AKI-Seniorentreffen

Aus AkiWiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(RIP Christine Brunner 1955-2018, Leiterin der Stadtbibliothek Stuttgart ... https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stuttgarter-kultur-stadtbibliotheks-chefin-christine-brunner-ist-gestorb)
 
(Der Versionsvergleich bezieht 93 dazwischenliegende Versionen mit ein.)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
== AKI-treff in [[2022]] ==
 +
 +
 +
SKDI/AKI/2.0 - kurz: AKI - wird ab [[2011]] wie der AKI-Stuttgart von [[1986]]-[[2010]] und davor der [[SKDI]] Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information von [[1964]]-[[1986]] Kontakte zu Kollegen* pflegen,
 +
die im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben.
 +
 +
Im Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt,
 +
Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht und an die  Verstorbenen gedacht.
 +
Über die Fortbildungstätigkeit des AKI in 2022
 +
- in kurz als hashtag: #AKI2022 - wird berichtet.
 +
 +
Auch junge Leute sind willkommen.
 +
 +
 +
Veranstaltungsart:
 +
[[Geselliges Beisammensein]]
 +
 +
Termin: 12.[[2022]]
 +
 +
Kontakt: [[Karl Dietz]]
 +
 +
 +
 +
== AKI-treff in [[2021]] ==
 +
 +
 +
SKDI/AKI/2.0 - kurz: AKI - wird ab [[2011]] wie der AKI-Stuttgart von [[1986]]-[[2010]] und davor der [[SKDI]] Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information von [[1964]]-[[1986]] Kontakte zu Kollegen* pflegen,
 +
die im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben.
 +
 +
Im Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt,
 +
Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht und an die  Verstorbenen gedacht.
 +
Über die Fortbildungstätigkeit des AKI in 2021
 +
- in kurz als hashtag: #AKI2021 - wird berichtet.
 +
 +
Auch junge Leute sind willkommen.
 +
 +
 +
Veranstaltungsart:
 +
[[Geselliges Beisammensein]]
 +
 +
Termin: 12.[[2021]]
 +
 +
Kontakt: [[Karl Dietz]]
 +
 +
 +
...
 +
 +
RIP Steven Weinberg 1933-2021
 +
 +
...
 +
 +
RIP Marianne Englert + 21.06.2021
 +
 +
...
 +
 +
RIP Eric Carle, 1929-23.05.2021
 +
 +
Simplify, slow down, be kind. And don't forget to have art in your life - music, paintings, theater, dance, and sunsets.
 +
 +
...
 +
 +
RIP [[Erich Ribolits]]
 +
 +
...
 +
 +
RIP ... Prof. Dr. [[Ulf Scharlau]] + 10.03.2021
 +
 +
https://www.stuttgart-gedenkt.de/traueranzeige/ulf-scharlau ... https://www.iasa-web.org/blog/past-iasa-president-ulf-scharlau-1943-2021 ...
 +
 +
...
 +
 +
== AKI-treff in [[2020]] ==
 +
 +
 +
SKDI/AKI/2.0 - kurz: AKI - wird ab [[2011]] wie der AKI-Stuttgart von [[1986]]-[[2010]] und davor der [[SKDI]] Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information von [[1964]]-[[1986]] Kontakte zu Kollegen* pflegen,
 +
die im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben.
 +
 +
Im Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt,
 +
Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht und an die  Verstorbenen gedacht.
 +
Über die Fortbildungstätigkeit des AKI in 2020 - in kurz als hashtag: #AKI2020 - wird berichtet.
 +
 +
Auch junge Leute sind willkommen.
 +
 +
 +
Veranstaltungsart:
 +
[[Geselliges Beisammensein]] - wg corona digital only
 +
 +
Termin: 12.[[2020]]
 +
 +
Kontakt: [[Karl Dietz]]
 +
 +
 +
...
 +
 +
 +
RIP ...
 +
[[Horst Hilger]]
 +
(* 24.09.1954 + 20.06.2020)
 +
[[WLB]] / [[BSZ]]
 +
https://www.stuttgart-gedenkt.de/traueranzeige/horst-hilger
 +
 +
 +
RIP ...
 +
Emma peel + 10.09.2020
 +
 +
 +
RIP ...
 +
[[Christo]]
 +
06.2020
 +
 +
 +
RIP ...
 +
Ernesto Cardenal
 +
+ 01.03.2020
 +
 +
 +
RIP ...
 +
[[Yona Friedman]]
 +
+ 21.02.2020
 +
 +
Yona Friedman: Der friedliche Revolutionär
 +
- https://goo.gl/alerts/rQhLz ... 0503 via faz
 +
 +
 +
RIP ...
 +
Prof. Harald Zimmermann + 28.12.2019 ...
 +
 +
 +
s.a.
 +
 +
AKI-vortrag von ihm in [[1988]]
 +
 +
 +
s.a.
 +
 +
Harald Zimmermann
 +
 +
… war ein Visionär und Macher, der zahlreiche Spuren hinterlassen hat. Begriffe wie Medienkompetenz, Informationsgesellschaft, Computer im Unterricht etc., die gerade heute als Problemfelder akut sind, haben ihn schon in den frühen 1990er Jahren beschäftigt und fanden ihren Niederschlag in dem von ihm gegründeten akademischen Studiengang Informationswissenschaft an der Universität des Saarlandes. Selbst ich, der ich ihn seit 1972 kannte und an vielen seiner Projekte beteiligt war, kann sein Schaffen sicher nur unvollständig würdigen. Aber ich will versuchen zu schildern, wie ich ihn erlebt habe.
 +
 +
Sein erstes Interesse galt der nichtnumerischen Datenverarbeitung oder Sprachdatenverarbeitung, heute als Computerlinguistik bekannt. Seine frühen Jahre als Computerlinguist in der Germanistik und im Sonderforschungsbereich SFB 100 haben mit die Grundlagen gelegt für die Einrichtung des Schwerpunkts Computerlinguistik in Saarbrücken und an der Universität Regensburg, wo er 1977 den Lehrstuhl Nichtnumerische Datenverarbeitung gründete. Auf diesem Gebiet hat er nicht nur geforscht, sondern im Auftrage verschiedener Bundesministerien und der EU viele anwendungsbezogene Projekte, u.a. an dem von ihm gegründeten IAI (Institut für angewandte Informationsforschung), durchgeführt. Parallel dazu hat er als erfolgreicher Unternehmer die Softex GmbH geleitet, die Software für Rechtschreibhilfen und Silbentrennung entwickelt und vermarktet hat.
 +
 +
Sein Interesse an der Rolle der Sprache im Informationsprozess hat er mit hineingenommen in seinen Lehrstuhl für Informationswissenschaft, den er 1980 begründete und bis 2006 innehatte. Die Informationslinguistik hat aber nur einen Teil seiner Aufmerksamkeit beansprucht. Ihn beschäftigten jetzt alle Prozesse, die den Menschen als Nutzer von Informationssystemen betrafen. Er entwickelte die Informationswissenschaft als Brückenwissenschaft, die alle Aspekte von Informationsprozessen beleuchtet. Information als Prozess oder Ergebnis des Transfers von Wissen. Sein Schriftenverzeichnis seit den 1980er Jahren (https://zimmermann.infowiss.net/schriften.php?kat=5) führt eine Vielzahl an Themen auf, die gerade heute brennend aktuell sind:
 +
 +
• Computer am Arbeitsplatz, Bürokommunikation
 +
• Fachinformation
 +
• Medieninformation (Bildschirmtext und Videotext, Kabel- und Satellitenfernsehen, elektronische Zeitungen …)
 +
• Computer im Unterricht, computergestützter Unterricht, Medienkompetenz
 +
• Datenschutz, Schutz der Privatsphäre im „elektronischen Zeitalter“
 +
• Mensch-Maschine-Schnittstelle, - Kommunikation
 +
 +
Harald Zimmermanns Visionen blieben nie Hirngespinste, sondern fanden ihren Niederschlag immer auch in konkreten Projekten und Anwendungen. So erkannte er schon früh die Potentiale des Worldwide Web und initiierte z.B. 1995 einen online-Führer durch das Weltkulturerbe „Alte Völklinger Hütte“, der heute noch zugänglich ist (https://huette.infowiss.net/); 1999 das virtuelle Lehre- und Informationssystem ViLI, das heute noch von der Sportwissenschaft genutzt wird (https://vili.de/); ab 2000 verschiedene literarische Informationssysteme (https://elsa.infowiss.net/, https://gulden.infowiss.net/, https://nietzsche.infowiss.net/ ).
 +
 +
Visionär auch seine Projekte „Informationspraktikanten I+II“ zum Informationstransfer in Betriebe und Schulen in den 90er Jahren, in denen Betrieben und Lehrern/Schülern der Einsatz und die Nutzung von Computern bzw. Software nahegebracht wurden, ein Problem, das heute aktueller denn je ist.
 +
 +
All diese seine Ideen und Interessen haben für die informationswissenschaftliche Lehre viele Studierende angezogen, die heute in den unterschiedlichsten Berufen tätig sind und sich gerne an ihr Studium zurückerinnern. Abgesehen von den eigentlichen informationswissenschaftlichen Bereichen der Informationsvermittlung (Fachinformation, Bibliothekswesen, Dokumentation) sind dies v.a. die „Medien“ im weitesten Sinne (Rundfunk, Fernsehen, Videotext, Presseverlage, World Wide Web), Softwareunternehmen und Unternehmensberatungen.
 +
 +
Bleibt mir nur noch zu sagen: Danke, Harald!
 +
 +
Heinz-Dirk Luckhardt
 +
 +
0101 via fb iw sb
 +
 +
 +
We speak not only to tell other people what we think,
 +
but to tell ourselves what we think.
 +
Speech is a part of thought.
 +
Oliver Sacks
 +
 +
 +
We speak not only to tell other people what we think,
 +
but to tell ourselves what we think.
 +
Speech is a part of thought.
 +
Oliver Sacks. 
 +
 +
 +
"In Saloniki / weiß ich einen, der mich liest, / und in Bad Nauheim./ Das sind schon zwei." Günter Eich, Zuversicht
 +
 +
 +
Rainer Kuhlen: Die Herausforderung von Volltextdatenbanken an Erschließung, Suche und Präsentation: eine Alternative durch kaskadiertes Kondensieren. In: Marianne Englert (Hrsg.): Die neuen Entwicklungen im EDV-Bereich und ihre Bedeutung für die Mediendokumentation: Vom 4. - 7. Mai 1987 in Zürich (= Protokoll der … Tagung der Fachgruppe der Archivare an Presse-, Rundfunk- und Filmarchiven im Verein Deutscher Archivare). Saur, München 1988, ISBN 3-598-20339-X, S. 123–129, urn:nbn:de:bsz:352-opus-72959.
 +
 +
 +
== AKI-treff in [[2019]] ==
 +
 +
 +
...
 +
 +
 +
RIP Marie (Roxette) + 09.12.2019
 +
 +
RIP Thomas Schmidt, SWR
 +
 +
RIP [[Walther Umstaetter]] 1941-2019
 +
 +
RIP Christine Brunner 1955-2018, Leiterin der [[Stadtbibliothek Stuttgart]] ...
 +
 +
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stuttgarter-kultur-stadtbibliotheks-chefin-christine-brunner-ist-gestorben.26403a74-e53f-409a-880c-9b478f9e1e20.html ... 191218 ...
 +
 +
Nachruf in bub: https://b-u-b.de/nachruf-christine-brunner/ ... 231218 ... neuer link nach re:launch = https://b-u-b.de/detail/nachruf-christine-brunner ... 191221
 +
 +
...
 +
 +
 +
== AKI-treff in [[2018]] ==
 +
 +
SKDI/AKI/2.0 - kurz: AKI - wird ab [[2011]] wie der AKI-Stuttgart von [[1986]]-[[2010]] und davor der [[SKDI]] Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information von [[1964]]-[[1986]] Kontakte zu Kolleg-innen pflegen, die früher im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben.
 +
 +
Im Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt und Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht.
 +
Über die Fortbildungstätigkeit des SKDI/AKI/2.0 in 2018 - kurz AKI20.18 - wird berichtet.
 +
 +
Am 26.06.2018 wurde das Grab von [[Clara E. Müller]] auf dem Pragfriedhof besucht.
 +
Fotos werden allen zugänglich gemacht, die gerne gekommen wären,
 +
aber leider am 15.12.2018 nicht mit dabei sein können.
 +
Auch junge Leute sind willkommen.
 +
 +
Termin: 15.12.[[2018]]
 +
 +
...
 +
 +
RIP Dr. Hannsjörg Kowark - Direktor der [[WLB]] - 1951-14.06.2018
 +
 +
Nachruf im [[WLB]]-forum Nr.2 / 2018 
 +
http://www.wlb-stuttgart.de/fileadmin/user_upload/die_wlb/WLB-Forum/WLBforum_2018_2_WEB.pdf
 +
 +
RIP [[Michael Harner]] - 1929-03.02.2018
 +
 +
RIP [[Stephen Hawking]] 19xx-2018
 +
 +
RIP F.W. Kistermann 1928-2016 - siehe [[SKDI]]
 +
 +
...
 +
 +
== AKI-treff in  [[2017]] ==
 +
 +
...
 +
 +
RIP [[Eugene Garfield]]
 +
 +
RIP [[Thomas Weidner]] (1960-2017)
 +
 +
RIP Liu Xiaobo - 28.12.1955-13.07.2017
 +
 +
RIP [[Theo Bergmann]] - 07.03.1916-12.06.2017
 +
 +
RIP Bernhard Kirchhof - 18.02.1925-30.05.2017
 +
 +
RIP I. Dahlberg
 +
 +
...
 +
 +
 +
<!--
 +
 +
"
 +
In der Gerichtsverhandlung, in der man ihn im Dezember 2009 schließlich wegen „Anstiftung zur Untergrabung der Staatsgewalt“ zu elf Jahren Haft verurteilte, ging Liu mit seinem Plädoyer gegen eine „Psychologie des Hasses“ so weit, dass er den gesellschaftlichen Fortschritt Chinas in den letzten Jahrzehnten dem Fortschritt der Gefängnisse ablas, die er seit 1989 von innen sehen musste. Der gegenwärtigen Gefängnisleitung und insbesondere dem für ihn zuständigen Aufsichtsbeamten bescheinigte er „Respekt und Empathie“.
 +
"
 +
In:
 +
http://m.faz.net/aktuell/feuilleton/nachruf-auf-friedensnobelpreistraeger-liu-xiaobo-15104838.html
 +
Sehr lesenswerter artikel
 +
 +
 +
s.a.
 +
 +
 +
Das PEN-Zentrum Deutschland ernennt die chinesische Künstlerin und Lyrikerin Liu Xia zum Ehrenmitglied
 +
 +
Das Präsidium des deutschen PEN hat am 8. August die Fotografin, Malerin und Lyrikerin Liu Xia zum Ehrenmitglied der Schriftstellervereinigung ernannt. Liu Xia gehörte in den vergleichsweise toleranten 1980er Jahren zur engagierten, sich internationalen Strömungen zuwendenden Künstlerszene in Peking. Mit der Niederschlagung der Menschenrechtsbewegung nach dem Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens im Jahr 1989 gerieten sie und ihr späterer Ehemann, der Schriftsteller und Menschenrechtler 劉曉波 Liu Xiaobo (刘晓波), immer stärker ins Visier der chinesischen Sicherheitsorgane. Liu Xia verweist mit ihrer künstlerischen Arbeit auf die Menschenrechtslage in China. Ihre Arbeiten werden als Anklage gegen die Repression und Unterdrückung der Meinungsfreiheit verstanden.
 +
 +
Seit der Verleihung des Friedensnobelpreises an ihren Ehemann im Jahr 2010 stand Liu Xia ohne rechtliche Grundlage unter Hausarrest. Auch nach dessen Tod Mitte Juli 2017 wird ihr die Bewegungsfreiheit verwehrt, offenkundig aus Sorge, Liu Xia könnte die Fackel ihres verstorbenen Mannes weitertragen.
 +
 +
Eine Ehrenmitgliedschaft im deutschen PEN wird Personen als Akt der Solidarität verliehen, die außerhalb Deutschlands aufgrund ihres schriftstellerischen oder künstlerischen Wirkens und ihres Eintretens für die Freiheit des Wortes verfolgt werden.
 +
 +
Zur Pressemitteilung des deutschen PEN: bit.ly/2vV2UPd
 +
 +
-->
 +
 +
 +
...
 +
 +
 +
Termin: 15.12.[[2017]]
 +
 +
 +
 +
 +
== [[2016]] ==
 +
 +
SKDI/AKI/2.0 - kurz: AKI - wird ab [[2011]] wie schon vorher viele Jahre lang der AKI-Stuttgart von [[1986]]-[[2010]] und davor der [[SKDI]] (Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information) von [[1964]]-[[1986]] Kontakte zu den Kolleg-innen pflegen, die früher im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben.
 +
Im persönlichen und digitalen Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt und Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht.
 +
Über die Fortbildungstätigkeit des SKDI/AKI/2.0 in 2016 - kurz AKI20.16 - wird berichtet. Auch junge Leute sind willkommen.
 +
 +
Termin:
 +
15.12.[[2016]]
 +
 +
 +
.
 +
 +
RIP ... Prince ... 57 Jahre
 +
 +
RIP ... Reinhard Supper-Jüdefeld ...
 +
Völlig unerwartet verstarb am 21. April 2016 der ehemalige Stv. Vorsitzende der [[ASpB]] / Sektion 5 im DBV und unser langjähriges Beiratsmitglied Reinhard Supper-Jüdefeld  … ASPB.DE
 +
 +
 +
== [[2015]] ==
 +
 +
SKDI/AKI/2.0 - kurz: AKI - wird ab [[2011]] wie schon vorher viele Jahre lang der AKI-Stuttgart von [[1986]]-[[2010]] und davor der [[SKDI]] (Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information) von [[1964]]-[[1986]] Kontakte zu den Kolleg-innen pflegen, die früher im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben.
 +
Im persönlichen und digitalen Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt und Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht.
 +
Über die Fortbildungstätigkeit des SKDI/AKI/2.0 in 2015 -kurz AKI20.15 - wird berichtet. Auch junge Leute sind willkommen.
 +
 +
Termin:
 +
15.12.[[2015]]
 +
 +
.
 +
 +
RIP ... Gustav Rottacker (87 jahre) starb am 09.01.2015
 +
(nachruf von h. marsch in bub 4/2015, S. 173, http://b-u-b.de/wp-content/uploads/2015-04.pdf)
 +
 +
RIP ... [[Dietmar Kummer]] ... starb am 04.02.2015
 +
 +
RIP ... [[Frei Otto]] ... starb im märz 2015
 +
 +
Frei Otto: Spanning the Future is a documentary about the incredible life and work of Frei Otto. As an architect and engineer he laid the foundation for contemporary lightweight architecture, and his ideas are still awe inspiring decades after he revealed them. This fact was cemented when he was named the 2015 Laureate of the Pritzker Architecture Prize.
 +
Trailer:
 +
https://www.youtube.com/watch?v=JbJw7uyT-uI
 +
 +
 +
 +
RIP ... Bernward Hoffmann ... starb am 18.10.2015 ... Anzeige der [[HdM]] in der StZ vom 24.10.2015
 +
 +
RIP ... [[Anneli Dietz]] ... starb am 01.11.2015 ...
 +
 +
 +
 +
== [[2014]] ==
 +
 +
SKDI/AKI/2.0 wird ab 2011 wie schon vorher viele Jahre lang der AKI-Stuttgart von [[1986]]-[[2010]] und davor [[SKDI]] (Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information) von [[1964]]-[[1986]] Kontakte zu den Kolleg-innen pflegen, die früher im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben.
 +
Im persönlichen und digitalen Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt und Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht. Über die Fortbildungstätigkeit des SKDI/AKI/2.0 - AKI20.14 - wird berichtet. Auch junge Leute sind willkommen.
 +
 +
 +
RIP ... [[Michael Diesing]]
 +
 +
RIP ... [[Bernhard Welsch]]
 +
 +
 +
Termin:
 +
15.12.[[2014]]
 +
 +
 +
== [[2013]] ==
 +
 +
SKDI/AKI/2.0 wird ab 2011 wie schon vorher viele Jahre lang der AKI-Stuttgart von [[1986]]-[[2010]] und davor [[SKDI]] (Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information) von [[1964]]-[[1986]] Kontakte zu den Kolleg-innen pflegen, die früher im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben.
 +
Im persönlichen Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt und Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht. Über die Fortbildungstätigkeit des SKDI/AKI/2.0 wird berichtet und auch junge Leute sind willkommen.
 +
 +
 +
RIP ... hans-jürgen ehlers ... AKI-beirat
 +
 +
 +
Termin: 15.12.[[2013]]
 +
 +
 +
== [[2012]] ==
 +
 +
SKDI/AKI/2.0 wird ab 2011 wie schon vorher viele Jahre lang der AKI-Stuttgart von [[1986]]-[[2010]] und davor [[SKDI]] (Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information) von [[1964]]-[[1986]] Kontakte zu den Kolleg-innen pflegen, die früher im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben.
 +
Im persönlichen Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt und Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht. Über die Fortbildungstätigkeit des SKDI/AKI/2.0 wird berichtet. Auch junge Leute sind willkommen.
 +
 +
Termin: 15.12.[[2012]]
 +
 +
 +
== [[2011]] ==
 +
 +
SKDI/AKI/2.0 wird ab 2011 wie schon vorher viele Jahre lang der AKI-Stuttgart von [[1986]]-[[2010]] und davor [[SKDI]] (Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information) von [[1964]]-[[1986]] Kontakte zu den Kolleg-innen pflegen, die früher im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben.
 +
Im persönlichen Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt und Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht. Über die Fortbildungstätigkeit des SKDI/AKI/2.0 wird berichtet. Auch junge Leute sind willkommen.
 +
 +
Termin: 15.12.[[2011]]
 +
 +
 +
 +
== Archiv ==
 +
 +
240 14.11.[[1989]]
 +
[[AKI-Seniorentreffen]]
 +
Ratskeller, Stuttgart
 +
 +
.
 +
 +
333 15.11.[[1991]]
 +
[[AKI-Seniorentreffen]]
 +
Ratskeller, Stuttgart
 +
 +
.
 +
 +
349 26.03.[[1992]]
[[AKI-Seniorentreffen]]
[[AKI-Seniorentreffen]]
-
19.03.2003   
+
[[Dia-Vortrag]] über die Transsibirische Eisenbahn
-
Walter Holdenried
+
Dipl.-Ing. Walter Kurt Schmidt
 +
Ratskeller
 +
Stuttgart
 +
 
 +
.
 +
 
 +
382
 +
12.11.[[1992]]
 +
[[AKI-Seniorentreffen]]
 +
Bernhard Kirchhof
 +
Ratskeller, Stuttgart
 +
 
 +
.
 +
 
 +
510 22.06.[[1995]]
 +
[[AKI-Seniorentreffen]]
 +
Ratskeller, Stuttgart
 +
 
 +
.
 +
 
 +
596
 +
[[AKI-Seniorentreffen]]
 +
5. Juni [[1997]]
 +
Restaurant Ratskeller
 +
 
 +
.
 +
 
 +
622
 +
[[AKI-Seniorentreffen]]
 +
10. Dezember [[1997]]
 +
Restaurant Ratskeller
 +
 
 +
.
 +
 
 +
641
 +
[[AKI-Seniorentreffen]]
 +
6. Mai [[1998]]
 +
Restaurant Ratskeller
 +
 
 +
.
 +
 
 +
[[AKI-Seniorentreffen]]
 +
22.11.[[2001]]
 +
 
 +
.
 +
 
 +
[[AKI-Seniorentreffen]]
 +
14.03.[[2002]]
 +
 
 +
.
 +
 
 +
[[AKI-Seniorentreffen]]
 +
19.03.[[2003]]  
 +
 
 +
.
 +
 
 +
[[Kategorie:AKI 2.0]]
 +
[[Kategorie:Clara]]
 +
[[Kategorie:DZ]]

Aktuelle Version vom 19. Dezember 2021, 17:18 Uhr

Inhaltsverzeichnis

AKI-treff in 2022

SKDI/AKI/2.0 - kurz: AKI - wird ab 2011 wie der AKI-Stuttgart von 1986-2010 und davor der SKDI Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information von 1964-1986 Kontakte zu Kollegen* pflegen, die im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben.

Im Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt, Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht und an die Verstorbenen gedacht. Über die Fortbildungstätigkeit des AKI in 2022 - in kurz als hashtag: #AKI2022 - wird berichtet.

Auch junge Leute sind willkommen.


Veranstaltungsart: Geselliges Beisammensein

Termin: 12.2022

Kontakt: Karl Dietz


AKI-treff in 2021

SKDI/AKI/2.0 - kurz: AKI - wird ab 2011 wie der AKI-Stuttgart von 1986-2010 und davor der SKDI Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information von 1964-1986 Kontakte zu Kollegen* pflegen, die im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben.

Im Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt, Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht und an die Verstorbenen gedacht. Über die Fortbildungstätigkeit des AKI in 2021 - in kurz als hashtag: #AKI2021 - wird berichtet.

Auch junge Leute sind willkommen.


Veranstaltungsart: Geselliges Beisammensein

Termin: 12.2021

Kontakt: Karl Dietz


...

RIP Steven Weinberg 1933-2021

...

RIP Marianne Englert + 21.06.2021

...

RIP Eric Carle, 1929-23.05.2021

Simplify, slow down, be kind. And don't forget to have art in your life - music, paintings, theater, dance, and sunsets.

...

RIP Erich Ribolits

...

RIP ... Prof. Dr. Ulf Scharlau + 10.03.2021

https://www.stuttgart-gedenkt.de/traueranzeige/ulf-scharlau ... https://www.iasa-web.org/blog/past-iasa-president-ulf-scharlau-1943-2021 ...

...

AKI-treff in 2020

SKDI/AKI/2.0 - kurz: AKI - wird ab 2011 wie der AKI-Stuttgart von 1986-2010 und davor der SKDI Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information von 1964-1986 Kontakte zu Kollegen* pflegen, die im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben.

Im Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt, Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht und an die Verstorbenen gedacht. Über die Fortbildungstätigkeit des AKI in 2020 - in kurz als hashtag: #AKI2020 - wird berichtet.

Auch junge Leute sind willkommen.


Veranstaltungsart: Geselliges Beisammensein - wg corona digital only

Termin: 12.2020

Kontakt: Karl Dietz


...


RIP ... Horst Hilger (* 24.09.1954 + 20.06.2020) WLB / BSZ https://www.stuttgart-gedenkt.de/traueranzeige/horst-hilger


RIP ... Emma peel + 10.09.2020


RIP ... Christo 06.2020


RIP ... Ernesto Cardenal + 01.03.2020


RIP ... Yona Friedman + 21.02.2020

Yona Friedman: Der friedliche Revolutionär - https://goo.gl/alerts/rQhLz ... 0503 via faz


RIP ... Prof. Harald Zimmermann + 28.12.2019 ...


s.a.

AKI-vortrag von ihm in 1988


s.a.

Harald Zimmermann

… war ein Visionär und Macher, der zahlreiche Spuren hinterlassen hat. Begriffe wie Medienkompetenz, Informationsgesellschaft, Computer im Unterricht etc., die gerade heute als Problemfelder akut sind, haben ihn schon in den frühen 1990er Jahren beschäftigt und fanden ihren Niederschlag in dem von ihm gegründeten akademischen Studiengang Informationswissenschaft an der Universität des Saarlandes. Selbst ich, der ich ihn seit 1972 kannte und an vielen seiner Projekte beteiligt war, kann sein Schaffen sicher nur unvollständig würdigen. Aber ich will versuchen zu schildern, wie ich ihn erlebt habe.

Sein erstes Interesse galt der nichtnumerischen Datenverarbeitung oder Sprachdatenverarbeitung, heute als Computerlinguistik bekannt. Seine frühen Jahre als Computerlinguist in der Germanistik und im Sonderforschungsbereich SFB 100 haben mit die Grundlagen gelegt für die Einrichtung des Schwerpunkts Computerlinguistik in Saarbrücken und an der Universität Regensburg, wo er 1977 den Lehrstuhl Nichtnumerische Datenverarbeitung gründete. Auf diesem Gebiet hat er nicht nur geforscht, sondern im Auftrage verschiedener Bundesministerien und der EU viele anwendungsbezogene Projekte, u.a. an dem von ihm gegründeten IAI (Institut für angewandte Informationsforschung), durchgeführt. Parallel dazu hat er als erfolgreicher Unternehmer die Softex GmbH geleitet, die Software für Rechtschreibhilfen und Silbentrennung entwickelt und vermarktet hat.

Sein Interesse an der Rolle der Sprache im Informationsprozess hat er mit hineingenommen in seinen Lehrstuhl für Informationswissenschaft, den er 1980 begründete und bis 2006 innehatte. Die Informationslinguistik hat aber nur einen Teil seiner Aufmerksamkeit beansprucht. Ihn beschäftigten jetzt alle Prozesse, die den Menschen als Nutzer von Informationssystemen betrafen. Er entwickelte die Informationswissenschaft als Brückenwissenschaft, die alle Aspekte von Informationsprozessen beleuchtet. Information als Prozess oder Ergebnis des Transfers von Wissen. Sein Schriftenverzeichnis seit den 1980er Jahren (https://zimmermann.infowiss.net/schriften.php?kat=5) führt eine Vielzahl an Themen auf, die gerade heute brennend aktuell sind:

• Computer am Arbeitsplatz, Bürokommunikation • Fachinformation • Medieninformation (Bildschirmtext und Videotext, Kabel- und Satellitenfernsehen, elektronische Zeitungen …) • Computer im Unterricht, computergestützter Unterricht, Medienkompetenz • Datenschutz, Schutz der Privatsphäre im „elektronischen Zeitalter“ • Mensch-Maschine-Schnittstelle, - Kommunikation

Harald Zimmermanns Visionen blieben nie Hirngespinste, sondern fanden ihren Niederschlag immer auch in konkreten Projekten und Anwendungen. So erkannte er schon früh die Potentiale des Worldwide Web und initiierte z.B. 1995 einen online-Führer durch das Weltkulturerbe „Alte Völklinger Hütte“, der heute noch zugänglich ist (https://huette.infowiss.net/); 1999 das virtuelle Lehre- und Informationssystem ViLI, das heute noch von der Sportwissenschaft genutzt wird (https://vili.de/); ab 2000 verschiedene literarische Informationssysteme (https://elsa.infowiss.net/, https://gulden.infowiss.net/, https://nietzsche.infowiss.net/ ).

Visionär auch seine Projekte „Informationspraktikanten I+II“ zum Informationstransfer in Betriebe und Schulen in den 90er Jahren, in denen Betrieben und Lehrern/Schülern der Einsatz und die Nutzung von Computern bzw. Software nahegebracht wurden, ein Problem, das heute aktueller denn je ist.

All diese seine Ideen und Interessen haben für die informationswissenschaftliche Lehre viele Studierende angezogen, die heute in den unterschiedlichsten Berufen tätig sind und sich gerne an ihr Studium zurückerinnern. Abgesehen von den eigentlichen informationswissenschaftlichen Bereichen der Informationsvermittlung (Fachinformation, Bibliothekswesen, Dokumentation) sind dies v.a. die „Medien“ im weitesten Sinne (Rundfunk, Fernsehen, Videotext, Presseverlage, World Wide Web), Softwareunternehmen und Unternehmensberatungen.

Bleibt mir nur noch zu sagen: Danke, Harald!

Heinz-Dirk Luckhardt

0101 via fb iw sb


We speak not only to tell other people what we think, but to tell ourselves what we think. Speech is a part of thought. Oliver Sacks


We speak not only to tell other people what we think, but to tell ourselves what we think. Speech is a part of thought. Oliver Sacks. 


"In Saloniki / weiß ich einen, der mich liest, / und in Bad Nauheim./ Das sind schon zwei." Günter Eich, Zuversicht


Rainer Kuhlen: Die Herausforderung von Volltextdatenbanken an Erschließung, Suche und Präsentation: eine Alternative durch kaskadiertes Kondensieren. In: Marianne Englert (Hrsg.): Die neuen Entwicklungen im EDV-Bereich und ihre Bedeutung für die Mediendokumentation: Vom 4. - 7. Mai 1987 in Zürich (= Protokoll der … Tagung der Fachgruppe der Archivare an Presse-, Rundfunk- und Filmarchiven im Verein Deutscher Archivare). Saur, München 1988, ISBN 3-598-20339-X, S. 123–129, urn:nbn:de:bsz:352-opus-72959.


AKI-treff in 2019

...


RIP Marie (Roxette) + 09.12.2019

RIP Thomas Schmidt, SWR

RIP Walther Umstaetter 1941-2019

RIP Christine Brunner 1955-2018, Leiterin der Stadtbibliothek Stuttgart ...

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stuttgarter-kultur-stadtbibliotheks-chefin-christine-brunner-ist-gestorben.26403a74-e53f-409a-880c-9b478f9e1e20.html ... 191218 ...

Nachruf in bub: https://b-u-b.de/nachruf-christine-brunner/ ... 231218 ... neuer link nach re:launch = https://b-u-b.de/detail/nachruf-christine-brunner ... 191221

...


AKI-treff in 2018

SKDI/AKI/2.0 - kurz: AKI - wird ab 2011 wie der AKI-Stuttgart von 1986-2010 und davor der SKDI Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information von 1964-1986 Kontakte zu Kolleg-innen pflegen, die früher im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben.

Im Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt und Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht. Über die Fortbildungstätigkeit des SKDI/AKI/2.0 in 2018 - kurz AKI20.18 - wird berichtet.

Am 26.06.2018 wurde das Grab von Clara E. Müller auf dem Pragfriedhof besucht. Fotos werden allen zugänglich gemacht, die gerne gekommen wären, aber leider am 15.12.2018 nicht mit dabei sein können. Auch junge Leute sind willkommen.

Termin: 15.12.2018

...

RIP Dr. Hannsjörg Kowark - Direktor der WLB - 1951-14.06.2018

Nachruf im WLB-forum Nr.2 / 2018 http://www.wlb-stuttgart.de/fileadmin/user_upload/die_wlb/WLB-Forum/WLBforum_2018_2_WEB.pdf

RIP Michael Harner - 1929-03.02.2018

RIP Stephen Hawking 19xx-2018

RIP F.W. Kistermann 1928-2016 - siehe SKDI

...

AKI-treff in 2017

...

RIP Eugene Garfield

RIP Thomas Weidner (1960-2017)

RIP Liu Xiaobo - 28.12.1955-13.07.2017

RIP Theo Bergmann - 07.03.1916-12.06.2017

RIP Bernhard Kirchhof - 18.02.1925-30.05.2017

RIP I. Dahlberg

...



...


Termin: 15.12.2017



2016

SKDI/AKI/2.0 - kurz: AKI - wird ab 2011 wie schon vorher viele Jahre lang der AKI-Stuttgart von 1986-2010 und davor der SKDI (Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information) von 1964-1986 Kontakte zu den Kolleg-innen pflegen, die früher im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben. Im persönlichen und digitalen Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt und Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht. Über die Fortbildungstätigkeit des SKDI/AKI/2.0 in 2016 - kurz AKI20.16 - wird berichtet. Auch junge Leute sind willkommen.

Termin: 15.12.2016


.

RIP ... Prince ... 57 Jahre

RIP ... Reinhard Supper-Jüdefeld ... Völlig unerwartet verstarb am 21. April 2016 der ehemalige Stv. Vorsitzende der ASpB / Sektion 5 im DBV und unser langjähriges Beiratsmitglied Reinhard Supper-Jüdefeld … ASPB.DE


2015

SKDI/AKI/2.0 - kurz: AKI - wird ab 2011 wie schon vorher viele Jahre lang der AKI-Stuttgart von 1986-2010 und davor der SKDI (Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information) von 1964-1986 Kontakte zu den Kolleg-innen pflegen, die früher im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben. Im persönlichen und digitalen Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt und Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht. Über die Fortbildungstätigkeit des SKDI/AKI/2.0 in 2015 -kurz AKI20.15 - wird berichtet. Auch junge Leute sind willkommen.

Termin: 15.12.2015

.

RIP ... Gustav Rottacker (87 jahre) starb am 09.01.2015 (nachruf von h. marsch in bub 4/2015, S. 173, http://b-u-b.de/wp-content/uploads/2015-04.pdf)

RIP ... Dietmar Kummer ... starb am 04.02.2015

RIP ... Frei Otto ... starb im märz 2015

Frei Otto: Spanning the Future is a documentary about the incredible life and work of Frei Otto. As an architect and engineer he laid the foundation for contemporary lightweight architecture, and his ideas are still awe inspiring decades after he revealed them. This fact was cemented when he was named the 2015 Laureate of the Pritzker Architecture Prize. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=JbJw7uyT-uI


RIP ... Bernward Hoffmann ... starb am 18.10.2015 ... Anzeige der HdM in der StZ vom 24.10.2015

RIP ... Anneli Dietz ... starb am 01.11.2015 ...


2014

SKDI/AKI/2.0 wird ab 2011 wie schon vorher viele Jahre lang der AKI-Stuttgart von 1986-2010 und davor SKDI (Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information) von 1964-1986 Kontakte zu den Kolleg-innen pflegen, die früher im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben. Im persönlichen und digitalen Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt und Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht. Über die Fortbildungstätigkeit des SKDI/AKI/2.0 - AKI20.14 - wird berichtet. Auch junge Leute sind willkommen.


RIP ... Michael Diesing

RIP ... Bernhard Welsch


Termin: 15.12.2014


2013

SKDI/AKI/2.0 wird ab 2011 wie schon vorher viele Jahre lang der AKI-Stuttgart von 1986-2010 und davor SKDI (Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information) von 1964-1986 Kontakte zu den Kolleg-innen pflegen, die früher im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben. Im persönlichen Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt und Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht. Über die Fortbildungstätigkeit des SKDI/AKI/2.0 wird berichtet und auch junge Leute sind willkommen.


RIP ... hans-jürgen ehlers ... AKI-beirat


Termin: 15.12.2013


2012

SKDI/AKI/2.0 wird ab 2011 wie schon vorher viele Jahre lang der AKI-Stuttgart von 1986-2010 und davor SKDI (Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information) von 1964-1986 Kontakte zu den Kolleg-innen pflegen, die früher im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben. Im persönlichen Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt und Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht. Über die Fortbildungstätigkeit des SKDI/AKI/2.0 wird berichtet. Auch junge Leute sind willkommen.

Termin: 15.12.2012


2011

SKDI/AKI/2.0 wird ab 2011 wie schon vorher viele Jahre lang der AKI-Stuttgart von 1986-2010 und davor SKDI (Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information) von 1964-1986 Kontakte zu den Kolleg-innen pflegen, die früher im Informationsgeschehen tätig waren und heute im Ruhestand leben. Im persönlichen Gespräch werden Erinnerungen an das Berufsleben aufgefrischt und Erfahrungen aus dem Ruhestand ausgetauscht. Über die Fortbildungstätigkeit des SKDI/AKI/2.0 wird berichtet. Auch junge Leute sind willkommen.

Termin: 15.12.2011


Archiv

240 14.11.1989 AKI-Seniorentreffen Ratskeller, Stuttgart

.

333 15.11.1991 AKI-Seniorentreffen Ratskeller, Stuttgart

.

349 26.03.1992 AKI-Seniorentreffen Dia-Vortrag über die Transsibirische Eisenbahn Dipl.-Ing. Walter Kurt Schmidt Ratskeller Stuttgart

.

382 12.11.1992 AKI-Seniorentreffen Bernhard Kirchhof Ratskeller, Stuttgart

.

510 22.06.1995 AKI-Seniorentreffen Ratskeller, Stuttgart

.

596 AKI-Seniorentreffen 5. Juni 1997 Restaurant Ratskeller

.

622 AKI-Seniorentreffen 10. Dezember 1997 Restaurant Ratskeller

.

641 AKI-Seniorentreffen 6. Mai 1998 Restaurant Ratskeller

.

AKI-Seniorentreffen 22.11.2001

.

AKI-Seniorentreffen 14.03.2002

.

AKI-Seniorentreffen 19.03.2003

.

Meine Werkzeuge