ORCID

Aus AkiWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

GND incl. ORCID

> > Sehr geehrte Damen und Herren, > > ab dem 16. März 2015 kann in die Gemeinsame Normdatei (GND) die ORCID-Nummer in den Datensätzen erfasst werden. ORCID (Open Researcher and Contributor ID, http://orcid.org/) ist ein nicht-proprietärer, überwiegend numerischer Code, der der eindeutigen Identifizierung wissenschaftlicher Autoren dienen soll. Entsprechend dem Standard ISO 27729 besteht jede ORCID-Nummer aus 16 Zeichen, die in Vierer-Gruppen geschrieben werden. Die ersten fünfzehn Zeichen sind Dezimalziffern, das letzte eine Prüfziffer, die auch „X“ sein kann. > Die Auslieferung der 16stelligen Nummer erfolgt ab dem Erfassungsdatum 16. März 2015 im MARC-Feld 024 (Anderer Standard-Identifier), Unterfeld $a (Standardnummer oder Code) über die Online-Schnittstellen und den Datenshop und ist ab GND-Änderungsdienst 1512 im Lieferumfang der Daten enthalten. > > Beispiel im Format MARC 21 (Auszug): > … > 001 1017967067 > … > 024 7 $a0000-0003-1419-2405$2orcid [<- ORCID] > 024 7 $ahttp://d-nb.info/gnd/1017967067$2uri > 035 $a(DE-101)1017967067 > 035 $a(DE-588)1017967067 > 035 $z(DE-588a)1017967067$9v:zg > 040 $aDE-354$9r:DE-601$bger$d7777 > 043 $cXA-DE > 079 $ag$bp$c3$qf$vpiz > 100 1 $aFenner, Martin > …

Meine Werkzeuge