Blended Learning

Aus AkiWiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Digitales Lernen via youtube)
(DER dietrich)
 
Zeile 1.316: Zeile 1.316:
... leider kam mit dem ende der mediothek auch das ende vom wissenscafe, einem sehr innovativen format ... eine variante vom wissenscafe ist der VHS-wissenstreff in herrenberg von 2011-2015 und der VHS-internettreff in jettingen von 2012-2015
... leider kam mit dem ende der mediothek auch das ende vom wissenscafe, einem sehr innovativen format ... eine variante vom wissenscafe ist der VHS-wissenstreff in herrenberg von 2011-2015 und der VHS-internettreff in jettingen von 2012-2015
-
==Bitte recherchieren Sie selbst im [[Google]]==
+
DER dietrich
 +
 
 +
bibliographische Angaben zu ca. 5. Mio im deutschen Sprachraum von 1897- 1944 erschienenen Zeitschriftenaufsätzen und Zeitungsartikeln in einer nach Autorennamen, Titelstichwörtern, deutschsprachigen Schlagwörtern, Zeitschriften- resp. Zeitungstiteln und Jahren durchsuchbaren Online-Datenbank ... Grundlage der digitalen Ausgabe bilden die urheberrechtlich frei gewordenen Bände der von dem Leipziger Verleger Felix Friedrich Dietrich (1874-1938) als Fortsetzungswerk hrsg. Bibliographie der deutschsprachigen Zeitschriftenliteratur dieses Zeitraums.
 +
 
 +
http://www.dietrich.uni-trier.de
 +
 
 +
 
 +
 
 +
Bitte recherchieren Sie selbst im [[Google]]==
http://d-nb.info/1022097571   
http://d-nb.info/1022097571   
Evaluation und Qualitätskontrolle bibliothekarischer Auskunft oder: „Bitte recherchieren Sie selbst im Google“  
Evaluation und Qualitätskontrolle bibliothekarischer Auskunft oder: „Bitte recherchieren Sie selbst im Google“  
Zeile 1.997: Zeile 2.005:
-
===[[IFLA]]: Beitrag der Bibliotheken zur Umsetzung der [[Agenda 2030]] der UN===
+
[[IFLA]]: Beitrag der Bibliotheken zur Umsetzung der [[Agenda 2030]] der UN===
==Webinare - [[Digitales Lernen]] ==
==Webinare - [[Digitales Lernen]] ==

Aktuelle Version vom 11. Januar 2020, 22:32 Uhr



Inhaltsverzeichnis

Karl Dietz

Wissenscafe in der Mediothek===

... leider kam mit dem ende der mediothek auch das ende vom wissenscafe, einem sehr innovativen format ... eine variante vom wissenscafe ist der VHS-wissenstreff in herrenberg von 2011-2015 und der VHS-internettreff in jettingen von 2012-2015

DER dietrich

bibliographische Angaben zu ca. 5. Mio im deutschen Sprachraum von 1897- 1944 erschienenen Zeitschriftenaufsätzen und Zeitungsartikeln in einer nach Autorennamen, Titelstichwörtern, deutschsprachigen Schlagwörtern, Zeitschriften- resp. Zeitungstiteln und Jahren durchsuchbaren Online-Datenbank ... Grundlage der digitalen Ausgabe bilden die urheberrechtlich frei gewordenen Bände der von dem Leipziger Verleger Felix Friedrich Dietrich (1874-1938) als Fortsetzungswerk hrsg. Bibliographie der deutschsprachigen Zeitschriftenliteratur dieses Zeitraums.

http://www.dietrich.uni-trier.de


Bitte recherchieren Sie selbst im Google== http://d-nb.info/1022097571 Evaluation und Qualitätskontrolle bibliothekarischer Auskunft oder: „Bitte recherchieren Sie selbst im Google“ / Barbara Dietrich ; Ulrike Großardt ; Kristin Rütjes ; Kerstin Wittmann Verleger Köln : Hochschulbibliothek der Fachhochschule Köln Erscheinungsjahr 2012 Umfang/Format Online-Ressource Gesamttitel Kölner Arbeitspapiere zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft ; 61 Persistent Identifier urn:nbn:de:hbz:832-epub-3676 URL Archivserver der Deutschen Nationalbibliothek http://opus.bibl.fh-koeln.de/ ... Schlagwörter Auskunftsdienst ; Evaluation Sachgruppe(n) 020 Bibliotheks- und Informationswissenschaft









Literaturrecherche in Fachdatenbanken====

http://www.refhunter.eu

Julian Hirt, MSc | Wiss. Mitarbeiter ... Fachstelle Demenz | Institut für Angewandte Pflegewissenschaft | Fachbereich Gesundheit | FHS St.Gallen ... http://www.fhsg.ch

130319 via i.


IFLA: Beitrag der Bibliotheken zur Umsetzung der Agenda 2030 der UN===

Webinare - Digitales Lernen

Webinare bei clever reach

Einsteiger Webinar (Dauer ca. 45min. + Fragerunde) Sie möchten einen Überblick der grundlegenden Funktionen von CleverReach? Besuchen Sie unser Einsteigerwebinar! Finden Sie heraus, wie auch Sie im E-Mail-Marketing erfolgreich durchstarten können. Wir zeigen im Webinar: Die Vorteile des E-Mail-Marketing. Nutzung und Ausbau Ihrer Empfängerlisten. Erstellung Ihres ersten Newsletters. Auswertung und Optimierung des Mailings. Weitere Features im Überblick. Am Ende können Sie Ihren Fragen direkt per Chat stellen und bekommen diese in einer Frage-Antwort-Runde beantwortet.


Fortgeschrittenen Webinar (Dauer ca. 45min. + Fragerunde) Sie möchten einen Überblick der erweiterten Funktionen von CleverReach? Besuchen Sie unser Webinar für Fortgeschrittene! Finden Sie heraus, wie auch Sie im E-Mail-Marketing noch erfolgreicher werden können. Wir zeigen im Webinar: Hinweise zur API. Segmentierung (Filterung) von Empfängergruppen. Nutzung verschiedener Editoren. Verwendung verschiedener Opt Outs. Verschiedene Tracking Methoden. Verbesserung der Zustellbarkeit. uvm. Am Ende können Sie Ihren Fragen direkt per Chat stellen und bekommen diese in einer Frage-Antwort-Runde beantwortet.


webinare bei haufe.de

In der rasanten Transformationen von Märkten und Organisationen == die Potenziale von Menschen wachsen lassen – das ist unser Ansporn! Mit einzigartigen Lösungen, Weiterbildungsangeboten und Services für die Personalentwicklung begleiten wir Sie in Ihre erfolgreiche Zukunft – wir freuen uns darauf!

Hansjörg Fetzer und Holger Schmenger Geschäftsführer Haufe Akademie

https://www.haufe-akademie.de/personalentwicklung/home/

s.a.

https://www.haufe-akademie.de/personalentwicklung/webinare

s.a.

Digitales Lernen via youtube===

Meine Werkzeuge