Museum Ritter

Aus AkiWiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Anna Katharina Hahn ... 11.09.)
(==Hans Jörg Glattfelder== ab 26.05.)
 
(Der Versionsvergleich bezieht 13 dazwischenliegende Versionen mit ein.)
Zeile 1: Zeile 1:
-
==Sonntag, 11. September 2016, 18.30 Uhr ==
+
[[Kategorie:BW]]
-
===Autorin im Gespräch: Anna Katharina Hahn zu Gast im Museum Ritter===
+
-
Im Gespräch mit Irene Ferchl, Herausgeberin des Literaturblatts Baden-Württemberg, stellt die renommierte Autorin Anna Katharina Hahn ihr neues Buch „Das Kleid meiner Mutter“ vor.
 
-
Ticket € 14,- (inkl. Museumseintritt)
 
-
Vorverkauf im Museum Ritter, Tel. 07157 / 535 11 40
 
-
Die Lesung ist eine Veranstaltung in Kooperation mit der Stadtbücherei Waldenbuch.
+
==..==
 +
==..==
-
Anna Katharina Hahn, geboren 1970, lebt in Stuttgart. Ihr Roman „Kürzere Tage“ erschien 2009, „Am Schwarzen Berg“ stand 2012 auf der Shortlist für den Preis der Leipziger Buch-messe und auf Platz 1 der SWR-Bestenliste. Im März 2016 ist ihr neues Buch „Das Kleid meiner Mutter“ erschienen. Unerschrocken nimmt Anna Katharina Hahn darin die drängendsten Probleme der Gegenwart ins Visier. „Das Kleid meiner Mutter“ ist ein phantastischer Generationen- und Liebesroman aus den Zeiten der Eurokrise.
 
-
=
 
-
http://fb.me/1wHm4dkOa
+
==Hans Jörg Glattfelder==
-
0109 via fb
+
Vom Besonderen zum Allgemeinen
 +
==26. Mai – 15. September 2019==
-
== Sonntag, 13. März 2016, 15.30 Uhr==
 
-
===Vortrag statt Führung:===
 
-
Ausstellungsbegleitender Vortrag über Lichtkunst
 
-
mit Prof. Dr. Michael Schwarz
 
-
Wer mehr über die leuchtenden und spiegelnden Werke in den Ausstellungen „Lunapark 2000“ und „Christian Megert. Ohne Anfang und Ende“ erfahren möchte, ist bei Michael Schwarz` Vortrag über Lichtkunst am Sonntag, 13. März 2016 um 15.30 Uhr genau richtig. Der renommierte Kunsthistoriker spricht über die Entwicklung der Lichtkunst ab 1960 und nimmt Bezug auf Werke der aktuellen Ausstellungen. Anhand zahlreicher Beispiele berühmter Künstler von Daniel Buren über Otto Piene bis zu Bruce Nauman lässt er die Geschichte der Lichtkunst lebendig werden.  
+
==..==
 +
==..==
-
Die Teilnahme ist kostenfrei bis auf den regulären Museumseintritt.
 
-
0703 via fb
 
 +
==SQUARES IN MOTION==
-
==24. Januar 2016, 11 Uhr==
+
Kinetische Kunst aus der Sammlung Marli Hoppe-Ritter
-
===Matinée mit Künstlergespräch zum Geburtstag von Christian Megert ===
+
-
Anlässlich des 80. Geburtstags von Christian Megert lädt das [[Museum Ritter]] zu einem Künstlergespräch mit anschließendem Apéro herzlich ein. Christian Megert spricht mit Museumsleiterin Dr. Barbara Willert über sein künstlerisches Schaffen und beantwortet Eure Fragen. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.
+
==14. Oktober 2018 bis 28. April 2019==
-
Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten:
+
http://www.museum-ritter.de
-
Tel. 07157 / 535 11 40 oder besucherservice@museum-ritter.de
+
-
 
+
-
Der für seine Spiegelobjekte bekannte Schweizer Künstler Christian Megert ist einer der bedeutendsten Vertreter einer Lichtkunst, die von der Interaktion mit ihrer Umgebung lebt.
+
-
Noch bis zum 17. April 2016 würdigt die Ausstellung „Christian Megert. Ohne Anfang und Ende“ das Schaffen des Bildhauers, Objekt- und Installationskünstlers und gibt Einblicke in seine wichtigen Werkphasen von den 1950er Jahren bis heute.
+
-
 
+
-
1201 via fb
+

Aktuelle Version vom 22. April 2019, 13:12 Uhr


Inhaltsverzeichnis

..

..

Hans Jörg Glattfelder

Vom Besonderen zum Allgemeinen

26. Mai – 15. September 2019

..

..

SQUARES IN MOTION

Kinetische Kunst aus der Sammlung Marli Hoppe-Ritter

14. Oktober 2018 bis 28. April 2019

http://www.museum-ritter.de

Meine Werkzeuge