Bibliothek der Zukunft

Aus AkiWiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Diskussionen ... Zukunft)
(Perspektive Bibliothek: Für bavarikon, das Portal zu Kunst, Kultur und Landeskunde des Freistaats Bayern suchen wir eine/n neue Kolleg*in (15 Wochenstunden, 13 TV-L, befristet für ca. 20 Monate).)
 
(Der Versionsvergleich bezieht 38 dazwischenliegende Versionen mit ein.)
Zeile 1: Zeile 1:
-
.
 
-
 
== AKI-termin ==
== AKI-termin ==
-
488
+
===488 - 24.01.[[1995]] ===
 +
===[[Bibliothek der Zukunft]]===
-
24.01.[[1995]]
 
-
[[Bibliothek der Zukunft]]
 
Dipl.-Produktgest. A.K. Baumgärtel,  
Dipl.-Produktgest. A.K. Baumgärtel,  
Dipl.-Grafiker T. Bleser,
Dipl.-Grafiker T. Bleser,
Dipl.-Produktgest. M.-G. Weidt
Dipl.-Produktgest. M.-G. Weidt
-
Fachhochschule für
 
-
Bibliothekswesen, Stuttgart
 
-
.
+
FHB, Stuttgart
-
[[Kategorie:VAB]]
 
-
[[Kategorie:AKI 2.0]]
 
-
[[Kategorie:AKI2013]]
 
-
.
 
-
== other stuff ...==
+
[[Kategorie:VAB]]
-
"Your are not to go into your library as a man does into a Turkish bath, ===
 
-
for pleasurable sensation, but as one would into the ocean, for exercise
 
-
and refreshment."
 
-
(Our library, or What to read, and how. A lecture delivered to the Young
 
-
Men's Christian Association, Dublin, 7th December, 1858, by Wm. Pakenham
 
-
Walsh)
 
 +
== [[Bibliothek im Eis]] ==
-
==[[IVS]]==
 
-
die zb nach dr. block sucht ... 2503
+
== [[Bibliotheken]] ==
-
==Lernen im Alter : ==
+
== [[TAO]].library ==
-
theoretische Grundlagen, Angebote und Entwicklung eines Konzeptes für die Stadtbibliothek Herrenberg
+
-
Diplomarbeit von Silke Kloppig. Studiengang ÖB der FH Stuttgart, 2000
+
-
http://opus.bsz-bw.de/hdms/volltexte/2003/277/pdf/Silke_Kloppig.pdf
+
-
==räume ...==
 
-
Incl. mit drin ist sicher auch ein [[Bona Peiser]] -raum ... 0212 2301
+
...
-
Und auch ein [[OPAC]]20 ist mit dabei ... 0312
+
Zertifikatskurs: Fit für die Zukunft ==
 +
3. Dezember 2018 bis 9. Juli 2019 ===
-
Incl. mit drin ist auch ein [[Clara E. Müller]] -raum ... 2312 ... incl. link zum aki-wiki. ... 2802
+
Im Kurspreis von 2.950,- EUR ist zudem ein Einzelcoaching mit einem systemischen Coach für alle Teilnehmenden enthalten.
 +
Die Maßnahme wird für Beschäftigte aus den Öffentlichen Bibliotheken NRW in Höhe von 80 % (2360,- EUR) der Kursgebühr durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW gefördert. Der zu zahlende Eigenanteil beträgt 590,- EUR.  
-
Incl. mit drin ist auch ein aaron-swartz-raum incl. zugang zu jstor ... 1301 2301
+
https://www.th-koeln.de/weiterbildung/zertifikatskurs-fit-fuer-die-zukunft_56263.php
-
Incl. mit drin ist auch ein tim-burners-lee-raum incl. zugang zum web ... 2001
+
https://www.th-koeln.de/mam/downloads/deutsch/weiterbildung/zbiw/angebote/modulhandbuch_zk__fit_fuer_die_zukunft_2019_20.pdf
-
Incl. mit drin ist auch ein [[Elisabeth Zilz]] -raum + anbindung an einen bücherbus ... 2201
+
...
-
Incl. mit drin ist auch ein lp-raum incl. konsolenspiele ... playstation ps2-3-4, x-box, ... 2202 2802
+
BIB-stelle bei bavarikon ... 0710 via xing
-
incl. mit drin ist eine tausch-stelle für print und digital. 0903
+
...
-
+
+
=
-
The only surviving recording of Virginia Woolf 's voice.  
+
Für bavarikon, das Portal zu Kunst, Kultur und Landeskunde des Freistaats Bayern suchen wir eine/n neue Kolleg*in (15 Wochenstunden, 13 TV-L, befristet für ca. 20 Monate).  
-
http://www.youtube.com/watch?v=E8czs8v6PuI
+
🔹 Ihre Aufaben: wissenschaftliche Redaktion von bavarikon, Verfassen von Artikeln, Erstellung von Fachkonzepten zur Weiterentwicklung von bavarikon, Betreuung von Projektanträgen, Testen von Updates
 +
🔹 Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis einschl. 31. Oktober 2021. 👉 Alle Informationen zur Stelle finden Sie unter http://bsb.bayern/152105bavarikon
 +
Hier geht es direkt zu bavarikon 👉 https://www.bavarikon.de/
-
+
+
0710 via fb bsb
-
"Incl. mit drin ist auch ein computerleseraum incl. zugang zum web"
 
-
oder
 
-
 
-
"Incl. mit drin ist auch ein computerleseraum incl. zugang zum
 
-
webportal"
 
-
 
-
Webportal der realen Bibliothek: Links zu den wichtigsten
 
-
Einstiegsseiten ins Internet inkl. virtuellen Bibliotheken natürlich,
 
-
SuMa's, Wikipedia, lokaler virtueller Bibliothek ("virtuelle
 
-
Gemeindebibliothek") und ein paar Erklärungen zur Internetnutzung,
 
-
Nutzung von social media, realen Schulungsterminen, Lesetips (auch
 
-
print) ...
 
-
 
-
1702
 
-
 
-
tnx!
 
-
 
-
.
 
-
 
-
>>
 
-
>> AK "Kunst und Recht"
 
-
>> FU Berlin und HU zu Berlin
 
-
>> www.kunstundrecht.eu
 
-
>>
 
-
 
-
.
 
-
 
-
Anmerkung zur Nachhaltigkeit
 
-
 
-
Da es sich nicht um gespeicherte Daten, sondern um hochwertig-stabiles Chagall-Papier und lichtechte Druckfarben
 
-
handelt, kann das Haltbarkeitsdatum dieses künstlerischen Forschungsprojektes bei guter Lagerung auf den 21.12.3012
 
-
festgesetzt werden.
 
-
Exemplare die ab 2099, trotz pfleglicher Behandlung, Mängel aufweisen werden vom Verlag zurückgenommen.
 
-
 
-
cool20
 
-
 
-
2312
 
-
 
-
.
 
-
 
-
HERITAGE SCIENCE AND SUSTAINABLE DEVELOPMENT FOR THE PRESERVATION OF ART AND CULTURAL ASSETS - ON THE WAY TO THE GREEN MUSEUM
 
-
International Scientific Workshop
 
-
Berlin, April 11th - 12th, 2013
 
-
 
-
0103 via mu-t
 
-
 
-
s.a.
 
-
 
-
green lib ...
 
-
 
-
.
 
-
 
-
Virtuelle Bibliothek St. Peter im Schwarzwald
 
-
 
-
Die Sammlung der barocken Bibliothek des Klosters St. Peter auf dem Schwarzwald
 
-
 
-
Im Zentrum der virtuellen Bibliothek St. Peter im Schwarzwald stehen die Bestände der barocken Klosterbibliothek und des historischen Klosterarchivs, deren Sammlungen im Zuge der Klosteraufhebung im Jahr 1806 auf verschiedene Landesbibliotheken und -archive verteilt wurden.
 
-
 
-
Das Projekt wird von der Universitätsbibliothek Freiburg, der Badische Landesbibliothek Karlsruhe und dem Landesarchivs Baden-Württemberg betreut und verfolgt das Ziel, die verstreuten Bestände in digitalisierter Form wieder zusammenzuführen. Der Nutzer kann sich über die Geschichte der Klosterbibliothek, Publikationen über St. Peter und die neuesten Digitalisate informieren. Zudem können die historischen Kataloge der Klosterbibliothek und des Klosterarchivs eingesehen werden. Es besteht eine direkte Verlinkung zu allen bisher digitalisierten Objekten, welche auch als PDF-Dateien heruntergeladen werden können.
 
-
 
-
.
 
-
 
-
==>>>> Yo di yo fo==
 
-
>>>> Yo di yo konnen
 
-
>>>> Se pa mwen ka p. di yo
 
-
>>>> Tout sa yo bezwen konnen
 
-
>>>>
 
-
 
-
.
 
-
 
-
==Schamanengeschichten aus Tuwa==
 
-
> Mit einem Vorwort von Michael Harner, Hrsg. von Paul Uccusic,
 
-
> Ill. von Alexandra Uccusic und Waleri Jelisarow, viele Fotos.
 
-
>
 
-
 
-
 
-
Schamanengeschichten aus Tuwa
 
-
www.fss.at/Page/ID/175
 
-
08.01.2012 – Bereits in den ersten Wochen nach dem Erscheinen sind die Schamanengeschichten aus Tuwa zu einem Verkaufserfolg geworden.
 
-
 
-
 
-
>>
 
-
>> In der Mitte ein Feuer
 
-
>> (Filmbericht/Dokumentarfilm)
 
-
>>
 
-
>> Die Mongolen nennen sie abschätzig "Tsaaten", "Rentierleute". Gemeint sind
 
-
>> die turkstämmigen "Tuwiner", die sich selbst als "Tyva-Kisch" oder als
 
-
>> "Tuwa" bezeichnen. Etwa 40 Familien sind es nur noch, die heute mit ihren
 
-
>> Rentierherden im Norden der Mongolei leben. Ihre Lebensweise hat sich seit
 
-
>> der letzten Eiszeit kaum verändert. Der Fotograf Gernot Gleiss hat die Tuwa
 
-
>> besucht. Der erste Aufenthalt war nur kurz, doch Gleiss war nachhaltig
 
-
>> beeindruckt. Zurück in Europa nahm er Kontakt mit Galsan Tschinag auf, dem
 
-
>> wohl bekanntesten Tuwiner außerhalb der Mongolei. Tschinag hat in Leipzig
 
-
>> Literatur studiert, ist Autor, Schamane und Stammesfürst. Für seine
 
-
>> literarischen Werke wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er führte Teile des
 
-
>> verstreut lebenden Volkes der Tuwa in die alte Heimat, das Altai-Gebirge,
 
-
>> zurück. Sein aktuelles Projekt ist die Wiederaufforstung der Mongolei.
 
-
>>
 
-
>> Die Dokumentation "In der Mitte ein Feuer" begleitet den Fotografen Gernot
 
-
>> Gleiss und stellt das Projekt von Galsan Tschinag vor.
 
-
>>
 
-
 
-
==Diskussionen ==
 
-
über die Bibliothek der Zukunft ==
 
-
 
-
https://plus.google.com/u/0/102711053819769437812/posts/TmnDhQawTAw
 
-
 
-
http://listen.hbz-nrw.de/pipermail/rabe/2013-January/006078.html ... [[RABE]] -- ISt 100213
 
-
 
-
 
-
Diskussion: Neue Arbeitsfelder in Bibliotheken – Kooperation mit BIB Landesgruppe Berlin, Moderation: Frank Redies (Vorsitzender der BIB Landesgruppe Berlin)
 
-
 
-
http://www.ibi.hu-berlin.de/bbk/abstracts/abstracts_ss13/#bib
 
-
 
-
 
-
Paneldiskussion: Wie sieht die Bibliothek von morgen aus und sind unsere jetzigen Bibliotheks-Neubauten darauf vorbereitet? Eine Zukunftsvision für 2023. – Moderation: Prof. Michael Seadle, Veranstaltungsort: Grimm-Zentrum
 
-
 
-
http://www.ibi.hu-berlin.de/bbk/abstracts/abstracts_ss13/#panel  -- ISt 040413
 
-
 
-
.
 
-
 
-
==Bis zum 24. Mai ==
 
-
können Sie die ProQuest-Datenbank "Times of India 1838 - 2003" unter der URL http://erf.sbb.spk-berlin.de/han/377504866Neu testen. Der Zugang ist mit Ihrer Bibliotheksausweisnummer und Ihrem Passwort auch außerhalb der Bibliothek …
 
-
 
-
0205
 
-
 
-
==Open Library of Humanities==
 
-
https://www.openlibhums.org/about/the-olh-model/
 
-
 
-
>>
 
-
>> Building a Library for the Future
 
-
>> http://bit.ly/WiNdXc
 
-
>>
 
-
 
-
.
 
-
 
-
Senden Sie bitte alle wichtigen DOI-Registrierungen an
 
-
doi-reg@tib.uni-hannover.de, ...
 
-
Please send any important DOI registrations to doi-reg@tib.uni-hannover.de ...
 
-
 
-
.
 
-
 
-
==EBSCO is a worldwide leader ==
 
-
in providing information access and management solutions through print and electronic journal subscription services, research database development and production, online access to more than 150 databases and thousands of e-journals, a full-featured [[OpenURL]] link resolver, and e-commerce book procurement. EBSCO has been serving the library and business communities for more than 60 years. Additional information on EBSCO Industries is available from www.ebscoind.com.
 
-
 
-
Corporate Web-Based Training Center Now Available from EBSCO:
 
-
From the press release: EBSCO Publishing (EBSC... http://bit.ly/iUlK21
 
-
 
-
2305
 
-
 
-
In Major Deal,
 
-
EBSCO Acquires H.W. Wilson http://bit.ly/ivYHKw 
 
-
databases & indexes to be integrated; WilsonWeb to be phased out 
 
-
 
-
020611
 
-
 
-
[[Kategorie:AKI2013]]
 
-
 
-
 
-
Kooperation von DuMont, EPIDU, PocketBook, und Umbreit
 
-
buchreport
 
-
Zum Auftakt der Kooperation zwischen DuMont, EPIDU, PocketBook und Umbreit ...
 
-
die ab Kalenderwoche 48 die digitalen Lesegeräten Pocketbook Touch 622 oder ...
 
-
 
-
2511
 
-
 
-
 
-
.
 
-
 
-
==links==
 
-
 
-
FU oder TU Berlin - Link des Monats ===
 
-
regelmäßig Informationen und Anregungen geben zu außergewöhnlichen, besonders nützlichen oder einfach gelungenen Internetquellen. Thematisch sollen bevorzugt Quellen aus den Bereichen Literatur, Buch, Bibliothek, Wissenschaft und Recherche vorgestellt werden.
 
-
 
-
 
-
2012
 
-
 
-
Januar: Europäische Geschichte Online (EGO)
 
-
 
-
 
-
2011
 
-
 
-
Januar: LeibnizCentral
 
-
Februar: Wissenschaftsjahr 2011: Gesundheitsforschung
 
-
März: Stiftung Archiv der Deutschen Frauenbewegung
 
-
April: Invitation to World Literature
 
-
Mai: Geboren.am - Wer hat heute Geburtstag?
 
-
Juni: [[Google]] Art Project
 
-
Juli: Heinrich von Kleist-Portal
 
-
August: Duden Online
 
-
September: Zur Berlin-Wahl: Abgeordnetenwatch & Wahl-O-Mat
 
-
Oktober: Sehepunkte
 
-
November: Gedächtnis der Nation
 
-
Dezember: Goethezeitportal
 
-
 
-
 
-
2010
 
-
 
-
Januar: Literaturport
 
-
Februar: Wissenschaftsjahr 2010: Die Zukunft der Energie
 
-
März: L.I.S.A.
 
-
April: Sonnentaler
 
-
Mai: Datenbank "Entartete Kunst"
 
-
Juni: Kultiversum
 
-
Juli: European Navigator
 
-
August: Los Superdemokraticos
 
-
September: Das Deutsche Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm
 
-
Oktober: Die Frauen von Ravensbrück - Das Videoarchiv
 
-
November: MIT OpenCourseWare
 
-
Dezember: Den Klimawandel bekämpfen
 
-
 
-
 
-
2009
 
-
 
-
Januar: Wissenschaftsjahr 2009: Forschungsexpedition Deutschland / Internationales Jahr der Astronomie
 
-
Februar: Zwangsarbeit 1939 - 1945
 
-
März: Ice Stories
 
-
April: Europa Film Treasures
 
-
Mai: World Digital Library
 
-
Juni: Europawahl 2009
 
-
Juli: Krimi-Couch
 
-
August: Statista
 
-
September: ResearchGATE
 
-
Oktober: 20 Jahre Mauerfall
 
-
November: In Motion: African-American Migration Experience
 
-
Dezember: On-Line Picasso Project
 
-
 
-
 
-
2008
 
-
 
-
Januar: Wissenschaftsjahr 2008: Die Mathematik
 
-
Februar: ifa-Bibliothek: Deutschlandnetz
 
-
März: SPIEGEL WISSEN
 
-
April: Universal Leonardo
 
-
Mai: The Complete Work of Charles Darwin Online
 
-
Juni: Online Encyclopedia of Mass Violence
 
-
Juli: FreeRice
 
-
August: Codex Sinaiticus online
 
-
September: [[LibraryThing]]
 
-
Oktober: Urheberrecht
 
-
November: Worldmapper
 
-
Dezember: Encyclopedia of Life
 
-
 
-
 
-
2007
 
-
 
-
Januar: Wissenschaftsjahr 2007: Die Geisteswissenschaften. ABC der Menschheit
 
-
Februar: Pageflakes
 
-
März: Neue Mozart-Ausgabe Online
 
-
April: Austrian Academy Corpus (AAC): "Die Fackel"
 
-
Mai: The American Presidency Project
 
-
Juni: nachtkritik.de
 
-
Juli: International Crisis Group
 
-
August: Der elektrische Reporter
 
-
September: Google News Archive
 
-
Oktober: Worldcat Identities
 
-
November: Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung online
 
-
Dezember: GEPRIS - Geförderte Projekte der DFG
 
-
 
-
 
-
.
 
-
 
-
=="The Kurt Vonnegut Memorial Library ==
 
-
will be giving away free copies of Slaughterhouse Five to students from Republic, Missouri’s high school (yes, the school that banned Slaughterhouse Five last week from their curriculum and school library). If you are a student at Republic High School, please e-mail us...to request your free copy of the book....We think it’s important for everyone to have their First Amendment rights. We’re not telling you to like the book… we just want you to read it and decide for yourself...."
 
-
 
-
0808xx via g+
 
-
 
-
incl. reading room for banned books ... 1203
 
-
 
-
.
 
-
 
-
==Film==
 
-
 
-
„Best Exotic Marigold Hotel“ ===
 
-
Sieben englische Rentner, knapp bei Kasse und aus
 
-
den verschiedensten Gründen in Indien,
 
-
begegnen sich im “Best Exotic Marigold Hotel”.
 
-
Dort erleben sie Freundschaft und Romantik auf
 
-
ungeahnte Weise neu. Nach und nach erliegen sie
 
-
der magischen Wirkung Indiens und erkennen,
 
-
dass es auch im Herbst des Lebens noch Liebe
 
-
und Leidenschaft gibt – wenn man nur die
 
-
Vergangenheit hinter sich lässt! In den
 
-
Hauptrollen brillieren unter anderem Judi Dench,
 
-
Bill Nighy, Tom Wilkinson und die unvergleichliche
 
-
Maggie Smith. Der Eintritt ist frei. „Shakespeare
 
-
in Love“-Regisseur John Madden präsentiert die
 
-
erste Riege britischer Schauspieler in einer
 
-
geistreich-charmanten, liebenswerten Komödie
 
-
über Freundschaft und Romantik, über das
 
-
Älterwerden und das Jungbleiben.
 
-
 
-
.
 
-
 
-
Film:
 
-
 
-
Vaya con Dios
 
-
-
 
-
Und führe uns in Versuchung“
 
-
In einem abgelegenen brandenburgischen Kloster
 
-
leben die drei Cantorianer-Mönche Benno, Tassilo
 
-
und Arbo ganz für ihren Glauben und die Musik.
 
-
Die Ordensregel besagt, dass sich der Heilige
 
-
Geist in der Musik, besonders im Gesang
 
-
offenbare. Aus Geldmangel hat Abt Stephan
 
-
jedoch das Kloster und die Musikbibliothek
 
-
verpfändet. Als die Gläubiger endlich Geld sehen
 
-
wollen, erleidet Stephan einen Herzinfarkt. Auf
 
-
dem Sterbelager trägt er dem Trio auf, das
 
-
kostbare Buch mit der Ordensregel nach Italien
 
-
zum letzten verbliebenen Cantorianer-Kloster zu
 
-
bringen. Kurz nach ihrem Aufbruch zu ihrer Reise
 
-
wird der junge Mönch Arbo (Daniel Brühl),
 
-
beinahe vom Auto der attraktiven Fotografin
 
-
Chiara überfahren. Im letzten Moment kann sie
 
-
ausweichen. Chiara nimmt das seltsame Trio in
 
-
ihrem Cabrio mit…
 
-
Ein Film mit viel Augenzwinkern und Humor aber
 
-
auch Tiefgang mit einem hinreißenden Daniel
 
-
Brühl in der Hauptrolle.
 
-
 
-
 
-
incl. film presentations in dt. engl. franz. esp. ... 1603
 
-
 
-
incl. konzerte lesungen ... 1603
 
-
 
-
.
 
-
 
-
==heating==
 
-
 
-
führung im stadtarchiv in s-bad cannstatt incl. solareis
 
...
...
-
3006 1609 ... 0703
 
-
 
-
 
-
"Heizen mit Eis" mit dem SolarEis-System von Isocal
 
-
Cleanthinking.de
 
-
Das SolarEis-System (Isocal Eisspeicher) von Isocal, CleanTech-Unternehmen aus Friedrichshafen, kann beispielsweise Einfamilienhäuser mit ausreichend Wärme versorgen. “ Heizen mit Eis” kommt immer mehr in Mode. Das “Heizen mit Eis”-System von Isocal ...
 
-
 
-
wg. stadtarchiv in s
 
-
 
-
1507
 
-
 
-
Eis bringt Wärme ins Haus
 
-
Salzburger Nachrichten
 
-
Alexander von Rohr ist der Erfinder des „SolarEis“-Systems, ... Aber bei „SolarEis“ sei ein für den Privatgebrauch sehr großer Wasserspeicher notwendig. ...
 
-
 
-
1510
 
-
 
-
solareis ===
 
-
YouTube - 350.000 Liter Speicher für Eisheizung und Klimatisierung ...
 
-
Uploaded by SolarEis on Jul 6, 2011. Hier entsteht ein 350.000 Liter ... "Einstein" - Heizen mit Eis by ...
 
-
www.youtube.com/watch?v=p4oheFKtfDU
 
-
 
-
SolarEis | Facebook
 
-
de-de.facebook.com/pages/SolarEis/156187784421869
 
-
SolarEis - Products: SolarEis - Heizen mit Eis | Facebook. ... SolarEis. Alexander von Rohr und Heiko Lüdemann beim VR ...
 
-
1010
 
-
 
-
Klippel_SHK Klippel SHK GmbH
 
-
SolarEis Speicher fb.me/ZPHZUSJ2
 
-
22 Sep Favorite Undo Retweet Reply
 
-
 
-
 
-
In Hamburg-Wilstorf entsteht die größte Eisheizung der Welt - isocal ...
 
-
Das SolarEis-System kombiniert diese fünf natürlichen Energiequellen auf ... „ SolarEis vereint die Vorteile der besten am Markt verfügbaren Heizsysteme mit der ...
 
-
www.isocal.de/presse/pressemitteilungen-details/items/92.html
 
-
 
-
210412
 
-
 
-
SolarEis - Unternehmen - Friedrichshafen, Germany | Facebook
 
-
SolarEis ist bei Facebook. Um dich mit SolarEis zu verbinden, registriere dich noch heute für Facebook. RegistrierenAnmelden · Titelbild. Gefällt mir · Profilbild ...
 
-
de-de.facebook.com/SolarEis
 
-
 
-
1506
 
-
 
-
.
 
-
 
-
==Neue E-Book-Reader verändern Leseverhalten==
 
-
 
-
 
-
Pressedienst der Universität Hamburg
 
-
15. März 2013
 
-
 
-
Studie zeigt:
 
-
Neue E-Book-Reader verändern Leseverhalten
 
-
E-Books werden seit Jahren beliebter – immer mehr Leserinnen und Leser greifen zu den Formaten auf modernen Lesegeräten. Bisher
 
-
wurden die digitalen Versionen lediglich als Gefahr für gedruckte Bücher angesehen. Doch eine neue Studie des Instituts für
 
-
Marketing und Medien der Universität Hamburg zeigt, dass durch die Verwendung von E-Book-Lesegeräten, insbesondere durch Tablets und
 
-
deren Nutzungsmöglichkeiten, auch andere Medienprodukte vermehrt verdrängt werden.
 
-
Das Team um Prof. Dr. Michel Clement hat untersucht, wie andere Medienmärkte durch die zunehmende Nachfrage nach E-Books beeinflusst
+
Perspektive Bibliothek ==
-
werden. Die Forscherinnen und Forscher stellten fest, dass das größte Veränderungspotenzial vor allem von der neuen Generation der
+
https://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/bibliothek/issue/view/4955
-
E-Book-Lesegeräte ausgeht, die neben dem Lesen von E-Books eine alternative Nutzung zahlreicher digitaler Services ermöglichen, wie
+
-
z.B. Social Networks und Online-Zeitungen.
+
-
Entsprechend ist die Verlockung groß, in bestimmten Situationen das Gerät nicht zum Lesen von E-Books zu nutzen, sondern im Internet
+
Thomas Nachreiner:
-
zu surfen. „E-Books konkurrieren mit einer Vielzahl von Medienangeboten, z.B. Online-Zeitungen, die je nach den individuellen
+
Akademische Soziale Netzwerke und ihre Auswirkungen auf wissenschaftliche Bibliotheken
-
Bedürfnissen der Nutzerinnen und Nutzer in bestimmten Situationen dem E-Book vorgezogen werden“, fassen Dr. Edlira Shehu und Tim
+
-
Prostka, die Initiatoren der Studie, die Ergebnisse zusammen. Somit laufen inzwischen die E-Books Gefahr, von den neuen
+
-
Nutzungsmöglichkeiten verdrängt zu werden. Man spricht in diesem Fall von einer Kannibalisierung der E-Books durch die anderen
+
-
Produkte.
+
-
Das Kannibalisierungspotenzial in der Buchbranche ist besonders hoch, da die bisherigen Lesegewohnheiten der traditionellen
+
Constanze Keilholz:
-
Buch-Vielleserinnen und -leser durch die neuen Möglichkeiten der Lesegeräte nachhaltig verändert werden. Für Verlage und Buchhandel
+
Klischee im Bild: Bibliothekare und ihre Darstellung in der Kunst
-
ergeben sich hieraus Konsequenzen: Nur wenn es gelingt, E-Book-Angebote so zu konzipieren, dass sie im Wettbewerb um das beschränkte
+
-
Zeitbudget der Leserinnen und Leser bestehen können, kann die Nachfrage nach Buchinhalten langfristig erhöht werden. Anderenfalls
+
-
werden E-Book-Nutzerinnen und Nutzer ihre Geräte zukünftig weniger zum Lesen von E-Books nutzen, sondern auf alternative Angebote
+
-
wie etwa Facebook zurückgreifen.
+
-
Neben der Eignung unterschiedlicher Medienaktivitäten und Produkte zur Befriedigung individueller Bedürfnisse haben sich Professor
+
Christian Wilke:
-
Dr. Michel Clement, Tim Prostka und Dr. Edlira Shehu auch mit der Konkurrenz zwischen E-Books und gedruckten Büchern befasst. Die
+
bavarikon - DDB - Europeana:
-
Studie basiert auf einer repräsentativen Umfrage unter 1.015 E-Book-Leserinnen und -Lesern, die im Sommer 2012 initiiert wurde. Die
+
Die Beteiligung von Archiven und Bibliotheken an überregionalen Kulturportalen im Vergleich
-
Stichprobe ist gemäß Alter, Geschlecht und Einkommen repräsentativ für die Bundesrepublik Deutschland.
+
-
Für Rückfragen:
+
Agnes Grützner:  
-
Dr. Edlira Shehu
+
Agile Führung – alter Wein in neuen Schläuchen oder Notwendigkeit für die Bibliothek der Zukunft?
-
Universität Hamburg
+
-
Institut für Marketing und Medien
+
-
Tel.: 040-42838-8723
+
-
E-Mail: edlira.shehu@uni-hamburg.de
+
 +
Martin Hermann und Jochen Apel
 +
(Herausgeber Perspektive Bibliothek)
 +
https://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/bibliothek
-
Mit freundlichen Grüßen
+
http://www.inetbib.de/listenarchiv/msg67245.html
-
--------------------------------------------
+
-
Universität Hamburg,
+
-
Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit,
+
-
Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit,
+
-
Mittelweg 177
+
-
20148 Hamburg
+
-
Tel: 040-4 28 38-29 68
+
-
Fax: 040-4 28 38-24 49
+
-
E-Mail: medien@uni-hamburg.de
+
-
Internet: www.uni-hamburg.de
+
-
1803 via kibib
+
110220 via zkbw

Aktuelle Version vom 7. Oktober 2021, 17:36 Uhr

Inhaltsverzeichnis

AKI-termin

488 - 24.01.1995

Bibliothek der Zukunft

Dipl.-Produktgest. A.K. Baumgärtel, Dipl.-Grafiker T. Bleser, Dipl.-Produktgest. M.-G. Weidt

FHB, Stuttgart


Bibliothek im Eis

Bibliotheken

TAO.library

...

Zertifikatskurs: Fit für die Zukunft == 3. Dezember 2018 bis 9. Juli 2019 ===

Im Kurspreis von 2.950,- EUR ist zudem ein Einzelcoaching mit einem systemischen Coach für alle Teilnehmenden enthalten. Die Maßnahme wird für Beschäftigte aus den Öffentlichen Bibliotheken NRW in Höhe von 80 % (2360,- EUR) der Kursgebühr durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW gefördert. Der zu zahlende Eigenanteil beträgt 590,- EUR.

https://www.th-koeln.de/weiterbildung/zertifikatskurs-fit-fuer-die-zukunft_56263.php

https://www.th-koeln.de/mam/downloads/deutsch/weiterbildung/zbiw/angebote/modulhandbuch_zk__fit_fuer_die_zukunft_2019_20.pdf

...

BIB-stelle bei bavarikon ... 0710 via xing

...

=

Für bavarikon, das Portal zu Kunst, Kultur und Landeskunde des Freistaats Bayern suchen wir eine/n neue Kolleg*in (15 Wochenstunden, 13 TV-L, befristet für ca. 20 Monate). 🔹 Ihre Aufaben: wissenschaftliche Redaktion von bavarikon, Verfassen von Artikeln, Erstellung von Fachkonzepten zur Weiterentwicklung von bavarikon, Betreuung von Projektanträgen, Testen von Updates 🔹 Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis einschl. 31. Oktober 2021. 👉 Alle Informationen zur Stelle finden Sie unter http://bsb.bayern/152105bavarikon Hier geht es direkt zu bavarikon 👉 https://www.bavarikon.de/

0710 via fb bsb


...


Perspektive Bibliothek == https://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/bibliothek/issue/view/4955

Thomas Nachreiner: Akademische Soziale Netzwerke und ihre Auswirkungen auf wissenschaftliche Bibliotheken

Constanze Keilholz: Klischee im Bild: Bibliothekare und ihre Darstellung in der Kunst

Christian Wilke: bavarikon - DDB - Europeana: Die Beteiligung von Archiven und Bibliotheken an überregionalen Kulturportalen im Vergleich

Agnes Grützner: Agile Führung – alter Wein in neuen Schläuchen oder Notwendigkeit für die Bibliothek der Zukunft?

Martin Hermann und Jochen Apel (Herausgeber Perspektive Bibliothek) https://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/bibliothek

http://www.inetbib.de/listenarchiv/msg67245.html

110220 via zkbw

Meine Werkzeuge