RABE

Aus AkiWiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Franz Hohler: Sommergelächter)
(Bernhard Welsch 1961-2014)
 
(Der Versionsvergleich bezieht 4 dazwischenliegende Versionen mit ein.)
Zeile 3: Zeile 3:
== RABE ==
== RABE ==
-
Recherche und Auskunft in bibliothekarischen Einrichtungen - ca. 1000 tln. ==
+
 
 +
Recherche und Auskunft in bibliothekarischen Einrichtungen==
 +
http://listen.hbz-nrw.de/mailman/listinfo/rabe
Zeile 15: Zeile 17:
-
404 am 050718. rip.
 
 +
==[[Bernhard Welsch]] 1961-2014==
-
RABE-homepage ==
 
-
http://listen.hbz-nrw.de/mailman/listinfo/rabe ==
 
 +
Liebe Listenmitglieder,
-
RABE-suchmaschine ==
+
mit großem Bedauern müssen wir mitteilen, dass unser Kollege Bernhard
-
listen.hbz-nrw.de/mailman/rabe/namazu.cgi == 404
+
Welsch ... verstorben ist.
 +
 
 +
...
 +
 
 +
Wie für die Universitätsbibliothek Frankfurt am Main ist dies auch für
 +
die RABE-Liste ein großer Verlust.
 +
 
 +
...
 +
 
 +
Man kann wohl behaupten, dass sein Engagement, sein Wissen und seine
 +
Findigkeit bei vielen RABE-Fragen der letzten Jahre die Recherche und
 +
schließlich Beantwortung maßgeblich vorangebracht haben.
 +
Eigentlich
 +
hätte er eher die Athene, denn die Berenike als Beinamen wählen
 +
müssen.
 +
 
 +
...
 +
 
 +
gek.ürzt via RABE-liste ... /rabe/2014-December/006810.html
 +
 
 +
...
 +
 
 +
http://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/Bernhard_Welsch
<!--
<!--
 +
 +
 +
der-kleine-strohhut
 +
https://www.roterdorn.de/buch/der-kleine-strohhut ... 2704 via f.
 +
 +
Der kleine Strohhut gehört dem Mädchen Anna. Sonne, Wind und Luft mag er sehr gerne. Immer wenn Anna nach draußen geht, nimmt sie ihren Hut mit. Der Strohhut kommt mit auf den Spielplatz und begleitet Anna beim Schaukeln und Rutschen. Aber dann passiert es: Anna lässt ihren Hut auf einer Bank im Park liegen. Ganz allein muss er hier die Nacht verbringen. Nur der Mond leistet ihm Gesellschaft. Trotzdem machen ihm die Geräusche Angst.
 +
Als die Sonne aufgeht erfasst ihn ein Windstoß und trägt ihn über die Hecken des Parks hinüber auf ein Feld.
 +
 +
 +
 +
Suche nach [[A. Risten]] ==
Zeile 99: Zeile 133:
-
 
-
-->
 
== [[DIN]] ISO 26000==
== [[DIN]] ISO 26000==
-
 
-
 
-
 
Zeile 265: Zeile 294:
lesenswert
lesenswert
-
.
+
 
 +
 
 +
-->
 +
 
 +
 
Zeile 388: Zeile 421:
1807 via hab. wow. k.
1807 via hab. wow. k.
-
 
-
 
-
 
-
-->
 
Zeile 397: Zeile 426:
-
„Ein Buch, das man liebt, ===
+
==„Ein Buch, das man liebt, ==
darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen.“ – Friedrich Nietzsche
darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen.“ – Friedrich Nietzsche
Zeile 492: Zeile 521:
.
.
-
LIT. JAHRBUCH 27 (1986) - Band 27 - Seite 205
+
 
 +
 
 +
==LIT. JAHRBUCH 27 (1986) - Band 27 - Seite 205==
books.google.de/books?isbn=3428060768
books.google.de/books?isbn=3428060768
Hermann Kunisch, Görres-Gesellschaft - 1986 - Snippet-Ansicht - Mehr Ausgaben
Hermann Kunisch, Görres-Gesellschaft - 1986 - Snippet-Ansicht - Mehr Ausgaben
Zeile 550: Zeile 581:
>> beteiligten Bibliotheken ergänzen.
>> beteiligten Bibliotheken ergänzen.
> Am 1. Juli 2013 kommt die zehnte dazu: aidlingen
> Am 1. Juli 2013 kommt die zehnte dazu: aidlingen
 +
 +
== ‪#‎Erlangen‬ ‪#‎Buch‬ ‪#‎Wissenschaft‬ ==
== ‪#‎Erlangen‬ ‪#‎Buch‬ ‪#‎Wissenschaft‬ ==
Zeile 562: Zeile 595:
-
==‎I can't forget ==
+
 
 +
 
 +
== Suche nach [[A. Risten]] ==
 +
 
 +
 
  ‎"I can't forget, ==
  ‎"I can't forget, ==
  but I don't remember what"  
  but I don't remember what"  
  Leonard Cohen
  Leonard Cohen
 +
Zeile 573: Zeile 611:
-
 
+
Franz Hohler: "Made in Hong Kong" ==
-
==Franz Hohler: "Made in Hong Kong" ==
+
Eine Made lebte zusammen mit ihren Geschwistern und Freunden, alles war harmonisch, bis eines Tages ein riesiger Streit entstand. Alle beleidigten die Made, alle hackten auf ihr rum - so entschloss sich die kleine Made auszuwandern. ... eines sonnigen Tages landete sie in Hong Kong. Da gefiel es ihr sehr. Sie lebte sich ein, brachte es auch zu Wohlstand. Eines Tages gedachte sie ihrer Familie und den Freunden. Sie kaufte ein, machte ein Paket, und schickte es den Freunden und der Familie. Als das Paket sein Ziel erreichte, versammelten sich alle, lasen den Namen und die Adresse des Absenders, und riefen: "Ach guckt mal, Made in Hong Kong!"
Eine Made lebte zusammen mit ihren Geschwistern und Freunden, alles war harmonisch, bis eines Tages ein riesiger Streit entstand. Alle beleidigten die Made, alle hackten auf ihr rum - so entschloss sich die kleine Made auszuwandern. ... eines sonnigen Tages landete sie in Hong Kong. Da gefiel es ihr sehr. Sie lebte sich ein, brachte es auch zu Wohlstand. Eines Tages gedachte sie ihrer Familie und den Freunden. Sie kaufte ein, machte ein Paket, und schickte es den Freunden und der Familie. Als das Paket sein Ziel erreichte, versammelten sich alle, lasen den Namen und die Adresse des Absenders, und riefen: "Ach guckt mal, Made in Hong Kong!"
-
via www. some model20 by k.dz
+
via www ... plus model20 by k.dz
Zeile 586: Zeile 623:
so Nora-Eugenie Gomringer in ihrem ... Nachwort. http://bit.ly/2KHPuxM ... 090718 via fb
so Nora-Eugenie Gomringer in ihrem ... Nachwort. http://bit.ly/2KHPuxM ... 090718 via fb
-
==www.villawicke.de workshops zu handlettering==
+
 
 +
www.villawicke.de workshops zu handlettering==
https://www.villawicke.de/workshops/
https://www.villawicke.de/workshops/
160818 via site
160818 via site
 +
 +
 +
Fröhlich fasten! von Susanne Fröhlich==
 +
 +
Alle Welt ist im Fastenfieber. Schließlich soll der beinharte Verzicht auf Nahrung wahre Wunder bewirken. Für die Gesundheit, für den Geist, für die Seele und ganz nebenbei auch für die Figur. Das ist aber auch das Mindeste, was man bei fast null Kalorien und null Genuss erwarten kann, dachte sich Susanne Fröhlich. Aber auch, dass das Fasten die letzte Rettung für ihre Rheumadiagnose sein könnte. Also startete sie mit großen Hoffnungen und einem Einlauf den Fastenselbstversuch. Ihr Ziel: Zu erfahren, was wirklich dran ist am Nichts. Ihre Erfahrung: Zum Glück besitzt auch Humor einigen Nährwert. Aber das bleibt längst nicht die einzig gute Nachricht aus ihrem fröhlichen Fastentagebuch. Mit persönlichen Fastenbeiträgen von Constanze Kleis, Bärbel Schäfer und Gert Scobel sowie Interviews mit den Fastenexperten Prof. Dr. Andreas Michalsen und Dr. Françoise Wilhelmi de Toledo.
 +
 +
Dieser Titel belegte in KW 11 Platz 16 der Spiegel Hardcover-Sachbuch-Bestsellerliste.
 +
 +
180319
 +
 +
 +
-->

Aktuelle Version vom 27. November 2019, 11:24 Uhr


RABE

Recherche und Auskunft in bibliothekarischen Einrichtungen== http://listen.hbz-nrw.de/mailman/listinfo/rabe


RABE-archiv bis 19. Mai 2018== listen.hbz-nrw.de/pipermail/rabe/ ==

bzw

forumoeb-archiv bis 23. Mai 2018== listen.hbz-nrw.de/pipermail/forumoeb


Bernhard Welsch 1961-2014

Liebe Listenmitglieder,

mit großem Bedauern müssen wir mitteilen, dass unser Kollege Bernhard Welsch ... verstorben ist.

...

Wie für die Universitätsbibliothek Frankfurt am Main ist dies auch für die RABE-Liste ein großer Verlust.

...

Man kann wohl behaupten, dass sein Engagement, sein Wissen und seine Findigkeit bei vielen RABE-Fragen der letzten Jahre die Recherche und schließlich Beantwortung maßgeblich vorangebracht haben. Eigentlich hätte er eher die Athene, denn die Berenike als Beinamen wählen müssen.

...

gek.ürzt via RABE-liste ... /rabe/2014-December/006810.html

...

http://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/Bernhard_Welsch






Meine Werkzeuge