VAB

Aus AkiWiki

Version vom 2. Oktober 2017, 12:08 Uhr von Wiki (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

VAB im Web 2.0

VAB-Blog

https://virtuelleallgemeinbibliothek.wordpress.com


VAB via wordpress=== karldietz @karldietz Virtuelle Allgemein #bibliothek (VAB) von ingrid strauch nun auch mit eigenem #blog ... wp.me/P5ZjBA-o ... good luck! #aki20 #dz20 11.04.2015


Der Blog bietet Hinweise auf Quellentexte und andere Hintergrunddokumente zu Themen, über die Medien aktuell berichten. Er ist in eine Sonderabteilung der VAB – Virtuellen Allgemeinbibliothek, die zu allen Wissensgebieten Volltexte im Internet nachweist.

Wie eine „reale“ Bibliothek ist die Virtuelle Allgemeinbibliothek systematisch geordnet – von Geschichtswissenschaft über Medizin bis zu Technik und Wirtschaft. Sie ist durch ein Schlagwortregister, Verfasserregister und Register der herausgebenden Körperschaften gezielter erschlossen.


VAB via Facebook

http://www.facebook.com/pages/Virtuelle-Allgemeinbibliothek-VAB/120576694683149?sk=wall ... 70 likes in 12/2016 ... 76 likes in 08/2017


VAB via Google+

https://plus.google.com/116089948579199256984/posts


VAB via Twitter

http://twitter.com/VAB_Berlin



VAB via Pinterest

seit 02. Oktober 2013: http://www.pinterest.com/ingridstrauch/boards/

zB https://www.pinterest.com/pin/570620215257849867/ ... screen shot zu nanotechnologie in der vab

zB http://www.pinterest.com/pin/570620215258170197/ - bib door in b

zB http://www.pinterest.com/ingridstrauch/erster-weltkrieg-1914-1918-wwi/ - Pinnwand Erster Weltkrieg (1914-1918)


VAB via Del.icio.us

https://del.icio.us/IngridStrauch === fast 5.000 links! wow.


VAB via Panoramio

http://www.panoramio.com/user/6826544 ... panoramio geht offline in 2017. k. s.a. picasa


VAB via Twitpic

http://twitpic.com/photos/VAB_Berlin ... 111 fotos ... zb rapsfeld http://twitpic.com/4m8e4 ... cool k.


VAB via Flickr

http://www.flickr.com/photos/ingrid_strauch/



18 Jahre VAB in 2017

18 Jahre VAB am 22.08.2017


Die Virtuelle Allgemeinbibliothek, kurz VAB, ist eine kommentierte Linksammlung mit 5.000 Dokumenten, die Dipl.-Bibl. Ingrid Strauch am 22.08.1999 begann.

Mit anderen Worten: Die VAB ist eine fachlich und privat betreute virtuelle OPL, in lang: one person library.

Gesammelt werden Links zu digitalen Veröffentlichungen (Texte, Textsammlungen, Datenbanken, Verzeichnisse, ...), bei denen sie von einer längerfristigen Nachfrage ausgeht.

Die Links werden zusammen mit einem Abstract in eine Systematik eingebaut und mit Schlagwort-, Autoren- und Institutionenregister inhaltlich erschlossen. Als interne Suchmaschine nutzt die VAB die Google custom search engine (Google CSE).

Die Zielgruppen der VAB sind Schüler, Studenten und bildungsinteressierte Erwachsene.

Sehenswert ist die VAB-photothek mit eigenen Fotos. Etliche Fotos sind auch auf Flickr oder Pinterest online.

Ingrid Strauch kann in die VAB ihre Erfahrungen mit der Datenbank DOBI einbringen, die sie bis zum Jahr 2000 beim DBI in Berlin betreute.

Die VAB ist seit 2011 auch im Web 2.0 und den Sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter und Google+) aktiv. Seit 2015 mit einem eigenen Blog.


http://www.virtuelleallgemeinbibliothek.de






some info-s

WWW-Suchdienste : (Suchdienste-Kompass)

Sebastian Wolf. Bibliothek der Universität Bielefeld. - Letzte Aktual.: 24.07.2001. - Bielefeld, 2001 Beschreibung und Bewertung von Suchdiensten: Auswahl der wichtigsten Internet-Kataloge und Suchmaschinen; Metasuchmaschinen; Spezialisten und fachliche Suchdienste, weiter thematisch/fachlich untergliedert; Suchdienste-Sammlungen. - Informationen über das Suchen: spezielle Eignung und Charakteristika der unterschiedlichen Arten an Suchdiensten; Einführung in die Frageformulierung und die von Suchmaschinen angebotenen Suchoptionen; Internet-Quellen und Literatur zum Thema Suchdienste; Links zu statistischem Material über Suchdienste. [Ersteintrag in der VAB: 13.08.2001]

vab404 - 021017

Europäisches Jahr für aktives Altern 2012

2012 wird das Europäische Jahr des aktiven Alterns und der Solidarität zwischen den Generationen. Der Ausschuss der Regionen, die Europäische Plattform für ältere Menschen (AGE) und die Europäische Kommission haben jetzt eine Broschüre veröffentlicht, in der EU-Fördermöglichkeiten für regionale und lokale Projekte vorgestellt werden, die das aktive Altern sowie die Solidarität zwischen den Generationen unterstützen sollen. Weiterhin werden kurz die wichtigsten EU-Programme vorgestellt, mit denen neue Projekte zum aktiven Altern unterstützt werden können. ... 271111 via bbp-n



Netzspannung.org: journal :

Magazin für mediale Inszenierung und intermediale Forschung Red.: Gabriele Blome. MARS Exploratory Media Lab Fraunhofer-Institut für Medienkommunikation. Hrsg.: FhG-Institut für Medienkommunikation ; Bundesministerium für Bildung und Forschung. - Sankt Augustin ; Bonn 2001-2004 Netzspannung.org versteht sich als Wissensportal für digitale Kulturen, dies aus Sicht der Medienkunst und -gestaltung, der Medienwissenschaft und der Medientechnologie. Die Null-Nummer der Zeitschrift bietet Fachbeiträge zum zentralen Thema "Bedingungen kollaborativer Arbeitsräume", Aspekte: verteilte Systeme, Online-Archive, Copyright und Intellectual Property, experimentelle Medienräume, Medienlabore, Online-Archive, Kulturvermittlung im vernetzten Raum. [Ersteintrag in der VAB: 29.05.2002] [VAB-Eintrag aktual.: 20.08.2011]


020917 vab404

404 ist es nicht (http://netzspannung.org/journal/), hier ist die 0-Nr. zugänglich. Verlinkt dann aber für die übrigen Nummern auf http://netzspannung.org/archive/ . Diese Seite lädt sehr langsam.

ISt, 2017-09-16



Seminar für Mittelalterliche Geschichte der Universität Tübingen: Material zu Lehrveranstaltungen

zuletzt aktual.: 18. August 2011. - Tübingen, 2011 Literaturverzeichnisse, Quellensammlungen, Bildmaterial, Links zu zwei Seminaren von Gerhard Schmitz: Investiturstreit sowie quellenkundliche Übung (Die Vita Benedicts von Aniane). - Derzeit 68 Video-Mitschnitte von Vorlesungen von Ellen Widder, Themen: Krise des Spätmittelalters; Europa um 1400 (1375-1450); Entgrenzung Europas (1450-1520); Kultur- und Alltagsgeschichte im Spätmittelalter; Kaufleute, Stadtrepubliken, Renaissancefürstentümer - Italien im Spätmittelalter; Hundertjähriger Krieg; Entstehung und Entwicklung der europäischen Städte im Mittelalter; Sachkultur im Spämittelalter in interdisziplinärer Perspektive. [Ersteintrag in der VAB: 23.02.2002] [VAB-Eintrag aktual.: 04.06.2012]

280117 ... kein 404, aber ... sieh selber, ingrid. k.


Nationallizenzen

Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz ...

Ergänzt das bisherige System der überregionalen wissenschaftlichen Literaturversorgung durch Bibliotheken um elektronische Publikationen: Bibliographische Datenbanken; elektronische Zeitschriften (ältere Jahrgänge); Volltextdatenbanken / Faktendatenbanken / E-Books; Nachschlagewerke / Wörterbücher. Insgesamt 144 Titel.

Für private Nutzer ohne Anbindung an eine Universität oder eine andere zugelassene wissenschaftliche Einrichtung kostenlose Registrierung erforderlich. Von der Angebotsliste gelangt man zu einer Beschreibung der jew. Veröffentlichung inkl. Registrierungsadresse und Link zur Veröffentlichung selbst. [Ersteintrag in der VAB: 11.08.2006]

http://www.nationallizenzen.de ISt, 27-05-2012

Meine Werkzeuge