JRR Tolkien

Aus AkiWiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Cor Blok 200421 via fb bzw karl.dz.calendar ... Kategorie:Mensch)
(Ende der 1920er Jahre hat J.R.R. Tolkien seinen Kindern Abends das Buch IM KLEINEN WILDEN SCHNERGENLAND vorgelesen. Die Schilderung der Snerge inspirierten ihn dazu, die Hobbits zu erfinden, wie er sp)
 
Zeile 30: Zeile 30:
[[Kategorie:Mensch]]
[[Kategorie:Mensch]]
 +
 +
...
 +
 +
Ende der 1920er Jahre hat J.R.R. Tolkien seinen Kindern Abends das Buch IM KLEINEN WILDEN SCHNERGENLAND vorgelesen. Die Schilderung der Snerge inspirierten ihn dazu, die Hobbits zu erfinden, wie er später in einem Brief an W. H. Auden schrieb. Jetzt ist das Kinderbuch in Deutschland neu erschienen, dem wir DEN KLEINEN HOBBIT zu verdanken haben.
 +
bei amazon.de ► https://amzn.to/3lpi6vg *
 +
 +
"Ich selbst und meine Kinder haben E. A. Wyke-Smiths Marvellous Land of Snergs mit großer Begeisterung gelesen, zumindest waren wir überaus fasziniert von allen Teilen der Geschichte, die mit den Snergen zu tun hatten und mit Gorbo, diesem grandiosen Tollpatsch, dem prächtigsten Gefährten, den man sich auf einem Abenteuer nur wünschen kann."
 +
 +
- Zitat J.R.R. Tolkien aus "The Annotated Hobbit."
 +
 +
160921 via fb

Aktuelle Version vom 16. September 2021, 14:32 Uhr

Um 11 Uhr zog ich meinen Talar an

Um 11 Uhr zog ich meinen Talar an und wappnete mich für eine Prüfung, die ich lang vor mir hergeschoben habe: nämlich mich an der Bodleian Library registrieren zu lassen und den Eid abzulegen. Ich wurde freundlicher empfangen, als ich erwartet hatte – zu manchen Leuten sind sie ausgesprochen grob –, und ging dann zur Radcliffe Camera, um mich dort einzuschreiben. Du kannst Dir nicht vorstellen, mein Kleines, welch ein ehrfurchtgebietender und glänzender Ort diese Bibliothek voll wunderbarer Manuskripte und unbezahlbarer Bücher ist.

JRR Tolkien an seine verlobte edith

via nzz.ch bzw. AKI-wiki. smile.


John Garth: The Worlds of J.R.R. Tolkien

John Garth's Buch "The Worlds of J.R.R. Tolkien" ist jetzt auch auf Deutsch erschienen und trägt den Titel "Die Erfindung von Mittelerde – Was Tolkien zu Mordor, Bruchtal und Hobbingen inspirierte". Das Cover sieht ganz anders aus - wir lieben aber beide Versionen sehr! Die deutsche Version ist übrigens genau seitengleich mit dem Original. Das phantastische Buch beleuchtet die Orte näher, die Mittelerde inspiriert haben, wie zum Beispiel die Berge von Lauterbrunnen in der Schweiz auf dem englischen Cover. Natürlich geht es auch um die Ursprünge des Auenlandes und Tolkiens Kindheit sowie um Inspirationen für die düsteren Landschaften von Mordor oder den Totensümpfen.

www.tolkiengesellschaft.de

140221 via fb tolkien ges.


...


Cor Blok

200421 via fb bzw karl.dz.calendar

...

...

Ende der 1920er Jahre hat J.R.R. Tolkien seinen Kindern Abends das Buch IM KLEINEN WILDEN SCHNERGENLAND vorgelesen. Die Schilderung der Snerge inspirierten ihn dazu, die Hobbits zu erfinden, wie er später in einem Brief an W. H. Auden schrieb. Jetzt ist das Kinderbuch in Deutschland neu erschienen, dem wir DEN KLEINEN HOBBIT zu verdanken haben. bei amazon.de ► https://amzn.to/3lpi6vg *

"Ich selbst und meine Kinder haben E. A. Wyke-Smiths Marvellous Land of Snergs mit großer Begeisterung gelesen, zumindest waren wir überaus fasziniert von allen Teilen der Geschichte, die mit den Snergen zu tun hatten und mit Gorbo, diesem grandiosen Tollpatsch, dem prächtigsten Gefährten, den man sich auf einem Abenteuer nur wünschen kann."

- Zitat J.R.R. Tolkien aus "The Annotated Hobbit."

160921 via fb

Meine Werkzeuge