen Möglichkeiten effektiv und kreativ genutzt werden können; zum Beispiel mit der Erweiterten Suche (engl. advanced search), mit logischen Operatoren (AND, OR, NOT) oder den diversen Rubriken.
 +
 +
Der Referent nutzt Google seit 09.1998.
 +
Damals war die Suchmaschine noch ein Geheimtipp.
 +
 +
Für Fragen der Teilnehmer*innen ist ausreichend Zeit eingeplant.
 +
 +
 +
30.06.2021, 16 Uhr, Stb Waldenbuch
 +
 +
 +
[[Kategorie:DZ]]
 +
[[Kategorie:AKI 2.0]]
 +
[[Kategorie:Google]]
 +
 +
==..==
==..==
==..==
-
==ein Modul ==
+
<!--
-
==im Blended learning ==
 
-
==von [[Karl Dietz]] ==
+
 
 +
''Für manche beginnt das deep web beim google hit #11''
 +
 
 +
=
 +
 
 +
ein Modul im Blended learning ==
 +
 
 +
 
 +
== Google advanced ==
 +
 
 +
=
 +
 
 +
==Inside Google==
 +
 
 +
=
.
.
 +
Wir googlen täglich ...
Wir googlen täglich ...
Zeile 47: Zeile 110:
Der Referent [[Karl Dietz]] ==
Der Referent [[Karl Dietz]] ==
recherchiert mit Google,  
recherchiert mit Google,  
-
seit Google in 1998 online ging.  
+
seit Google in 09.1998 online ging.  
-
[[Kategorie:DZ]]
 
-
[[Kategorie:AKI 2.0]]
 
 +
==Inside Google ==
 +
 +
Effektive und kreative Recherche
 +
mit Google und anderen Suchmaschinen und Quellen
 +
 +
Wir alle „Googlen“ (fast) täglich.
 +
Nach dem ersten Teil im Seminar können Sie es noch effektiver, denn Google bietet weit mehr als die meisten nutzen.
 +
Zum Beispiel ca. 12 Millionen Bücher im Volltext, viele Millionen Fotos und Videos u.v.a.
 +
 +
Im zweiten Teil des Seminars werden weitere Suchmaschinen, Kataloge und Adressen vorgestellt, die speziell für bürgerschaftlich engagierte Menschen relevante und zuverlässige Informationen bieten.
 +
 +
Zum Beispiel die Deutsche Internet Bibliothek, kurz DIB: die DIB bietet eine kostenlose E-Mail-Auskunft und einen Katalog mit ca. 6.666 Links oder die Wikipedia, das grösste Lexikon der Welt.
 +
 +
Das eigene Recherchieren und die Fragen der Teilnehmer/innen sind ein wichtiger Bestandteil des Seminars.
 +
Der Referent recherchiert mit Google seit diese Suchmaschine in 1998 online ging.
-
==..==
 
-
==..==
 
Zeile 62: Zeile 136:
Google Maps :: re:launch in 2017==
Google Maps :: re:launch in 2017==
-
News Google Maps erhält einen Neuanstrich: Der neue Look wird in allen Diensten zu finden sein, in denen wir mit dem Kartendienst konfrontiert werden.  
+
Google Maps erhält einen Neuanstrich: Der neue Look wird in allen Diensten zu finden sein, ...
171117 via tn3
171117 via tn3
-
 
-
<!--
 
Zeile 288: Zeile 360:
-
-->
 
-
Für manche beginnt das deep web beim google hit #11==
 
80 Prozent aller Informationen im Internet sind mehr oder weniger invisible, da sie nicht in der Websuche von Google erscheinen. Dieses Wissen ist oft relevanter als Seiten, die an die Spitze der Google Hitliste in die SERP drängen.
80 Prozent aller Informationen im Internet sind mehr oder weniger invisible, da sie nicht in der Websuche von Google erscheinen. Dieses Wissen ist oft relevanter als Seiten, die an die Spitze der Google Hitliste in die SERP drängen.
[[Karl Dietz]] stellt spezielle Dienste von Google vor, zB  Google Books oder Google Scholar und zeigt Suchmaschinen und Features, die Google ergänzen, zB die wiss. Suchmaschine [[BASE]] ...
[[Karl Dietz]] stellt spezielle Dienste von Google vor, zB  Google Books oder Google Scholar und zeigt Suchmaschinen und Features, die Google ergänzen, zB die wiss. Suchmaschine [[BASE]] ...
 +
 +
 +
-->
Zeile 378: Zeile 451:
Dabei werden die in den ... Google-Diensten abgelegten Daten
Dabei werden die in den ... Google-Diensten abgelegten Daten
...gelistet. http://www.golem.de/0911/70977.html
...gelistet. http://www.golem.de/0911/70977.html
 +
Zeile 451: Zeile 525:
US-Senat untersucht Googles Marktmacht: http://bit.ly/eyphyc  ... 1403
US-Senat untersucht Googles Marktmacht: http://bit.ly/eyphyc  ... 1403
-
 
-
 
-
 
Zeile 480: Zeile 551:
180612 via fb
180612 via fb
-
 
-
 
-
 
-
http://books.google.de
 
-
 
-
Goethe ...https://www.google.de/search?hl=de&tbo=p&tbm=bks&q=goethe&tbs=,bkv:e&num=10 ... zb Faust
 
-
 
-
Schiller ... https://www.google.de/search?hl=de&tbo=p&tbm=bks&q=schiller&tbs=,bkv:e&num=10 ... zb Wilhelm Tell
 
-
 
-
 
-
 
-
GoogleBooks ===
 
-
ca. 15 Mio. Bücher im Volltext durchsuchen und lesen.
 
-
** http://books.google.de
 
-
** Hilfe zu GoogleBooks: http://books.google.de/intl/de/googlebooks/help.html
 
-
** Buch zu Google: Google Hacks - http://books.google.de/books?q=google%20hacks
 
Zeile 607: Zeile 662:
Google Drive==
Google Drive==
cloud a la google
cloud a la google
-
 
-
 
-
 
.
.
Zeile 679: Zeile 731:
SolarEis  - [[YouTube]]
SolarEis  - [[YouTube]]
www.youtube.com/user/SolarEis
www.youtube.com/user/SolarEis
-
 
-
 
-
 
-
 
-
==Inside Google ==
 
-
 
-
Effektive und kreative Recherche
 
-
mit Google und anderen Suchmaschinen und Quellen
 
-
 
-
Wir alle „Googlen“ (fast) täglich.
 
-
Nach dem ersten Teil im Seminar können Sie es noch effektiver, denn Google bietet weit mehr als die meisten nutzen.
 
-
Zum Beispiel ca. 12 Millionen Bücher im Volltext, viele Millionen Fotos und Videos u.v.a.
 
-
 
-
Im zweiten Teil des Seminars werden weitere Suchmaschinen, Kataloge und Adressen vorgestellt, die speziell für bürgerschaftlich engagierte Menschen relevante und zuverlässige Informationen bieten.
 
-
 
-
Zum Beispiel die Deutsche Internet Bibliothek, kurz DIB: die DIB bietet eine kostenlose E-Mail-Auskunft und einen Katalog mit ca. 6.666 Links oder die Wikipedia, das grösste Lexikon der Welt.
 
-
 
-
Das eigene Recherchieren und die Fragen der Teilnehmer/innen sind ein wichtiger Bestandteil des Seminars.
 
-
Der Referent recherchiert mit Google seit diese Suchmaschine in 1998 online ging.
 
-
 
Zeile 867: Zeile 899:
030611 via v
030611 via v
-
 
-
 
-
 
-
-->
 
Zeile 895: Zeile 923:
== Google Lens ==
== Google Lens ==
schafft de facto ein visuelles Interface für die Google-Suche, das direkt in die Kamera-App integriert werden kann. In der Keynote wurden folgende Use Cases gezeigt, die klar das Potenzial von Lens zeigen: Bei einem Foto einer Blume erkennt das System die Spezies und kann damit Google-Suche, Wikipedia oder Fachdatenbanken ansteuern. Bei einem Foto einer Restaurant-Fassade wird Google Maps/Places abgefragt und der Places-Eintrag mit den User-Rankings direkt ins Bild geblendet. Aber auch sinnvolle Aktionen aufgrund des Bildinhalts werden bereits erkannt: Beim Fotographieren eines Router-Access-Code erkennt die Bildanalyse nicht nur den Code an sich, sondern loggt das Gerät direkt ins dazugehörige WLAN ein.
schafft de facto ein visuelles Interface für die Google-Suche, das direkt in die Kamera-App integriert werden kann. In der Keynote wurden folgende Use Cases gezeigt, die klar das Potenzial von Lens zeigen: Bei einem Foto einer Blume erkennt das System die Spezies und kann damit Google-Suche, Wikipedia oder Fachdatenbanken ansteuern. Bei einem Foto einer Restaurant-Fassade wird Google Maps/Places abgefragt und der Places-Eintrag mit den User-Rankings direkt ins Bild geblendet. Aber auch sinnvolle Aktionen aufgrund des Bildinhalts werden bereits erkannt: Beim Fotographieren eines Router-Access-Code erkennt die Bildanalyse nicht nur den Code an sich, sondern loggt das Gerät direkt ins dazugehörige WLAN ein.
 +
Zeile 900: Zeile 929:
keep stillness inside of you.  
keep stillness inside of you.  
Deepak Chopra
Deepak Chopra
 +
 +
 +
-->
 +
 +
 +
 +
==GoogleBooks ==
 +
 +
ca. 25 Mio. Bücher im Volltext durchsuchen und lesen.
 +
 +
** http://books.google.de
 +
 +
** Hilfe zu GoogleBooks: http://books.google.de/intl/de/googlebooks/help.html
 +
 +
** Buch zu Google: Google Hacks - http://books.google.de/books?q=google%20hacks
 +
 +
** Goethe ...https://www.google.de/search?hl=de&tbo=p&tbm=bks&q=goethe&tbs=,bkv:e&num=10 ... zb Faust
 +
 +
** Schiller ... https://www.google.de/search?hl=de&tbo=p&tbm=bks&q=schiller&tbs=,bkv:e&num=10 ... zb Wilhelm Tell

Aktuelle Version vom 23. Januar 2022, 21:58 Uhr

Inhaltsverzeichnis

Google-n wie ein Profi - 31.01.2022

Google ist die beste Suchmaschine im Internet. Das Wort "googeln" ist für viele Menschen ein Synonym für "Suchen im Web" und hat es sogar schon in den Duden geschafft. Es wird gezeigt, wie bei Google die Möglichkeiten voll ausgeschöpft werden können: zum Beispiel mit logischen Operatoren oder einer speziellen Rubrik für die Recherche nach Büchern/E-Books.

Hilfreiche Tipps und Tricks bietet der kostenlose digitale Vortrag am 31.01.2022, 19 Uhr. Der Referent Karl Dietz nutzt Google seit mehr als 20 Jahren. Damals war die Suchmaschine noch ein Geheimtipp.

Informationen zum Vortragsthema und weitere Termine im aktuellen AKI-Programm sind online im AKI-wiki. Der Arbeitskreis für Information bietet seit 1964 Fortbildung und Vernetzung in real und digital mit den Schwerpunkten Archiv, Bibliothek, Dokumentation, Information und Kultur in der Region Stuttgart.

Kontakt und Anmeldung: Arbeitskreis für Information (AKI) Karl Dietz, Dipl.-Dokumentar (FH) Telefon mobil 0172 / 768 7976 E-Mail karl.dz@gmail.com Internet www.aki-stuttgart.de


Google-n wie ein Profi

Ein modul im blended learning von Karl Dietz

Die Recherche im Internet findet meist bei Google statt. Das Wort "googeln" hat es sogar schon in den Duden geschafft.

Im Modul werden Tipps und Tricks gezeigt, mit denen bei Google die vielen Möglichkeiten effektiv und kreativ genutzt werden können; zum Beispiel mit der Erweiterten Suche (engl. advanced search), mit logischen Operatoren (AND, OR, NOT) oder den diversen Rubriken.

Der Referent nutzt Google seit 09.1998. Damals war die Suchmaschine noch ein Geheimtipp. Für Fragen der Teilnehmer*innen ist ausreichend Zeit eingeplant.



Vortrag von Karl Dietz am 30.06.2021

Die Recherche im Internet findet meist bei Google statt. Das Wort "googeln" hat es sogar schon in den Duden geschafft.

Im Vortrag werden Tipps und Tricks gezeigt, mit denen bei Google die vielen Möglichkeiten effektiv und kreativ genutzt werden können; zum Beispiel mit der Erweiterten Suche (engl. advanced search), mit logischen Operatoren (AND, OR, NOT) oder den diversen Rubriken.

Der Referent nutzt Google seit 09.1998. Damals war die Suchmaschine noch ein Geheimtipp.

Für Fragen der Teilnehmer*innen ist ausreichend Zeit eingeplant.


30.06.2021, 16 Uhr, Stb Waldenbuch


..

..

GoogleBooks

ca. 25 Mio. Bücher im Volltext durchsuchen und lesen.

Meine Werkzeuge